GlockenStadtMuseum Apolda

Zurück
Galerie Galerie

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

GlockenStadtMuseum Apolda

Glockenmuseum
Bahnhofstr. 41, 99510 Apolda
Tel.: (03644) 5152570 Fax: (03644) 5152575
glockenmuseum@apolda.de
http://www.glockenmuseum-apolda.de
L: Rena Erfurth
Tr: Stadt Apolda.
Hist: Gegr. 1952 auf der Basis v. Sammlungsstücken der ehemaligen Glockengießerei Schilling in Apolda.
Aufg: Erforschung der Kulturgeschichte der Glocke v. den Anfängen bis zur Gegenwart (Formentwicklung, Dekor, Funktionen der Glocken, Gießerberuf). - Best: 40 Turmglocken v. 11. bis 20. Jh., darunter vorwiegend Kirchenglocken u. Tempelglocken; außerdem Uhrglocken, Schiffsglocken, Tier- u. Handglocken u.a.
Öffentl. Zugang: Möglich.
Publ: Heike Schlichting: Glockenmuseum Apolda. Eine kleine Kulturgeschichte der Glocke, 1994.

Letzte Aktualisierung: 07.08.2018