Detailansicht

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Händel-Haus Halle
Forschungs- u. Bildungsstätte - Bibliothek - Museum - Veranstaltungen
Stiftung Händel-Haus Halle

Große Nikolaistr. 5, 06108 Halle/Saale
Tel.: (0345) 50090-0 Fax: (0345) 50090-416
stiftung@haendelhaus.de

Dir: Clemens Birnbaum
Tr: Stiftung Händel-Haus Halle.
Hist: Eröffnet 1948. Seit 2007 Stiftung bürgerlichen Rechts.
Aufg: Zentrale Forschungs- u. Gedächtnisstätte zu Leben u. Wirken Georg Friedrich Händels. Präsentation ständiger Ausstellungen mit den Schwerpunkten Georg Friedrich Händel, historische Musikinstrumente u. regionale Musikgeschichte (Museum, s.d.). Wiss. Spezialbibliothek mit ca. 5.900 Büchern u. Zss., 2.300 Musikalien, 800 Hss., umfangreicher Bildslg., 2.800 Mikromaterialien u. 3.500 Tonträgern sowie Slg. v. dokumentarischem Material, insbesondere zur Händelrezeption. Nachlässe u. Teilnachlässe: Samuel Scheidt, Johann Friedrich Reichardt, Carl Loewe, Robert Franz, Hans Stieber, Friedrich Chrysander. Sitz der Arbeitsstelle der Hallischen Händel-Ausgabe (s.d.). Durchführung v. Forschungsprojekten, wiss. Konferenzen, Studienkursen, Konzert- u. Vortragsreihen. Restaurierungswerkstatt f. historische Musikinstrumente. Direktion der Händel-Festspiele (s.d.). - Digit. Best. online: http://www.haendelha...
Öffentl. Zugang: Möglich.
Publ: Kataloge zu den Sammlungen des Händel-Hauses Halle, 1961ff. - Schriften des Händel-Hauses in Halle, 1977ff.


Galerie Galerie Galerie Galerie

Letzte Aktualisierung: 20.09.2016