Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutscher Textdichter-Verband e.V.
Busch Duve Partner Rechtsanwälte

Reimersbrücke 5 , 20457 Hamburg
Tel.: (0179) 3258737 Fax: (040) 38075003
kontakt@textdichter-verband.de

Präs: Frank Ramond; Vizepräs: Tobias Reitz
Mitgl: 189. Mitgl. können Urheber*innen v. Liedertexten od. v. Textbüchern musikdramatischer Werke f. Bühne, Film, Funk, Fernsehen u.Ä. werden sowie Personen, die das Urheberrecht an solchen Texten bzw. Textbüchern od. einzelne Nutzungsrechte daran im Erbgang erworben haben (Ausnahme: Verleger*innen).
Aufg: Wahrnehmung der Berufsinteressen der deutschen Textdichter*innen u. Schutz ihrer Werke im In- u. Ausland, insbesondere Schutz der so genannten "kleinen" u. mechanischen Rechte im Gegensatz zu den "großen" Rechten, deren Schutz die Dramatiker-Union wahrnimmt. Mitwirkung in Organisationen u. Unternehmen, die urheberrechtliche Nutzungsrechte wahrnehmen u. verwerten sowie in Organisationen, die dem Zweck der Versorgung, insbesondere durch Gewährung v. Alterssold, Darlehen u. Unterstützungen an Textdichter*innen u. deren Erb*innen bzw. Rechtsfolger*innen, dienen. Mitarbeit an der Gestaltung v. Verträgen u. sonstigen Abmachungen, insbesondere an der Gestaltung v. Normverträgen mit Komponist*innen u. Verleger*innen. Beratung v. Mitgl. in rechtlichen Berufsfragen. Abschluss v. Verträgen mit gleichgerichteten Verbänden des Auslands zur wechselseitigen Wahrnehmung der Interessen der Mitgl.
Einr: Goldene Feder (Auszeichnung f. besonders erfolgreiches Schaffen v. Mitgl.); dtv-Plakette (Ehrung f. die aktive Förderung deutschsprachiger Musik).
Publ: DTV-Informationen.


Letzte Aktualisierung: 05.03.2020