BrüderBuschGedenkstätte

Zurück
Galerie Galerie

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

BrüderBuschGedenkstätte

Stadtarchiv Siegen, KrönchenCenter
Markt 25, 57072 Siegen
Tel.: (0271) 404-3095 Fax: (0271) 404-3099
bba@max-reger-institut.de
https://www.siegen.de/kultur-tourismus/kultur-und-kunst/kultur-und-bildungseinrichtungen/bruederbuschgedenkstaette/
Betreuung der Gedenkstätte: Stadt Siegen, Abteilung Kultur
Tr: Max-Reger-Institut, Elsa-Reger-Stiftung.
Hist: Gegründet 2007 als Teil des BrüderBuschArchivs, das 2003 nach Auflösung der Brüder-Busch-Gesellschaft dem Max-Reger-Institut Karlsruhe zugestiftet wurde.
Aufg: Ständige Ausstellung zu der aus dem Siegerland stammenden Musikerfamilie Busch, deren berühmteste Exponenten der Dirigent Fritz Busch, der Geiger und Komponist Adolf Busch, der Cellist Hermann Busch und der Pianist und Komponist Heinrich Busch sind. Dokumentation von Leben und Wirken der Musikerpersönlichkeiten anhand von Notenhandschriften und -drucken, Bildmaterialien, Briefen, Programmen und anderen Dokumenten, Memorabilien sowie Tonaufnahmen.
Öffentl. Zugang: Möglich.

Letzte Aktualisierung: 01.09.2020

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript