Other Institutes for Training and Further Education

Some specialised institutes, notably orchestra academies, operatic studios and academies for early music, have assumed the task of training and advanced training and sometimes pre-secondary level, cocurricular or also pre-professional training. These academies are named together with further advanced and further training institutions such as institutes for contemporary music, jazz and popular music in the sub-section Other Institutes for Training and Further Education

61 - 90 of 104 data sets

» Page: 1 2 [3] 4

 Shortview
 

Köln

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Stimm-Werkstatt

Industriestr.131c, 50996 Köln
Tel.: (0221) 688637 Fax: (0221) 9689740

Ltg: Anno Lauten
Tr: Privat.
Hist: Gegr. 2005.
Aufg: Aus- u. Weiterbildung f. Sängerinnen u. Sänger (Amateure u. Profis). Weiterbildung u. Coaching insbesondere in den Bereichen Rock, Pop, Jazz u. Musical. Stimm-, Ausdrucks- u. Mentaltraining; Prüfungs- u. Wettbewerbsvorbereitung; Beratung v. Berufseinsteigern.
Publ: Anno Lauten: Die Stimme im Schulalltag, Stuttgart 2005. - Ders: Stimmtraining live, Planegg 2006 (Medienkombination). - Ders: 30 Minuten f. eine wirkungsvolle Stimme, Offenbach 2008. - Ders: Expresspaket Stimmbildung, Freiburg/Breisgau 2011.

Letzte Aktualisierung: 12.12.2017

 

Konz

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Vogel als Prophet - Verein zur Förderung künstlerischen Klavierspiels e.V.
Sommerakademie für Klavier und Kammermusik Konz

Beethovenstr. 29, 54329 Konz
Tel.: (06542) 961868

Vors: Paul Trein; Gf: Jutta Weyand
Hist: Gegr. 1993.
Aufg: Förderung des künstler. Klavierspiels u. der Kammermusik mit Klavier. Durchführung v. jl. Sommerakademien f. Klavier u. Kammermusik mit Meisterkursen u. Konzerten. Förderung des internat. Erfahrungsaustauschs unter jungen Berufsmusikern.

Letzte Aktualisierung: 08.08.2018

 

Krefeld

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Drummers Institute

Grüner Dyk 28-30, 47803 Krefeld
Tel.: (02151) 6558585 Fax: (02151) 6558588

Ltg: Michael Mertens
Rf: Private Schlagzeugschule.
Hist: Gegr. 1988 in Düsseldorf.
Aufg: 1-jährige Vollzeitausbildung sowie 2-jährige nebenberufliche Ausbildung zum Schlagzeuger. Abschluss: institutseigenes Zertifikat. Über 6 Wochen laufende Schlagzeugkurse in Vollzeit. - Kooperation mit dem Drummers Collective in New York u. dem LACM (Los Angeles College of Music). Informations- u. Austauschservice sowie umfangreiches Kursangebot. Unterrichtsangebote f. Hobbymusiker mit Vorkenntnissen.

Letzte Aktualisierung: 26.11.2018

 

Lampertheim

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Rabine-Institut für funktionale Stimmpädagogik

Goethestr. 18, 68623 Lampertheim
Tel.: (06206) 9510140 Fax: (06206) 9510139

Ltg: Uwe Götz
Rf: Private Einrichtung.
Hist: Gegr. 1989 v. Prof. Eugen Rabine.
Aufg: Aus- u. Weiterbildung v. Gesangspädagogen, Stimmtherapeuten, Sprecherziehern, Chorleitern u. Musiktherapeuten in der Rabine-Methode zur funktionalen Stimmbildung durch ein 4-jähriges berufsbegleitendes Aus- u. Fortbildungsprogramm. Informationsveranstaltungen u. -seminare zur Rabine-Methode insbesondere f. professionelle Sänger, Sänger in der Ausbildung sowie f. Lehrer u. Praktiker der Stimm- u. Stimmheilberufe. Förderung des Informationsaustausches zwischen den Stimmberufen in Form v. Seminaren u. Fachsymposien; Unterstützung weiterer Forschung zu funktionalen Ansätzen in der Instrumental- u. allgemeinen Musikpädagogik.

Letzte Aktualisierung: 05.03.2019

 

Leipzig

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Mendelssohn-Orchesterakademie
Gewandhaus zu Leipzig

Augustusplatz 8, 04109 Leipzig
Tel.: (0341) 1270303 Fax: (0341) 1270405

Gewandhausdir: Prof. Andreas Schulz; Rektor der Hochschule f. Musik u. Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig: Prof. Martin Kürschner
Tr: Gewandhaus zu Leipzig; Hochschule f. Musik u. Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig (HMT Leipzig).
Hist: Gegr. 2004.
Aufg: Ausbildung v. hochbegabten Musikhochschulabsolventen bzw. Studierenden im Rahmen eines Studiums in Kooperation mit der HMT Leipzig (Dauer: 4 Sem.). Mitwirkung der jungen Musiker an Konzerten u. Opernvorstellungen des Gewandhausorchesters; Einzel- u. Kammermusikunterricht durch Gewandhausmusiker u. Lehrkräfte der HMT Leipzig. Bestätigung der Teilnahme durch eine Urkunde u. ein Diploma Supplement der Hochschule, in welchem die im Studium erworbenen Qualifikationen sowie alle Fächer einschl. der erreichten CP (nach dem ECTS) aufgeführt sind.

Letzte Aktualisierung: 04.06.2018

 

Lichtenberg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Haus Marteau - Internationale Musikbegegnungsstätte des Bezirks Oberfranken

Lobensteiner Str. 4, 95192 Lichtenberg
Tel.: (0921) 604-1608 od. -1573 Fax: (0921) 604-1606

Geschäftsstelle: Ludwigstr. 20, 95444 Bayreuth
Künstler. L: Prof. Christoph Adt; Verwaltungsleiter: Dr. Ulrich Wirz
Rf: Öffentlich-rechtliche Einrichtung.
Tr: Bezirk Oberfranken.
Hist: Erbaut im Jahr 1912/13 v. Henri Marteau (1874-1934). Eröffnung der Musikbegegnungsstätte 1982.
Aufg: Fortbildungskurse f. Musikstudenten, Berufsmusiker, Lehrer, Therapeuten u. fortgeschrittene Amateure. Meisterklassen mit internat. anerkannten Dozenten. Kurse im Amateurmusikbereich.
Publ: Mitt. des Hauses Marteau, hrsg. v. Günther Weiß, Tutzing 1982ff. - Günther Weiß: Der große Geiger Henri Marteau. Ein Künstlerschicksal in Europa, Tutzing 2002. - Musik in allen Dingen. Fs. f. Günther Weiß zum 70. Geburtstag, hrsg. v. Gernot Gruber, Birgit Lodes, Günter Dippold, Ulrich Wirz, Tutzing 2003. - Ulrich Wirz: Henri Marteau - Leben und Vermächtnis, Bayreuth 2009.

Letzte Aktualisierung: 23.10.2018

 

Ludwigsburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Oscar-Walcker-Schule Ludwigsburg
Fachschule für Musikinstrumentenbau

Römerhügelweg 53, 71636 Ludwigsburg
Tel.: (07141) 4449100 Fax: (07141) 4449199

Dir: Andreas Moser
Rf: Öffentlich-rechtliche Einrichtung.
Tr: Landkreis Ludwigsburg.
Hist: Erste Abendfachkurse f. Orgel- u. Harmoniumbauer 1924; 1936 erstmals zweimonatige Fachkurse f. Orgelbauer. 1940 Anerkennung als "Meisterschule f. Orgel-, Harmonium- u. Klavierbau", 1960 Umbenennung in "Fachschule f. Musikinstrumentenbau".
Aufg: Vorbereitung v. Gesellen verschiedener Musikinstrumentenbau-Berufe (Orgel- u. Harmoniumbauer, Klavier- u. Cembalobauer, Holzblasinstrumentenmacher, Metallblasinstrumentenmacher) auf die Meisterprüfung.

Letzte Aktualisierung: 04.12.2017

 

Ludwigshafen

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

LUMA 2020 Metropol-Musikakademie Ludwigshafen Mannheim

Heinigstr. 40, 67059 Ludwigshafen
Tel.: (0621) 59909-20

Ltg: Beat Fehlmann, Ulrich Grau
Tr: Musikalische Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim e.V.
Hist: Gegr. 2012.
Aufg: Ausbildung besonders qualifizierten Nachwuchses, insbesondere im Streicherbereich, f. die Orchesterberufe, alternierend durch die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz u. die Musikalische Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim. Vergabe v. bis zu 5 Stipendien an begabte Musikstudierende, die f. die Dauer v. 10 Monaten in die Orchesterakademie aufgenommen werden. Einzelunterr. durch Stimmführer beider Orchester, Betreuung durch Tutoren. Mitwirkung bei Konzertprojekten u. Vorstellungen.

Letzte Aktualisierung: 13.08.2018

 

Lüneburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

EULEC - European Live Electronic Centre
Fortbildungszentrum für Neue Musik der Stadt Lüneburg

Katzenstraße 1a, 21335 Lüneburg
Tel.: (0177) 8280512

Ltg: Prof. Helmut W. Erdmann
Tr: Stadt Lüneburg.
Hist: Gegr. 1977.
Aufg: Durchführung v. internationalen Studienwochen sowie v. Konzerten mit Neuer Musik, v. Wochenendkursen u. Workshopveranstaltungen in Schulen. Jl. Durchführung des Festivals "Neue Musik in Lüneburg" u. der "Internat. Studienwoche f. zeitgenössische Musik". Behandlung v. Fragen aus den Bereichen Improvisation, Elektronik bzw. Live-Elektronik (Grundlagen der elektronischen Klangerzeugung, Arbeitstechniken an Synthesizern, Tonstudio- u. Tonbandtechnik, live-elektronische Klangerweiterungsmöglichkeiten v. Instrument u. Stimme u.a.). Zielgruppe: Komponisten, Instrumentalisten, Sänger, Performer, Wissenschaftler, Studenten, Lehrer u. Schüler aller Schularten. Enge Zusammenarbeit mit der Musikschule Lüneburg. Kooperation mit der Hochschule f. Musik u. Theater Hamburg (Kontaktstudiengang Neue Kompositionstechniken) sowie mit weiteren Hochschulen u. Organisationen im In- u. Ausland.

Letzte Aktualisierung: 04.12.2017

 

Magdeburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Orchesterakademie der Philharmonischen Gesellschaft für die Magdeburgische Philharmonie
Die Philharmonische Gesellschaft der Landeshauptstadt Magdeburg e.V., Dr. Katrin Neumann

Birkenweg 7, 39120 Magdeburg
Tel.: (0391) 5413069

Tr: Philharmonische Gesellschaft der Landeshauptstadt Magdeburg e.V.
Hist: Gegr. 2004.
Aufg: Ausbildung besonders qualifizierten Nachwuchses f. die Orchesterberufe. Vergabe eines Stipendiums nach einem Auswahlverfahren, zu dem Hochschulabsolventen u. begabte Musikstudierende höherer Semester eingeladen werden. Mitwirkung bei Proben u. Konzerten der Magdeburgischen Philharmonie f. die Dauer einer Spielzeit. Einzelunterr. u. Betreuung durch Mitgl. der Magdeburgischen Philharmonie. Probespieltraining.

Letzte Aktualisierung: 24.10.2018

 

Mainz

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

IfeM - Institut für elementare Musikerziehung

Weihergarten 5, 55116 Mainz
Postfach 3640, 55026 Mainz
Tel.: (06131) 246225 Fax: (06131) 24675225

Gf: Vanessa Teixeira, Thomas Blum
Rf: GmbH.
Hist: Gegr. 2004.
Aufg: Musikpädagogisches Fort- u. Weiterbildungsangebot f. neben- u. hauptberufliche Tätigkeiten u.a. in den Bereichen Musikgarten (auch Musikgarten-Lizenzierung), Klangstraße, Musik u. Tanz f. Kinder, BabyBauchTöne - Pränatales Singen f. mich u. dich sowie Musik mit Senioren.

Letzte Aktualisierung: 04.06.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Junges Ensemble Philharmonie

Jakob-Welder-Weg 28, 55128 Mainz
Tel.: (06131) 338535

Koordinator: Hartmut Feja
Tr: Philharmonisches Staatsorchester Mainz.
Hist: Gegr. 2007.
Aufg: Ausbildung f. die Orchesterberufe in Kooperation des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz mit der Hochschule f. Musik Mainz. Aufnahme v. besonders qualifizierten Musikstudierenden des Studiengangs Orchesterspiel an der Hochschule f. Musik Mainz, die f. die Dauer v. 2 Semestern in das "Junge Ensemble Philharmonie" aufgenommen werden u. zeitgleich an der Hochschule immatrikuliert sind. Einzelunterr. durch Dozenten der Hochschule, Betreuung durch Stimmführer des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz, Probespieltraining, Mitwirkung bei Konzertprojekten u. Vorstellungen.

Letzte Aktualisierung: 25.02.2019

 

Mannheim

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationales Opernstudio des Nationaltheaters Mannheim

Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Tel.: (0621) 1680-0 Fax: (0621) 1680-385

Künstler. Ltg: Albrecht Puhlmann
Tr: Stadt Mannheim.
Hist: Gegr. 2016.
Aufg: 2-jährige praxisbezogene Vorbereitung junger Opernsänger*innen nach Abschluss ihres Hochschulstudiums auf eine professionelle Sängerlaufbahn. Teilnahme an Meisterklassen u. Workshops, szenischen u. musikal. Coachings sowie Tanz- u. Bewegungstraining. Mitwirkung an szenischen Produktionen des Nationaltheaters Mannheim u. an einer eigenen Opernstudioproduktion.

Letzte Aktualisierung: 09.09.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Orchesterakademie Rhein-Neckar
Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

N 7, 18, 68161 Mannheim
Tel.: (0621) 292-3511 Fax: (0621) 292-2072

Ltg: Prof. Rudolf Meister, Albrecht Puhlmann, Prof. Dr. h.c. Dietmar von Hoyningen-Huene, Prof. Michael Kaufmann, Holger Schultze
Tr: Staatl. Hochschule f. Musik u. Darstellende Kunst Mannheim, Kurpfälzisches Kammerorchester, Nationaltheater Mannheim, Theater u. Philharmonisches Orchester der Stadt Heidelberg, Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.
Hist: Gegr. 2005.
Aufg: Förderung des professionellen künstler. Nachwuchses im Bereich Orchesterinstrumente u. Erleichterung des Übergangs v. Studium in den Beruf. Praxisnahes Aufbaustudium in der Fachrichtung Orchestersolist bzw. -solistin, das die regelmäßige Mitwirkung an Proben u. Aufführungen der beteiligten 4 Orchester vorsieht. Dauer des Studiums: 4 Semester, davon Dauer der Teilnahme an der Orchesterakademie i.d.R. 2 Semester, Abschluss: Diplom. Stipendienvergabe an Teilnehmer der Orchesterakademie.

Letzte Aktualisierung: 19.12.2017

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Orientalische Musikakademie Mannheim

Jungbuschstraße 18, 68159 Mannheim
Tel.: (0152) 54297326

Künstler. Ltg: Mehmet Ungan
Tr: Orientalische Musikakademie Mannheim e.V.
Hist: Gegr. 2008 zur Bereitstellung eines Orts zur musikalischen u. interkulturellen Begegnung.
Aufg: Jugend- u. Erwachsenenbildung im Bereich orientalische Musik. Vorbereitungskurse f. den Studiengang Weltmusik an der Popakademie Baden-Württemberg. Außerschulische Musikangebote f. Kinder u. Jugendliche sowie soziokulturelle Musik-Projekte. Musikpädagogische Kooperationen mit allgemein bildenden Schulen. - Unterrichtsangebot: Sitar, Oud, Ney, Rebab, Baglama, arabische/türkische Darabuka, arabische Riq, Rahmentrommeln, persische Schlag- u. Saiteninstrumente, Musiktheorie, Makamlehre u. indische Musiktheorie.

Letzte Aktualisierung: 13.08.2018

 

Markneukirchen

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Westsächsische Hochschule Zwickau
Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg
Studiengang Musikinstrumentenbau / Studiengang Akustik und Technologie des Musikinstrumentenbaus

Adorfer Str. 38, 08258 Markneukirchen
Tel.: (037422) 2094 Fax: (037422) 47558

Ltg. des Studiengangs Musikinstrumentenbau: Prof. Dr. Gunter Ziegenhals
Tr: Sächsisches Staatsministerium f. Wissenschaft u. Kunst.
Hist: 1988 Gründung der Außenstelle f. kunsthandwerklichen Musikinstrumentenbau Markneukirchen der Fachschule f. Angewandte Kunst Schneeberg. Seit 1992 Studiengang Musikinstrumentenbau in der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg der Westsächsischen Hochschule Zwickau. 2016 Erweiterung um Masterstudiengang Akustik u. Technologie des Musikinstrumentenbaus.
Aufg: Bachelorstudiengang Musikinstrumentenbau (8 Sem.): Vermittlung v. praktischen u. theoretischen Kenntnissen, die zum Entwurf u. Bau v. Musikinstrumenten unter Verwendung wiss. Methoden u. Erkenntnisse im Streich- u. Zupfinstrumentenbau befähigen. Ausbildung kunsthandwerklicher Techniken u. Fertigkeiten unter Beachtung der Verbindung v. handwerklicher Tradition u. künstlerisch-ästhetischem Anspruch. Vermittlung v. Techniken zur Restaurierung historisch wertvoller Instrumente. Die Gesellenprüfung als Geigen- od. Zupfinstrumentenbauer ist i.d.R. Voraussetzung f. die Studienzulassung; zusätzlich praktische u. theoretische Aufnahmeprüfung. Abschluss: Bachelor of Arts. - Masterstudiengang Akustik u. Technologie des Musikinstrumentenbaus (2 Sem.): Verbindung der Ausbildung in moderner Akustik mit Technologien wie dem Leichtbau, der Anwendung alternativer Materialien, dem Reverse Engineering sowie dem Studium der Methodik wiss. Arbeit; Auseinandersetzung mit Geschäftsmodellen f. klein- u. mittelständische Unternehmen. Abschluss: Master of Engineering.

Letzte Aktualisierung: 08.03.2018

 

Marl

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

musikbäume - Agentur für Musikpädagogik
Bernd Dahlhaus

Grünberger Str. 5, 45768 Marl
Tel.: (02365) 5155-01

Ltg: Bernd Dahlhaus
Hist: Gegr. 2000.
Aufg: Personal- u. Organisationsentwicklung in musikbezogenen Organisationen; Konzeptentwicklung f. kulturbezogene Organisationen u. Unternehmen; Coaching u. Beratung. Weiterbildung v. Musikpädagog*innen. Erstellung v. Lehr- u. Lernmaterialien.

Letzte Aktualisierung: 09.05.2018

 

München

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks

Hanselmannstr. 20, 80809 München
Tel.: (089) 5900-15895

Gf: Bettina Binder
Hist: Gegr. 2000.
Aufg: Ausbildung v. qualifiziertem Nachwuchs f. das Symphonieorch. des Bayerischen Rundfunks sowie f. andere bedeutende Symphonieorch. Vergabe v. Stipendien in Form einer 2-jährigen Fortbildung an begabte Musiker*innen im Musiktudium od. mit abgeschlossener Ausbildung. Schwerpunkt auf der Probespielvorbereitung (instrumentaler Einzelunterr., Mitwirkung bei Proben u. Konzerten des Symphonieorch. des Bayerischen Rundfunks, Kammermusik, mentales Training).

Letzte Aktualisierung: 28.08.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bayerische Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12, 81675 München
Tel.: (089) 2185-02 Fax: (089) 2185-2813

Präs: Prof. Hans-Jürgen Drescher; Verwaltungsdir: Dr. Stefan Schmaus
Tr: Freistaat Bayern.
Hist: Gegr. 1993.
Aufg: Praxisnahe Ausbildung mit Diplom- bzw. Bachelor- u. Masterabschluss f. die Bühnenberufe Schauspieler*in, Opernsänger*in, Bühnenbildner*in, Maskenbildner*in, Musicaldarsteller*in, Dramaturg*in u. Regisseur*in. Studiengang Theater-, Film- u. Fernsehkritik. Studierende, die an der Hochschule f. Musik u. Theater München, der Ludwig-Maximilians-Universität, der Hochschule f. Fernsehen u. Film od. der Akademie der Bildenden Künste immatrikuliert sind, studieren f. die praktischen Ausbildungsanteile an der Theaterakademie u. arbeiten f. deren Bühnenproduktionen, ferner als Praktikant*innen an Inszenierungen der Bayerischen Staatstheater mit.

Letzte Aktualisierung: 16.05.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Freies Musikzentrum e.V. München

Ismaninger Str. 29, 81675 München
Tel.: (089) 414247-0 Fax: (089) 414247-60

Gf: Felix Büchner
Hist: Gegr. 1977.
Aufg: Musikal. Erwachsenen- u. Jugendbildung. Kurse u. Seminare f. Instrumentalspiel, Improvisation, Rhythmus u. Percussion, Tanz u. Bewegung, Körper-Atem-Bewusstheit, Begegnung mit Stimme u. Gesang, Musik u. Tanz f. Kinder. Konzerte u. Vorträge. Berufsbegleitende Fort- u. Weiterbildung in den Bereichen Musikpädagogik, Jazz, Musiktherapie u.a.

Letzte Aktualisierung: 11.02.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Institut Rhythmikon

Pickelstr. 13, 80637 München
Tel.: (089) 52314210 Fax: (089) 52314211

L: Carola Dünßner, Gundi Maier-Kneschaurek
Tr: Rhythmikon - Ges. f. Rhythmische Erziehung e.V.
Hist: Gegr. 1961 v. Amélie Hoellering als privates Institut, 1981 Übernahme durch die Ges. f. Rhythmische Erziehung e.V.
Aufg: Förderung, Verbreitung u. Anwendung der rhythmisch-musikal. u. rhythmisch-heilpädagogischen Erziehung im Sinne v. E. Jaques-Dalcroze, E. Feudel u. A. Hoellering. Kurse f. Kinder; berufsbegleitende Fortbildung u. Zusatzausbildung f. Pädagogen, Therapeuten u. Musiker; Lehrgänge; Informationskurse. Institutseigene Abschlüsse.

Letzte Aktualisierung: 10.07.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

Max-Joseph-Platz 2, 80539 München
Tel.: (089) 2185-1046 Fax: (089) 2185-1003

Ltg: Tobias Truniger
Tr: Bayerische Staatsoper.
Hist: Gegr. 2006 in Nachfolge des "Jungen Ensembles der Bayerischen Staatsoper".
Aufg: Vorbereitung hochbegabter junger Opernsängerinnen u. -sänger nach Abschluss ihres Hochschulstudiums auf eine professionelle Sängerlaufbahn. Teilnahme an Trainingsprogrammen, Workshops u. Meisterklassen. Mitwirkung an szenischen Produktionen der Bayerischen Staatsoper (1-2 Spielzeiten).

Letzte Aktualisierung: 23.04.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Orchesterakademie der Münchner Philharmoniker
Münchner Philharmoniker

Kellerstr. 4/III, 81667 München
Tel.: (089) 480985280 Fax: (089) 480985260

L. u. Gf: Stefan Mayerhofer, Christian Beuke
Tr: Freunde u. Förderer der Münchner Philharmoniker e.V.
Hist: Gegr. 1997.
Aufg: Fortbildung begabter junger Instrumentalisten, insbesondere als Nachwuchskräfte f. Sinfonieorchester. Unterr. im Solo- u. Ensemblespiel durch Mitgl. des Orchesters. Mitwirkung bei Proben u. Konzerten. Vergabe eines 2-jährigen Stipendiums.

Letzte Aktualisierung: 06.12.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters
Orchesterbüro der Bayerischen Staatsoper

Postfach 100148, 80075 München
Tel.: (089) 2185-1310 Fax: (089) 2185-1333

Ltg: GMD Kirill Petrenko
Tr: Bayerische Staatsoper München.
Hist: Gegr. 2001.
Aufg: 1- bis 2-jährige Ausbildung besonders qualifizierten Nachwuchses f. das Orchesterspiel. Vergabe v. Stipendien. Unterr. bei Mitgl. des Bayerischen Staatsorchesters sowie regelmäßiger Einsatz in Opernproduktionen, Orchesterkonzerten u. bei Kammermusik.

Letzte Aktualisierung: 23.04.2018

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Schule des Inneren Hörens zur Förderung einer natürlichen Klavierspieltechnik
PianoSchoolMunich

Gollierplatz 16, 80339 München
Tel.: (089) 5028841

Hist: Gegr. 1957.
Aufg: Förderung, Verbreitung u. Fortführung des musikpädagogischen Gesamtwerks v. Beata Ziegler. Aus- u. Weiterbildung v. Schülern, Studierenden u. Lehrkräften. Künstler. Einzelunterr. sowie Durchführung v. Kursen u. Seminaren auf der Grundlage der klangorientierten Spieltechnik u. Klavierpädagogik des "Inneren Hörens" nach Beata Ziegler. Beratung u. Hilfe bei Spielstörungen. Klavier-Ferienkurse, Aufbaustudien.
Publ: Pianistika, München 1997ff. (1-2xjl.). - Beata Ziegler: Das innere Hören als Grundlage einer natürlichen Klavierspieltechnik, Frankfurt/Main 2010.

Letzte Aktualisierung: 22.02.2019

 

Münsingen

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Akademie für Musikpädagogische Ausbildung Baden-Württemberg

Hauptstr. 33, 72525 Münsingen
Tel.: (07381) 4002769 Fax: (07381) 501094

Ltg: Dr. Dietmar Leichtle
Rf: GmbH. Privates Berufskolleg.
Hist: Gegr. 2011/2012.
Aufg: Berufsbegleitende Ausbildungsgänge zur musikpädagogischen Fachkraft f. Interessierte mit musikalischen Grundkenntnissen u. pädagogischer Erfahrung. "Singen, Bewegen, Musizieren": Fachkraft f. die musikpädagogische Arbeit mit Kindern v. 3.-6. Lebensjahr; Musik u. Bewegung "U3": Fachkraft f. die musikpädagogische Arbeit mit unter 3-Jährigen; Musikgeragogik: Fachkraft f. die musikpädagogische Arbeit mit Senioren; "Rhythmus-Trommeln u. Stimme": Fachkraft f. Rhythmuspädagogik im Klassen-, Orchester- u. Ensemblemusizieren; Kindertanzpädagogik: Fachkraft f. die tanzpädagogische Arbeit mit Vorschul- und Grundschulkindern; Blockflöte im Unterricht: Fachkraft f. die instrumentalpädagogische Arbeit mit der Blockflöte; Bandcoaching: Fachkraft f. die Arbeit mit Schülerbands an allgemein bildenden Schulen, Musikschulen, in Kultureinrichtungen u.ä. Dauer: Jeweils ca. 18 Monate (10 aufeinander aufbauende Präsenzphasen an Wochenenden), Abschluss: Zertifikat. - Zertifizierte 2-tägige JelGi-Weiterbildung (Jeder lernt Gitarre) sowie Fortbildungsangebote in den Bereichen Musikgeragogik u. frühkindliche Musikpädagogik.

Letzte Aktualisierung: 16.05.2018

 

Münster

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Fachhochschule Münster
Fachbereich Sozialwesen
Weiterbildung zum Musikgeragogen/zur Musikgeragogin

Hüfferstr. 27, 48149 Münster
Tel.: (0251) 83-65720 Fax: (0251) 83-65722

Ltg: Prof. Dr. Hans Hermann Wickel
Hist: Musikgeragogik seit 2004.
Aufg: Berufsbegleitende Zusatzausbildung Musikgeragogik. Weiterbildung f. Fachkräfte aus den Bereichen Soziale Arbeit u. Pflege, die zur Anwendung musikpädagogischer u. musiktherapeutischer Methoden in der sozialen Altenarbeit u. Pflege qualifiziert. Dauer der Weiterbildung: ca. 10 Monate (7 Blockveranstaltungen); Abschluss: Zertifikat.

Letzte Aktualisierung: 09.05.2018

 

Neuss

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Akademie Off-Theater nrw gGmbH

Salzstr. 55, 41460 Neuss
Tel.: (02131) 833-19 Fax: (02131) 833-91

Gf: Ute Plaumann
Hist: Gegr. 1994.
Aufg: Fortbildungen u. Zusatzqualifizierungen insbesondere f. Musker*innen, Pädagog*innen, Künstler*innen, Lehrer*innen, Erzieher*innen sowie f. Personen aus psychosozialen u. therapeutischen Berufsfeldern. 1-jährige Qualifizierung zum Theaterpädagogen BUT®/zur Theaterpädagogin BUT®; 2-jährige berufsbegleitende Qualifizierung zum Theater- od. Tanzpädagogen. 6 Wochenenden Qualifizierung im Bereich Kulturmanagement kompakt mit den Schwerpunkten kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Grundlagen, Marketing, Projektmanagement, Finanzakquise.

Letzte Aktualisierung: 12.09.2019

 

Nürnberg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

ARD.ZDF Medienakademie gGmbH
Training für audiovisuelle Medien

Wallensteinstr. 121, 90431 Nürnberg
Tel.: (0911) 9619-0 Fax: (0911) 9619-199

Gf: Dr. Stefan Hanke
Tr: ARD-Anstalten u. ZDF.
Hist: Gegr. 1964 als "srt - Schule für Rundfunktechnik"; seit 2007 unter der aktuellen Bezeichnung.
Aufg: Fort- u. Weiterbildung im Bereich der professionellen Medienproduktion. Entwicklung, Produktion u. Vertrieb v. Lehr- u. Lernmaterialien. Betrieb v. Lernplattformen.

Letzte Aktualisierung: 02.09.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationales Opernstudio Nürnberg

Richard-Wagner-Platz 2-10, 90443 Nürnberg
Tel.: (0911) 231-3523 Fax: (0911) 231-3522

Künstler. Ltg: Jens-Daniel Herzog, Prof. Christoph Adt; Organisatorische Ltg: Susann Kalauka
Tr: Stiftung Staatstheater Nürnberg.
Hist: Gegr. 2003.
Aufg: Ausbildung v. begabten jungen Opernsängerinnen u. -sängern sowie v. Korrepetitorinnen u. Korrepetitoren nach Abschluss des Hochschulstudiums. Neben praxisbezogenem Unterricht wirken die Mitglieder des Opernstudios an szenischen Produktionen u. Konzerten mit u. erarbeiten eine Eigenproduktion. Dauer der Ausbildung: 1-2 Spielzeiten.

Letzte Aktualisierung: 12.10.2018

 

61 - 90 of 104 data sets

» Page: 1 2 [3] 4