Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

VG Musikedition - Verwertungsgesellschaft

Friedrich-Ebert-Str. 104, 34119 Kassel
Tel.: (0561) 109656-0 Fax: (0561) 109656-20
info@vg-musikedition.de

Präs: Sebastian Mohr; Vizepräs: Dr. Gabriele Buschmeier; Gf: Christian Krauß
Rf: Wirtschaftlicher Verein gemäß Paragraph 22 BGB.
Hist: Gegr. 1966 als "Interessengemeinschaft musikwissenschaftlicher Herausgeber u. Verleger" (IMHV) unter maßgeblicher Mitwirkung v. Karl Vötterle u. Hubert Unverricht. Nach Ausweitung des Rechtekatalogs 1985 Namensänderung in „VG Musikedition – Verwertungsgesellschaft zur Wahrnehmung v. Nutzungsrechten an Editionen (Ausgaben) v. Musikwerken“; seit der Strukturreform 2005 unter der aktuellen Bezeichnung. Sitz: Kassel.
Mitgl: 710 Verlage, 816 Komponisten u. Textdichter, 306 Herausgeber.
Aufg: Schutz des geistigen Eigentums. Wahrnehmung der Aufführungsrechte, Senderechte, mechanischen Vervielfältigungsrechte, Online-Rechte etc. v. Werken u. Ausgaben, die gem. §§ 70 u. 71 UrhG geschützt sind. Wahrnehmung des grafischen Vervielfältigungsrechts v. Werken der Musik zum privaten od. sonstigen eigenen Gebrauch (kollektive Wahrnehmung gegenüber feststehenden Personenkreisen, wie in allgemein bildenden Schulen, Musikschulen, Kindergärten, Volkshochschulen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Senioren- u. Pflegeheimen, in nicht gewerblichen Einrichtungen der Aus- u. Weiterbildung sowie in Einrichtungen der Berufsbildung, f. staatliche Prüfungen od. f. Gottesdienste u. andere kirchliche Veranstaltungen). Wahrnehmung gesetzlicher Vergütungsansprüche (u.a. Lizensierung v. Nutzungen im Rahmen der §§ 46 u. 60 b UrhG). Wahrnehmung der Nutzungsrechte f. die Musik im Gottesdienst gegenüber Freikirchen im Auftrag der GEMA. Übernahme v. Inkassomandaten f. Verlage u. Urheber in unterschielichen Bereichen des Copyright-Managements. Gegenseitigkeitsverträge mit ausländischen Schwestergesellschaften. Gesellschafter der Zentralstelle Fotokopieren an Schulen (ZFS) u. der Zentralstelle Bibliothekstantieme (ZBT).
Einr: Kulturfonds.


Letzte Aktualisierung: 05.10.2018