Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutsche Orchestervereinigung e.V. (DOV)

Littenstr. 10, 10179 Berlin
Postfach 021275, 10124 Berlin
Tel.: (030) 827908-0 Fax: (030) 827908-17
kontakt.berlin@dov.org

1. Vors. des Gesamtvorstands: Jean-Marc Vogt; 2. Vors. des Gesamtvorstands: Oliver Wenhold; Gf: Gerald Mertens
Hist: Gegr. 1952 in Düsseldorf v. Orchestermusikern u. dem ersten Gf. der DOV, Hermann Voss.
Mitgl: Ca. 12.800 (= ca. 90% aller Musiker*innen in den deutschen öffentl. finanzierten Orchestern u. Rundfunkklangkörpern), davon ca. 10.300 aktive Musiker*innen u. ca. 2.500 Rentner*innen.
Aufg: Gewerkschaft u. Berufsverband f. die Orchestermusiker*innen u. Rundfunkchorsänger*innen. Sicherung u. Verbesserung der wirtschaftlichen u. sozialen Rahmen- u. Arbeitsbedingungen des Berufsstands vorrangig durch Tarifverträge. Wahrnehmung der kulturpolitischen Interessen der deutschen Orchester u. Rundfunkchöre. Die DOV ist Mitbegründerin der GVL. Sie wahrt dadurch auch die urheberrechtlichen Belange ihrer Mitglieder. In den Tarifkommissionen f. die Orchester der Länder/Gemeinden sowie f. die Rundfunkklangkörper werden die tarifpolitischen Leitlinien der DOV beraten u. bestimmt. Beide Kommissionen bilden den Gesamtvorstand.


Letzte Aktualisierung: 15.08.2019