Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Landesbibliothek Coburg
Musiksammlung
Schloss Ehrenburg

Schlossplatz 1, 96450 Coburg
Tel.: (09561) 85380 Fax: (09561) 8538201
silvia.pfister@landesbibliothek-coburg.de
geschaeftsstelle@landesbibliothek-coburg.de

Bibliotheksdir: Silvia Pfister
Tr: Freistaat Bayern.
Hist: Gegr. ca. 1550.
Best: Gesamtbestand der Musikslg. rd. 27.000 Titel, davon rd. 26.000 gedruckte Musikalien u. rd. 1.000 Hss. Schwerpunkte: Musiktheaterslg. u.a. mit sämtlichen Aufführungsmaterialien des Herzöglich Sächsischen Hoftheaters zu Coburg u. Gotha v. 1827 bis 1918 (ca. 12.800 Einheiten), Sonderbestand an Sinfonien, Zwischenakt- u. Ballettmusiken, Tänzen, Märschen, Liedern u.a. - Theaterzettel seit 1775 (z.T. mit Lücken), ca. 16.000 Szenenfotos aus dem Landestheater Coburg, Theaterrezensionen. - Schlossmusikalien: Drucke (ca. 3.000 Einheiten), Hss. (ca. 600 Einheiten). Ausgaben u. Hss. des 19. Jh., vielfach Widmungsstücke an Coburger Herzöge. - Bibliothek v. St. Moriz: ca. 200 Einheiten, vor allem des 17.-18. Jh. Nachlässe: Emanuel Faltis, Otto Klein, Franz Peters-Marquardt, Hans Sternberg, Wilhelm Heinrich Vielhaber, Teilnachlass Johann Strauss (Sohn). Depot der Internat. Felix-Draeseke-Ges. u. der Deutschen Johann-Strauß-Ges. mit zahlreichen Tonträgern. Digit. Bestände online: diverse Notenhss. (Digitalisierung auf Anfrage möglich).
Öffentl. Benutzung: Möglich.
Publ: Barbara Fischer, Rudolf Potyra: Musik um Johann Strauß, Coburg 1992 (Ausstellungskatalog). - Rudolf Potyra: Die Theatermusikalien der Landesbibliothek Coburg. 2 Bde., München 1995. - Jürgen Erdmann: Ein Stück deutscher Theatergeschichte. Zur Geschichte des ehemaligen Herzoglichen Sächsischen Hoftheaters Coburg-Gotha u. seiner Notensammlung. Sonderdruck aus: Rudolf Potyra: Die Theatermusikalien der Landesbibliothek Coburg, 1995.- Ein Theater feiert. 175 Jahre Landestheater Coburg, hrsg. v. Jürgen Erdmann, Coburg 2002.


Letzte Aktualisierung: 26.06.2012