Schlossmuseum Sondershausen

Zurück
Galerie Galerie

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Schlossmuseum Sondershausen

Musiksammlung
Schloss 1, 99706 Sondershausen
Postfach 1120, 99701 Sondershausen
Tel.: (03632) 622420 Fax: (03632) 622410
schlossmuseum@sondershausen.de
http://www.sondershausen.de/de/schlossmuseum.html
L: Dr. des. Carolin Schäfer
Tr: Stadt Sondershausen.
Hist: Fund des Notenhandschriften-Bestands um 1880 durch den damaligen Hoforganisten Frankenberger. Bis 1918 in fürstlichem Besitz, anschließend Überführung in die Schwarzburgische Landesbibliothek, seit 1990 im Schlossmuseum.
Best: 600 Notenhss. (17. und 18. Jh.) sowie Aufführungsmaterialien französischer und deutscher Komponisten (19. Jh.) und Konzertprogramme (19./20. Jh.) der ehemaligen Fürstlichen Hofkapelle. Kompositionen Sondershäuser Musiker. Musikinstrumentenslg. (52 Blas- und Tasteninstrumente).
Öffentl. Zugang: Möglich.

Letzte Aktualisierung: 14.09.2020

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript