Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Konferenz der Leiterinnen und Leiter der Ausbildungsstätten für katholische Kirchenmusik in Deutschland (KdL)
Geschäftsstelle: Referat Kirchenmusik - DKMD Andreas Großmann

Bernardusweg 6, 65589 Hadamar
Tel.: (06433) 887-21 Fax: (06433) 887-30
rkm.sekretariat@bistumlimburg.de

Vorsitzender: Prof. Stefan Baier; Stellvertretende Vorsitzende: DKMD Andreas Grossmann, Norbert Hoppermann
Historie: Gegründet 1967.
Mitglieder: 55; Mitglieder sind die Leiter*innen der kath. kirchenmusikalischen Ausbildungsstätten in der Bundesrepublik Deutschland und die verantwortlichen Leiter*innen der diözesanen Kirchenmusik-Ausbildung.
Aufgaben: Behandlung von Fragen der Ausbildung, der Prüfung und der Weiterbildung der kath. Kirchenmusiker*innen. Vereinheitlichung der kirchenmusikalischen Ausbildung durch Erarbeitung von Rahmenordnungen für die verschiedenen kirchenmusikalischen Ausbildungsgänge und Prüfungen. Pflege des Kontakts zur Deutschen Bischofskonferenz und deren für die Kirchenmusik relevanten Gremien, zu den Kirchenmusikreferent*innen der Diözesen, zur ev. Direktorenkonferenz sowie zu sonstigen Musikverbänden und Gremien. Mitarbeit an der Klärung sozialer und soziologischer Fragen zur Anstellung von Kirchenmusiker*innen; Mitwirkung an der Entwicklung und Fortschreibung eines aktuellen Berufsbilds des kath. Kirchenmusikers.
Einrichtungen: Akademie für Liturgische Orgelimprovisation (ökumenisch).
Publikationen: institutio et praxis - Perspektiven kirchenmusikalischer Ausbildung. Festschrift aus Anlaß des 25jährigen Bestehens der Konferenz der Leiter katholischer kirchenmusikalischer Ausbildungsstätten Deutschlands, hrsg. von Matthias Kreuels, Regensburg 1992. - Basiswissen Kirchenmusik (4 Bde.), Stuttgart 2009.


Letzte Aktualisierung: 26.03.2021

 

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript