Musik und Zeit, 1952-1954.

424 Bd. 2: Um die Grundlagen der Musik. Diskussionsbeiträge über die Auswirkung der Arbeit J. W. Stalins "Der Marxismus und die Fragen der Sprachwissenschaft" auf die Musik. Aus dem Russischen übersetzt von Werner Berghoff u.a., Halle (Saale) 1952.
Der Sammelband vereinigt Aufsätze sowjetischer Musikwissenschaftler, die 1951 in der Zeitschrift "Sowjetskaja Musyka" erschienen: (1) N. Notowicz (Vorwort), (2) o. V. (Zu einem neuen Aufstieg der sowjetischen Musikwissenschaft), (3) G. Apresjan (Sprache und Musik), (4) B. Urizkaja (Über das nationale Intonationssystem), (5) J. Kremljow (Über einige Fragen der sowjetischen Musikwissenschaft), (6) L. Danilewitsch (Einige Gedanken über die musikalische Sprache), (7) G. Apresjan (Die Kunst als Erscheinung des gesellschaftlichen Lebens), (8) T. Liwanowa (Vom Erbe in der musikalischen Entwicklung), (9) B. Steinpress (Über einige allgemeine Normen der musikalischen Sprache), (10) D. Arakischwili (Über die allgemeinen Normen und die nationale Eigenart [Antwort an B. Steinpress]), (11) I. Jelissejew (Noch etwas über die musikalische Sprache), (12) G. Apresjan (Die Kunst des Wortes in der Musik), (13) W. Bely (Einige Probleme der musikalischen Sprache).
Vide: 429.

zurück zum Musikinformationszentrum