Fokusthemen

Mit seinen Fokusbeiträgen akzentuiert das MIZ aktuelle Themen des Musiklebens in zusammenfassenden Dossiers und verschränkt diese mit Daten und Fakten seiner umfangreichen Informationssammlung.

Pop-, Rock- und Jazzausbildung

Moritz Krämer, Foto: ©Jule D. Körber

Das Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten für populäre Musik und Jazz hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich erhöht. Nicht nur die Musikhochschulen und Universitäten, sondern vor allem auch die privaten und kirchlichen Hochschulen, Fachakademien, Berufsfachschulen und Konservatorien haben neue Ausbildungsgänge geschaffen und vorhandene Kapazitäten weiter ausgebaut. Allein 16 neu gegründete Einrichtungen konnte das MIZ in den letzten 10 Jahren verzeichnen. Sie haben die Ausbildungslandschaft für populäre Musik inzwischen zu einer zuvor nicht gekannten Dichte und Vielfalt geführt. Als Hilfe für junge Musikerinnen und Musiker, die in der professionellen Pop-, Rock- oder Jazzszene Fuß fassen wollen, legt das MIZ nun einen breit angelegten Überblick über das Themenfeld vor.
Weiterlesen

Weitere Fokusthemen

© Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg, Foto: Ralf Baumgarten

April 2013
Musikalische Fort- und Weiterbildung
Weiterbildung ist das Instrument der Qualitätssicherung und des Qualitätsausbaus beruflichen und – gerade im Musikbereich – auch ehrenamtlichen Handelns. Sie unterstützt im professionellen Sinne das lebenslange bzw. lebensbegleitende Lernen. Die Angebote für Musikerinnen und Musiker sind dabei außerordentlich vielfältig und umfangreich. Von Meisterkursen über Lehrgänge für Leiter von Laienensembles und musikpädagogische Fortbildungen bis hin zu Praxisworkshops in den Bereichen Medien und Musikwirtschaft gibt es Bildungskurse vielfältigster Art.
Weiterlesen

© Jugend musiziert, Foto: Erich Malter

März 2012
Musikwettbewerbe, Preise und Stipendien
Vor Kurzem endete mit dem Deutschen Musikwettbewerb einer der renommiertesten musikalischen Wettstreite in Deutschland. Über 200 junge Musikerinnen und Musiker stellten dabei ihr Können unter Beweis und hofften auf einen der begehrten Preise und Anschlussmaßnahmen. Insgesamt existieren rund 370 mindestens landesweit ausgeschriebene Musikwettbewerbe in Deutschland, deren aktuell laufende Ausschreibungen das MIZ in seinem Ausschreibungskalender bündelt. Erstmalig legt das MIZ auch Statistiken zur Wettbewerbslandschaft vor: Sie analysieren Kategorien, untersuchen Ausschreibungsradien und Anschlussmaßnahmen.
Weiterlesen

© Nicolas Ruel

September 2011
Interview: Kent Nagano zum Musikleben in Deutschland
Kent Nagano gilt als eine der herausragenden Dirigentenpersönlichkeiten unserer Zeit. Seit September 2006 ist er Generalmusikdirektor an der Bayerischen Staatsoper sowie Music Director des Orchestre symphonique de Montréal. Anlässlich der vor kurzem erschienenen Publikation „Musical Life in Germany“ sprach der gebürtige Amerikaner mit dem MIZ über das Musikleben in Deutschland und dessen internationalen Stellenwert. Dabei äußerte er sich zu den Besonderheiten der musikalischen Traditionspflege in Deutschland, zur öffentlichen und privaten Kulturfinanzierung sowie zur Notwendigkeit der Musikvermittlung an Kinder und Jugendliche.
Weiterlesen

© Beethovenfest Bonn, Foto: Barbara Frommann

Juli/August 2011
Musikfestspiele und Festivals
Summerjam, das Klangvokal Musikfestival Dortmund, das Mozartfest Würzburg und das Schumann-Fest in Zwickau sind gerade zu Ende gegangen. Die Carl Orff-Festspiele in Andechs haben „Halbzeit“ und in Kürze beginnen die Bayreuther Festspiele, der Oberstdorfer Musiksommer und die Sommerlichen Musiktage Hitzacker. Das Thema Festivals ist wieder einmal in aller Munde. Und dennoch: Dies sind nur wenige Namen aus der deutschen Festivallandschaft, die sich gerade im Sommer in ihrer ganzen Vielfalt präsentiert. Die Bandbreite reicht dabei vom breit angelegten "Klassikfestival" über Spezialfestivals für Alte und Zeitgenössische Musik bis hin zu Szenefestivals für die zahlreichen Strömungen der populären Musik.
Weiterlesen

Musical Life in Germany

Juni 2011
Musical Life in Germany
133 öffentlich getragene Sinfonieorchester und 83 Musiktheater, ein dichtes Netz musikalischer Bildungs- und Ausbildungsinstitutionen, über 500 Musikfestivals und die vielfältigen Laienensembles und -gruppen mit ihren rund 7 Millionen Musizierenden: Deutschland gehört zu den lebendigsten Musikländern weltweit – und übt international eine besondere Anziehungskraft aus. Mit seiner neuen Publikation "Musical Life in Germany" legt das Deutsche Musikinformationszentrum nun erstmals ein englischsprachiges Informationsmedium vor, das Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland für ausländische Informationssuchende im Überblick bereitstellt.
Weiterlesen

© Gottfried-Silbermann-Gesellschaft e.V., Foto: Benjamin Ealovega

September/Oktober 2010
Kirchenmusik
Bei den in Deutschland vertretenen christlichen Konfessionen spielt die Musik eine herausragende Rolle. Vom gregorianischen Choral bis zum zeitgenössischen Werk, von der Kantate bis zum Sacro-Pop und vom Posaunenchor bis zur Bodypercussion findet sie in allen Stilen und Formen ihren Ausdruck. Um den immensen Reichtum und die Fülle der Kirchenmusik in Deutschland aufzeigen, initiiert der Deutsche Musikrat gemeinsam mit den beiden großen Kirchen eine bundesweite Aktion unter dem Motto Einheit durch Vielfalt – Kirche macht Musik. Unterstrichen wird die Breite dieser Aktion vom 14. bis zum 17. Oktober 2010 mit einem zentralen Kongress. Aus diesem Anlass hat das MIZ eine Auswahl an Informationen zum Themenspektrum Kirchenmusik zusammengestellt.
Weiterlesen

© Hochschule für Musik und Tanz Köln, Foto: Christian Nielinger

Juli/August 2009
Musikberufe
Vom 5. bis 7. Juni 2009 veranstaltete der Deutsche Musikrat in der Musikakademie Rheinsberg zum zweiten Mal einen Kongress zur Zukunft der Musikberufe. Der Kongress brachte Experten aus Berufspraxis und Ausbildung zusammen mit dem Ziel, gemeinsam beide Bereiche kritisch zu reflektieren, die zeitgemäße Modifikation bestehender Berufsausbildungen zu beschreiben und Perspektiven für neue Berufsfelder aufzuzeigen. Aus Anlass des Kongresses hat das Deutsche Musikinformationszentrum auf der folgenden Seite eine Auswahl an Informationen zum Themenspektrum Musikberufe zusammengestellt.
Weiterlesen