Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung
im Gesellschaftshaus der Landeshauptstadt Magdeburg

Schönebecker Str. 129, 39104 Magdeburg
Postfach, 39090 Magdeburg
Tel.: (0391) 540-6755 Fax: (0391) 540-6798
telemann@tz.magdeburg.de

L: Dr. Carsten Lange, wiss. Mitarbeit: Dr. Brit Reipsch, Ralph-Jürgen Reipsch, Dr. Ute Poetzsch (Redaktion Telemann-Ausgabe)
Tr: Landeshauptstadt Magdeburg.
Hist: Hervorgegangen aus dem 1961 gegründeten Arbeitskreis "Georg Philipp Telemann"; seit 1992 auch Redaktionssitz der Telemann-Ausgabe (seit 2011 Kooperationsprojekt des Landes Sachsen-Anhalt mit der Landeshauptstadt Magdeburg).
Aufg: Erforschung u. Erschließung des Werks v. Georg Philipp Telemann. Sammlung v. Kompositionen u. biographischen Dokumenten, insbesondere v. bzw. über Telemann, sowie v. Materialien zur Musikgeschichte der Stadt u. Region Magdeburg. Erfassung der Werke Telemanns u. der Schriftdokumente von u. über Telemann. Konzeption u. Durchführung der Magdeburger Telemann-Festtage (seit 1962, alle 2 Jahre) u. der Telemann-Sonntagsmusiken (Konzertreihe). Durchführung v. Tagungen u. Vorträgen. - Bibliothek u. Archiv: Wiss. Spezialbibliothek zur Musik der ersten Hälfte des 18. Jh. mit ca. 10.000 Büchern u. 3.000 Notenbdn. (Aufführungsmaterialien). Slg. v. hss. u. gedruckten Quellen zu Leben u. Werk Telemanns (vorrangig Fotokopien, Filme, Mikrofiches), Tonträger-Slg. u. Dokumente zur Telemann-Pflege weltweit. Nachlässe: Erich Böhlke, Günter Fleischhauer, Theophil Forchhammer, Hans Große, Gottfried Grünewald, Rudolf Hirte, Carl Hürse, Otto Kobin, Johannes Quaritsch, Rolf Stadler, Werner Tell, Erich Valentin.
Öffentl. Benutzung: Nach Absprache möglich.
Publ: Telemann-Konferenzberichte, 1963ff. - Magdeburger Telemann-Studien, 1966ff. - Programmhefte der Magdeburger Telemann-Festtage, 1962ff. - Faksimile-Veröffentlichungen u. Librettodrucke.


Letzte Aktualisierung: 02.11.2016