Musikergesellschaften

Diese Rubrik verzeichnet Vereinigungen und Gesellschaften, die sich dem Andenken einzelner Musikerpersönlichkeiten widmen und häufig auch über eigene Archive verfügen. Die vorliegende Darstellung umfasst nur einen thematischen Auszug aus den Datenbanken des MIZ. Einen Gesamtüberblick über Musikvereinigungen und -verbände vermittelt die Rubrik Verbände, Vereinigungen, Gesellschaften.

1 bis 30 von 92 Datensätzen

» Seite: [1] 2 3 4

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

 Kurzansicht
 

Alt Ruppin

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Ferdinand Möhring Gesellschaft e. V.

Seestr. 8, 16831 Rheinsberg
Tel.: (0173) 7457047

Sitz der Gesellschaft: 16827 Alt Ruppin
1. Vorsitzende: Prof. Dr. Ulrike Liedtke; Stellvertretende Vorsitzende: Heidemarie Ahlers, Uta Greschner
Historie: Gegründet 2017.
Mitglieder: 14.
Aufgaben: Erforschung von Leben und Werk des Alt Ruppiner Komponisten, Musikpädagogen und Chorleiters Ferdinand Möhring; Sammlung, Erhaltung und Dokumentation seines Werks; Durchführung künstlerischer und musikalischer Werkstätten, Konzerte und Veranstaltungen; Unterstützung musikwissenschaftlicher und musikpädagogischer Arbeiten; Durchführung von kirchenmusikalischen Projekten, Orgelbau und Orgel-Sanierung; Herausgabe von Publikationen, Öffentlichkeitsarbeit; Vernetzung künstlerischer Aktivitäten in Ostprignitz-Ruppin und deutschlandweit; Vergabe von Stipendien für begabte und unterstützungsbedürftige Musiker*innen; finanzielle Förderung von Veranstaltungen oder Projekten, die geeignet sind, die Verbreitung des Werks von Ferdinand Möhring zu unterstützen und zu fördern.
Publikationen:Tätigkeitsbericht, 2017ff. (1x jährlich).

Letzte Aktualisierung: 27.02.2020

 

Angelbachtal

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationale Allan Pettersson Gesellschaft e. V.
Dr. Michael Kube

Hauptstr. 44 b, 74918 Angelbachtal
Tel.: (07265) 9178833

Vorsitzender: Dr. Michael Kube; Stellvertretender Vorsitzender: Prof. Dr. Peter Ruzicka
Historie: Gegründet 1985 in Berlin.
Aufgaben: Verbreitung der Werke des schwedischen Komponisten Allan Pettersson im deutschen und internationalen Musikleben. Anregung und Förderung von Aufführungen seiner Kompositionen. Wissenschaftliche Forschung und Veröffentlichungen über Allan Pettersson und seine Musik. Vermittlung von Kontakten zwischen Freunden und Förderern.
Publikationen: Allan Petersson Jahrbuch. Beiträge zur skandinavischen Sinfonik, 1986-1992 (1993), 1997 (1998), 2001 (2002), 2002 (2004). - Allan Pettersson (1911-1980). Texte - Materialien - Analysen, Hamburg 1994.

Letzte Aktualisierung: 28.01.2021

 

Augsburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutsche Mozart-Gesellschaft e. V. (DMG)

Apothekergäßchen 1, 86150 Augsburg
Tel.: (0821) 518588 Fax: (0821) 157228

Präs: Thomas Weitzel; Vizepräs: Hans Moser; Geschäftsstelle: Helga Müller, Magdalena Dreher
Hist: Gegründet 1951.
Mitgl: Ca. 400 Direkt-Mitglieder sowie 11 regionale Mozartvereinigungen in Deutschland, die der DMG angeschlossen sind.
Aufg: Pflege der Werke Wolfgang Amadeus Mozarts in Praxis und Wissenschaft, Erforschung des Lebens und Schaffens W. A. Mozarts und seiner Familie. Förderung und Verbreitung klassischer Musik, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Aufrechterhaltung enger Verbindungen zur Internationalen Stiftung Mozarteum in Salzburg.
Einr: Deutsches Mozartfest; Mozart-Musizierwoche; Projekt "Mozartklasse" an der Mädchenrealschule St. Ursula in Augsburg.
Publ: LEOPOLD!, 2019. - Mozart! Die Seiten der Deutschen Mozart-Gesellschaft, 2014-2018. - Acta Mozartiana, 1954-2012.

Letzte Aktualisierung: 24.06.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationale Mieczysław Weinberg Gesellschaft e.V.
Prof. Linus Roth - Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg

Maximilianstr. 59, 86150 Augsburg

1. Vorstandvorsitzender: Prof. Linus Roth; 2. Vorstandsvorsitzender: Thomas Sanderling
Historie: Gegründet 2015.
Aufgaben: Förderung der Musik von Mieczysław Weinberg sowie deren Bekanntmachung in einer breiten Öffentlichkeit. Organisation von Konzerten, Vorträgen, Ausstellungen und multidisziplinären Veranstaltungen mit Schwerpunkt auf der Musik und dem Werk Weinbergs, seiner engen Verbindung zu Dmitrij Schostakowitsch und seiner Bedeutung für die Musik des 20. Jh. Finanzielle Förderung von Tonträgerproduktionen mit Musik Weinbergs sowie von Publikationen und Übersetzungen (Artikel und Bücher) über das Leben des Komponisten.

Letzte Aktualisierung: 10.02.2016

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Joseph-Suder-Gesellschaft e. V.

Zieglerstr. 10, 86199 Augsburg
Tel.: (0170) 7618389

Vorsitzender: Daniel Suder; Stellvertretende Vorsitzende: Sylvia Brünnlein
Historie: Gegründet 1967.
Mitglieder: Ca. 150 Einzelmitglieder.
Aufgaben: Förderung, Verbreitung und Pflege des künstlerischen Schaffens des Komponisten Joseph Suder. Finanzielle Unterstützung von Aufführungen seiner Werke; Veranstaltung von Konzerten; Verbreitung von Aufsätzen und Vorträgen von und über Joseph Suder. Unterstützung von Tonträger-Produktionen und Notendruck.
Publikationen: Rundschreiben.

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

Bad Belzig

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Reißiger-Gesellschaft e. V.
Barbara Weigel

Eichenallee 18, 14806 Bad Belzig
Tel.: (033841) 38960

Vorsitzende: Barbara Weigel; Stellvertretende Vorsitzende: Annegret Gottschalk
Historie: Gegründet 2003.
Mitglieder: 48 (Musikliebhaber*innen).
Aufgaben: Pflege und Verbreitung des Werks Carl Gottlieb Reißigers. Förderung der Aufführung seiner Werke; Initiierung und Unterstützung wissenschaftlicher Untersuchungen zu Werk und Wirken Reißigers.

Letzte Aktualisierung: 17.07.2020

 

Bad Köstritz

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Schütz-Akademie e. V.
Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz

Heinrich-Schütz-Str. 1, 07586 Bad Köstritz
Tel.: (036605) 2405 od. 36198 Fax: (036605) 36199

Vorsitzende: Prof. Dr. Silke Leopold; Stellvertretende Vorsitzende: Ilse Baltzer; Geschäftsführerin: Friederike Böcher
Historie: Gegründet 1991.
Mitglieder: 69 Einzelpersonen.
Aufgaben: Erschließung und Verbreitung des Werks von Heinrich Schütz und der Musik seiner Zeit. Forum der öffentlichen Diskussion und Zentrum der praktischen Musikpflege in Thüringen; Veranstaltung von Konzerten, Durchführung von Kursen für Alte Musik und von Seminaren. Kooperationspartner der Mitteldeutschen Barockmusik beim "Heinrich Schütz Musikfest".

Letzte Aktualisierung: 23.04.2020

 

Bad Neustadt

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Hans Pfitzner-Gesellschaft e. V.
Dr. Birgit Schmidt

Marktplatz 28, 97616 Bad Neustadt
Tel.: (09771) 2686 od. (0931) 90716865

Präsident: Prof. Robert Holl; Vizepräsident: Dr. Rolf A. Tybout
Historie: Gegründet 1950.
Mitglieder: 200 Mitglieder im In- und Ausland.
Aufgaben: Pflege und Verbreitung des Werks von Hans Pfitzner. Förderung von Aufführungen, Veranstaltung von Musikwettbewerben und wissenschaftlichen Tagungen, Herausgabe noch ungedruckter Werke sowie Aufbau und Pflege eines Hans Pfitzner-Archivs an der Universität Würzburg.
Publikationen: Mitteilungen der Hans Pfitzner-Gesellschaft. - Veröffentlichungen der Hans Pfitzner-Gesellschaft, Tutzing 1980-2014, Mainz 2015ff.

Letzte Aktualisierung: 11.09.2019

 

Bamberg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

E. T. A. Hoffmann-Gesellschaft e. V.
Staatsbibliothek, Neue Residenz

Domplatz 8, 96049 Bamberg

Präsidentin: Prof. Dr. Bettina Wagner; Vizepräsident: Jörg Petzel
Historie: Gegründet 1938.
Mitglieder: 435 Mitglieder, davon 50 im Ausland.
Aufgaben: Betreuung, wissenschaftliche Bearbeitung und öffentlichkeitswirksame Verbreitung des künstlerischen Erbes E. T. A. Hoffmanns sowie Pflege des Kontakts zu Hoffmann-Forschern und -Freunden. Einsatz für die Bewahrung der erhaltenen Hoffmann-Gedenkstätten.
Publikationen: E. T. A.-Hoffmann-Jahrbuch, Berlin 1992ff. - Bernhard Schemmel: In Hoffmanno! E. T. A. Hoffmann-Haus und E. T. A. Hoffmann-Gesellschaft, Bamberg 2013. - Bernhard Schemmel: E. T. A. Hoffmann gesammelt: eine Geschichte Bamberger Bestände in Einzelbeispielen, Bamberg 2019.- Bernhard Schemmel (Hrsg.): Das E. T. A. Hoffmann-Haus in Bamberg, Bamberg 2020.

Letzte Aktualisierung: 03.02.2021

 

Berlin

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutsche Richard-Wagner-Gesellschaft e. V.

Attilastr. 178, 12105 Berlin
Tel.: (030) 7510784 Fax: (030) 38204065

1. Vorsitzender: Rüdiger Pohl; 2. Vorsitzender: Reinhard Schäfertöns
Historie: Gegründet 1977 als "Aktionskreis für das Werk Richard Wagners" in Reaktion auf die als fragwürdig beurteilte Jubiläumsinszenierung des Wagnerschen Zentralwerks "Der Ring des Nibelungen" durch Patrice Chéreau 1976 in Bayreuth. 1991 Neukonstitution unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitglieder: In Europa und Übersee.
Aufgaben: Verbreitung und Interpretation des Gesamtwerks von Richard Wagner. Vermittlung eines werkbezogenen, zukunftsorientierten Wagner-Verständnisses u. a. zur Förderung der eigenständigen kritischen Beurteilung von Wagner-Inszenierungen hinsichtlich einer werkgerechten oder verfälschenden Wiedergabe. Veranstaltung von Arbeitstagungen und Seminaren mit Einführungs- und Spezialvorträgen sowie von Jugendseminaren.
Publikationen: Mitteilungen. - Verschiedene wissenschaftliche Veröffentlichungen.

Letzte Aktualisierung: 08.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutsche Schostakowitsch Gesellschaft e. V. (DeSchoG)

Postfach 610441, 10927 Berlin
Tel.: (0170) 9000286

Präsident: Dr. Bernd Feuchtner; Vizepräsidenten: Dr. Ronald Freytag, Elisabeth von Leliwa
Historie: Gegründet 1990.
Mitglieder: 65 (überwiegend Musiker*innen, Musikwissenschaftler*innen, Wissenschaftler*innen anderer Bereiche und sonstige Berufe).
Aufgaben: Pflege und Verbreitung des künstlerischen Werks von Dmitri Schostakowitsch; wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Leben und Werk des Komponisten im Kontext der geistigen, kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Situation seiner Zeit.
Publikationen: Kongressberichte zu den Symposien Dmitri Schostakowitsch, 1992ff. - Schriftenreihe zu Dmitri Schostakowitsch, 2008ff.

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Ernst-Pepping-Gesellschaft e. V.
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Lietzenburger Str. 39, 10789 Berlin

Vorsitzender: Prof. Bernd Stegmann; Stellvertretender Vorsitzender: KMD Helmut Hoeft
Historie: Gegründet 1989.
Mitglieder: Ca. 35.
Aufgaben: Sammlung und wissenschaftliche Dokumentation des musikalischen und schriftstellerischen Werks von Ernst Pepping sowie Publikation bislang unveröffentlichter Werke. Veranstaltung von Konzerten sowie Förderung von Aufführungen. Zusammenarbeit mit der Berliner Akademie der Künste, der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz und der Universität der Künste Berlin.
Publikationen: Mitteilungen der Ernst-Pepping-Gesellschaft. - Pepping-Studien, 1996ff.

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationale Carl-Maria-von-Weber-Gesellschaft e. V.
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz - Musikabteilung

Unter den Linden 8, 10117 Berlin
Tel.: (030) 266-435383 Fax: (030) 266-335201

Ehrenvorsitzender: Christian M. M. Freiherr von Weber; Vorsitzender: Prof. Dr. Manuel Gervink; Stellvertretende Vorsitzende: Ortrud Guntermann; Geschäftsführerin: Dr. Solveig Schreiter
Historie: Gegründet 1991 als Nachfolgerin des "Internationalen Carl-Maria-von-Weber-Kuratoriums" (gegründet 1988).
Mitglieder: 125 Einzelmitglieder und 20 Organisationen.
Aufgaben: Ideelle und materielle Förderung der Auseinandersetzung mit dem Werk Carl Maria von Webers, insbesondere der Erschließung sämtlicher Kompositionen, Briefe, Schriften und Tagebücher durch eine neue wissenschaftliche Gesamtausgabe. Förderung oder Herausgabe wissenschaftlicher Publikationen über das Wirken des Komponisten. Durchführung von Veranstaltungen, die der Erforschung und Verbreitung der Werke Webers dienen.
Publikationen: Weberiana, 1992ff. - Joachim Veit und Frank Ziegler: Carl Maria von Weber in Darmstadt. Ausstellung im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt im November 1996 anläßlich der Mitgliederversammlung der Internationalen Carl-Maria-von-Weber-Gesellschaft. Katalog mit einem einführenden Vortrag über "Carl Maria von Weber und Darmstadt", Tutzing 1997. - Frank Heidlberger (Hrsg.): Carl Maria von Webers Klaviermusik im Kontext des 19. Jh., Bericht des Symposions der Internationalen Carl-Maria-von-Weber-Gesellschaft Weimar 2000, Tutzing 2001. - Carl Maria von Weber, ...wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl. Eine Dokumentation zum Opernschaffen, Wiesbaden 2001. - Carl Maria von Weber und seine Mutter Genovefa von Weber geb. Brenner. Ausstellungskatalog, Marktoberdorf 1999. - "...Die Hoffnung muß das Beste thun." Die Emser Briefe Carl Maria von Webers an seine Frau, München 2007. - Freischütz-Textbuch, München 2007. - Oberon-Textbuch, München 2018.

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationale Hanns Eisler Gesellschaft e. V.

Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin
Tel.: (030) 61288461 Fax: (030) 61280463

Vorsitzender: Prof. Dr. Klaus Völker; Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Peter Schweinhardt
Historie: Gegründet 1994 zur Fortführung der vom Hanns-Eisler-Archiv der Akademie der Künste der DDR betreuten Gesamtausgabe der Werke Hanns Eislers.
Mitglieder: 150 persönliche Mitglieder, 10 korporative Mitglieder.
Aufgaben: Förderung und Verbreitung des Werks von Hanns Eisler (1898-1962), insbesondere durch Herausgabe seiner Kompositionen. Durchführung wissenschaftlicher und musikalischer Veranstaltungen.
Publikationen: Eisler-Mitteilungen, Berlin 1994ff. (2x jährlich). - Eisler-Studien, Wiesbaden u. a. 2005ff. - Hanns Eisler Gesamtausgabe, Wiesbaden 2003ff.

Letzte Aktualisierung: 22.07.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationale Isang Yun Gesellschaft e. V.
c/o Sparrer

Nassauische Str. 6, 10717 Berlin
Tel.: (030) 8734744

Vorsitzender und Geschäftsführer: Walter-Wolfgang Sparrer; Stellvertretender Vorsitzender: Holger Groschopp
Hist: Gegründet 1996.
Mitgl: Ca. 90.
Aufg: Wissenschaftliche Erforschung und Pflege des künstlerichen Werks von Isang Yun. Veranstaltung von musikwissenschaftlichen Symposien und Kursen zur Aufführungspraxis seiner Musik; Aufführung seiner Werke. Förderung des internationalen wissenschaftlichen Austauschs, insbesondere mit Korea. Aufbau eines Isang Yun Archivs.
Publ: Ssi-ol. Almanach der Internationalen Isang Yun Gesellschaft, Berlin 1997ff. - CD-Reihe mit Werken von Isang Yun (IYG 001 bis IYG 011), 1999-2016.

Letzte Aktualisierung: 24.06.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationale Leo-Kestenberg-Gesellschaft e. V.
Leo-Kestenberg-Musikschule Berlin

Grunewaldstr. 6-7, 10823 Berlin

Vorsitzender: Prof. Dr. Friedhelm Brusniak; Stellvertretender Vorsitzender und Geschäftsführer: Andreas Eschen
Historie: Gegründet 2009.
Mitglieder: Musikwissenschaftler*innen, Musikpädagog*innen, Musiker*innen, Musikstudierende sowie musikpädagogisch und musikpolitisch interessierte Personen.
Aufgaben: Dokumentation und Erforschung der bildungspolitischen Arbeit Leo Kestenbergs sowie zentrale Erfassung von Veröffentlichungen zu Leo Kestenberg. Förderung des internationalen wissenschaftlichen Austauschs in Zusammenarbeit mit Leo-Kestenberg-Institutionen und -Archiven. Durchführung von Fachtagungen und Förderung der Kestenberg-Gesamtausgabe.
Publikationen: Newsletter (online).

Letzte Aktualisierung: 21.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Mendelssohn-Gesellschaft e. V.

Jägerstr. 51, 10117 Berlin

Vorsitzender: André Schmitz; Stellvertretende Vorsitzende: Cornelie von Bismarck, Dr. Thomas Lackmann, Dr. Sebastian Panwitz
Historie: Gegründet. 1967. 2009 Fusion mit dem "Geschichtsforum Jägerstraße".
Mitglieder: Ca. 500 persönliche und korporative Mitglieder.
Aufgaben: Pflege des kulturellen, geistigen und künstlerischen Erbes der Mendelssohn-Familie, darunter Moses Mendelssohn, Felix Mendelssohn Bartholdy, Fanny Hensel und die Mendelssohn-Bankiers. Organisation von Konzerten und Vorträgen; Unterstützung von wissenschaftlichen Forschungsarbeiten, von Veröffentlichungen u. Ähnlichem. Sammlung von Dokumenten, Briefen, Manuskripten, Kunstwerken u. a. zum Zweck der Publikation, Präsentation und Deponierung im Mendelssohn-Archiv der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz.
Publikationen: Mendelssohn-Studien, 1972ff. (alle 2 Jahre), mit Sonderbänden.

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Richard-Wagner-Verband International e. V. (RWVI)

Bornstr. 19, 12163 Berlin
Tel.: (030) 7918674

Präsident: Rainer Fineske; Vizepräsidenten: Nicolaus Richter, Prof. Alessandra Althoff-Pugliese, Prof. Dr. Hans-Michael Schneider, Andrea Buchanan
Historie: Gegründet 1909 als "Richard Wagner - Verband deutscher Frauen".
Mitglieder: Ca. 40.000 in rund 140 Ortsverbänden weltweit.
Aufgaben: Förderung des künstlerischen Nachwuchses. Vergabe von Stipendien zum Besuch der Bayreuther Festspiele.
Einrichtungen: Richard Wagner-Stipendienstiftung Bayreuth; Internationaler Gesangswettbewerb für Wagnerstimmen; Internationaler Wettbewerb für Regie und Bühnenbild. Centro Europeo di Studi e di Ricerche Richard Wagner in Venedig.
Publikationen: "Wagner weltweit" (3x jährlich).

Letzte Aktualisierung: 03.08.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Tschaikowsky-Gesellschaft e. V.

Elisabethkirchstr. 21, 10115 Berlin
Tel.: (030) 4447628

Sitz der Gesellschaft: Schulberg 2, 72070 Tübingen
Historie: Gegründet 1993.
Mitglieder: Ca. 150.
Aufgaben: Künstlerische und wissenschaftliche Beschäftigung mit Tschaikowsky und seiner Zeit, insbesondere durch Veranstaltung und Anregung von Jahrestagungen, Vorträgen, Symposien und Konzerten. Internationale Vernetzung der Tschaikowsky-Forschung und Förderung von Kontakten zu russischen Institutionen.
Publikationen: Mitteilungen der Tschaikowsky-Gesellschaft, 1994ff. (einschließlich Sonderheften). - Čajkovskij-Studien, Mainz 1995ff. - P. I. Čajkovskij: New Edition of the Complete Works, Mainz und Moskau 1993-2008.

Letzte Aktualisierung: 17.04.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Wilhelm-Furtwängler-Gesellschaft e. V. (WFG)
Dr. Helge Grünewald

Stephanstr. 26, 10559 Berlin
Tel.: (030) 39036585

1. Vorsitzender: Dr. Helge Grünewald; 2. Vorsitzender: Dr. mult. Reinhard Niemann
Historie: Gegründet 1976 als "Gesellschaft der Freunde Wilhelm Furtwänglers e. V.".
Mitglieder: Ca. 80 in Deutschland, Europa, Japan, China und den USA.
Aufgaben: Pflege des Andenkens an den Dirigenten, Komponisten, Interpreten und Schriftsteller Wilhelm Furtwängler; Bewusstmachung seiner historisch-musikalischen Bedeutung. Herausgabe bisher unveröffentlichter, erhaltenswürdiger Tonaufzeichnungen (Konzertmitschnitte, Orchesterproben und Gespräche). Kooperation mit Furtwängler-Gesellschaften in Frankreich und Japan.

Letzte Aktualisierung: 28.01.2021

 

Bonn

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Ferdinand Ries Gesellschaft e. V.
Ferdinand Ries Gesellschaft Bonn

Kaufmannstr. 32, 53115 Bonn
Tel.: (0221) 519171

Vorsitzende: Barbara Mülhens-Molderings; 1. Stellvertretender Vorsitzender: Prof. Heinz Günther Prager; 2. Stellvertretende Vorsitzende: Ingrid Schulz-Ecker
Hist: Gegründet 2008.
Mitgl: Einzelpersonen (Musiker*innen, Musikhistoriker*innen, Musikverleger*innen, Musikliebhaber*innen) aus Deutschland, Österreich, Großbritannien, Australien und den USA.
Aufg: Erforschung von Leben und Werk Ferdinand Ries' sowie der übrigen Mitglieder der Bonner Musikerfamilie Ries (Johann, Franz Anton, Anna Maria Ries-Drewer, Joseph Franz, Hubert, Louis, Adolph, Marie Gertrud und Franz Ries).

Letzte Aktualisierung: 02.03.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationale Johann Wilhelm Wilms Gesellschaft e. V.

Poppelsdorfer Allee 40, 53115 Bonn
Tel.: (0170) 9061849

Vorsitzender: Frank Lefers; Stellvertretender Vorsitzender: Jan Willem de Vriend
Historie: Gegründet 2002.
Mitglieder: 60, davon 2 juristische Personen.
Aufgaben: Förderung der künstlerischen und wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Musik des Komponisten Johann Wilhelm Wilms. Herausgabe eines thematischen Katalogs sämtlicher Wilms-Kompositionen und wissenschaftlich-kritische Edition ausgewählter Werke. Veranstaltung von Konzerten, Vorträgen und Symposien; Unterstützung von Forschungsprojekten, Publikationen, Ausstellungen und Konzerten, die Wilms zum Gegenstand haben. Sammlung und Pflege von Dokumenten zum Wirken des Komponisten; Förderung des musikalischen und wissenschaftlichen Nachwuchses.

Letzte Aktualisierung: 28.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Karg-Elert-Gesellschaft e. V. (KEG)
Dirk Mühlenhaus

Hoholzstr. 56, 53229 Bonn
Tel.: (0228) 44623452

Vorsitzender: Dirk Mühlenhaus; Geschäftsführer: Matthias Berges
Historie: Gegründet 1984 in Heidelberg.
Mitglieder: 130.
Aufgaben: Förderung des Interesses an dem Komponisten und Musiktheoretiker Sigfrid Karg-Elert; Förderung der Wiederveröffentlichung und Aufführung seiner Werke. Anregung der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Leben und Werk des Komponisten. Zusammenarbeit mit dem Karg-Elert-Archiv in Odenthal. Jahrestagungen mit Konzerten.
Publikationen: Mitteilungen der Karg-Elert-Gesellschaft.

Letzte Aktualisierung: 28.01.2021

 

Brake

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Arp-Schnitger-Gesellschaft e. V. (ASG)

Raiffeisenstr. 19, 26919 Brake
Tel.: (04401) 700309

1. Vorsitzender: Prof. Dr. Hans Davidsson; Stellvertretender Vorsitzender: Helmut Bahlmann; Vorsitzender des Beirats: Prof. Dr. Harald Vogel
Hist: Gegründet 1999.
Mitgl: Über 280 in 11 Staaten.
Aufg: Erschließung und Vermittlung von Leben und Werk des Orgelbauers Arp Schnitger (1648-1719) durch Literatur, Medien, Vorträge, Symposien, Konzerte und Exkursionen. Unterstützung wissenschaftlicher Arbeiten über das Werk des Künstlers sowie Erarbeitung von orgelpädagogischen Programmen für Kinder und Jugendliche. Unterstützung von Initiativen und Maßnahmen zur Anerkennung der Schniter-Orgeln als Weltkulturerbe der UNESCO. Förderung des internationalen Arp-Schnitger-Orgelwettbewerbs. Förderung von Studierenden im Fach Orgel durch Vergabe von Preisen.
Einr: Arp Schnitger Centrum (Präsentations- und. Kommunikationsstätte, Archiv- und Dokumentationszentrum).

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

Buchen

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationale Joseph-Martin-Kraus-Gesellschaft e. V.

Kellereistr. 25, 74722 Buchen
Postfach 1506, 74714 Buchen
Tel.: (06281) 31108 Fax: (06281) 556898

Vorsitzender: Prof. Gerhart Darmstadt; Stellvertretende Vorsitzende: Roland Burger, Dr. Michael Kube; Geschäftsführer: Tobias-Jan Kohler
Historie: Gegründet 1982 in Buchen.
Mitglieder: 142, davon 15 im Ausland.
Aufgaben: Dokumentation und Erforschung des Lebens und Schaffens von Joseph Martin Kraus, der Musik des rhein- und mainfränkischen Raums und der schwedischen Musik der gustavianischen Epoche sowie deren Erschließung für die praktische Musikpflege.
Einrichtungen: Fachtagungen, Symposien.
Publikationen: Mitteilungen der Internationalen Joseph-Martin-Kraus-Gesellschaft. - Joseph-Martin-Kraus-Gedenkstätte: Musiksammlung Vleugels. Volksliedsammlung Albert Brosch. Ein Führer durch die musikgeschichtlichen Sammlungen des Bezirksmuseums Buchen, hrsg. vom Verein Bezirksmuseum Buchen in Zusammenarbeit mit der Internationalen Joseph-Martin-Kraus-Gesellschaft, Buchen 2003.

Letzte Aktualisierung: 05.03.2020

 

Cadolzburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Johann-Georg-Pisendel-Gesellschaft Cadolzburg e. V.

Rathausplatz 1, 90556 Cadolzburg
Tel.: (09103) 50932 Fax: (09103) 50910

1. Vorsitzender: Bernd Obst; Künstlerische Leitung: Matthias Lange
Historie: Gegründet 1991.
Mitglieder: 80 (Einzelpersonen und Firmen).
Aufgaben: Pflege und Neubelebung des Werks von Johann Georg Pisendel. Veranstaltung von Konzerten und Vorträgen, Vergabe von Forschungsaufträgen. Erwerb und Bearbeitung von Aufführungsmaterialien.

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

Coburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutsche Johann Strauss Gesellschaft e. V.
Albrecht Tauer

Lahmstr. 33, 96450 Coburg
Tel.: (09563) 721902 Fax: (09563) 721904

1. Vorsitzender: Dr. Ingolf Roßberg; 2. Vorsitzender: Manfred Drescher
Historie: Gegründet 1975 in Hamburg zum 150. Geburtstag von Johann Strauss (Sohn). Gründer: Joachim Viedebantt.
Mitglieder: 250.
Aufgaben: Förderung des Ansehens, der Bedeutung und des Wirkungskreises der Musik von Johann Strauss (Vater und Sohn) und ihrer Zeitgenossen. Verbreitung der unbekannten Werke durch Anregung von Aufführungen, Produktionen und Forschungsvorhaben, auch auf den Gebieten Tanzmusik, Chanson, Schlager, Operette, Musical, Filmmusik. Mitarbeit am thematisch-bibliographischen Werkverzeichnis Johann Strauss/Sohn sowie am Strauss-Elementaverzeichnis. Zusammenarbeit mit Strauss-Gesellschaften anderer Länder.
Einrichtungen: Archiv (Landesbibliothek Coburg); Johann-Strauss-Stiftung; Deutsche Johann-Strauss-Tage in Coburg (alle 3 Jahre); Johann-Strauss-Tage in Bad Reichenhall (jährlich); Stipendium der Deutschen Johann Strauss Gesellschaft für Nachwuchsmusiker*innen (jährlich).
Publikationen: Rundbrief, 1975-1995. - Flugschriften, 1975-1995. - Vereinigung beider Schriften unter der Bezeichnung "Neues Leben", 1996ff. (seit 2012 mindestens 2x jährlich). - Newsletter "Telegramme" (online). - CD-Reihe des Alt-Wiener Strauß-Ensembles Stuttgart.

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

Creuzburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Michael-Praetorius-Gesellschaft e. V.

Kasseler Str. 13, 99831 Creuzburg
Tel.: (036926) 98047

Vorsitzender: Uwe Schwanz; Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Ulf Wellner, Dietrich v. Dosky
Historie: Gegründet 1994.
Mitglieder: 62 (Musiker*innen, Wissenschaftler*innen, Musikliebhaber*innen).
Aufgaben: Förderung der Pflege und Verbreitung des Gesamtwerks des in Creuzburg geborenen Komponisten und Musiktheoretikers Michael Praetorius. Förderung von Forschungsarbeiten im Bereich seines kulturhistorischen Umfelds. Zusammenarbeit mit Musikwissenschaftler*innen und Wissenschaftler*innen angrenzender Fachgebiete. Durchführung von Konzertveranstaltungen, Tagungen und Symposien.

Letzte Aktualisierung: 08.07.2021

 

Darmstadt

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Chopin-Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland e. V.

Kasinostr. 3, Kennedy-Haus, 64293 Darmstadt
Tel.: (06155) 7952606

Präsidentin: Aleksandra Mikulska; Vizepräsidentin: Jill Rabenau
Historie: Gegründet 1970 von Maciej Lukaszczyk.
Mitglieder: 150.
Aufgaben: Förderung junger Pianist*innen und Erweiterung des Wissens über das Werk Chopins. Veranstaltung von Konzertreihen für junge Pianist*innen, von Klavierabenden und Konzerten mit Orcherster sowie von Vorträgen. Zusammenarbeit mit anderen Chopin-Gesellschaften.
Einrichtungen: Internationale Meisterkurse für Pianisten; Internationaler Chopin-Klavierwettbewerb in Darmstadt.
Publikationen: Rundschreiben.

Letzte Aktualisierung: 02.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationale Rachmaninov-Gesellschaft e.V.
Geschäftsstelle

Esselbornstr. 4, 64289 Darmstadt
Tel.: (06151) 9672785

Präsident: Prof. Wolfgang Manz; Vizepräsident und Vorsitzender des Präsidiums: Nikolaj Eurich
Historie: Gegr. 2005.
Mitglieder: 102.
Aufgaben: Pflege u. Bekanntmachung des Werks v. S. Rachmaninov u. anderen russischen Komponisten; Veranstaltung v. Konzerten, Vorträgen, Meisterkursen, Ausstellungen, Festivals u. Wettbewerben; Förderung des Musiklebens in Deutschland u. international; Förderung v. jungen Musikerinnen u. Musikern; Einwirkung auf das Musikleben mit dem Ziel, Aufführungen v. Werken russischer Komponisten aller Epochen der klassischen Musik zu fördern u. anzuregen; Zusammenarbeit mit nationalen u. internat. Rachmaninov-Ges. sowie anderen musikal. Ges. u. Organisationen.
Einrichtungen: Internat. Rachmaninov-Klavierwettbewerb f. junge Pianisten.

Letzte Aktualisierung: 30.05.2017

 

1 bis 30 von 92 Datensätzen

» Seite: [1] 2 3 4

 

Suche

Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Bremen Sachsen-Anhalt Niedersachsen Berlin Brandenburg Sachsen Bayern Thüringen Hessen Baden-Württemberg Rheinland-Pfalz Saarland Nordrhein-Westfalen

alle Bundesländer

Suche innerhalb dieser Rubrik (Verknüpfungen mit UND/ODER sind möglich)



MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript