Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Blockflötenunterricht von A bis Z

Anfangsunterricht auf der Blockflöte


Beschreibung:
Sie unterrichten Blockflöte – haben aber eigentlich keine blockflötistische Ausbildung? Sie sind als BlockflötistIn ausgebildet – möchten jedoch in den methodischen Fragen des Anfangsunterrichtes neue Impulse erhalten?
In unserem Seminar braucht sich keiner zu scheuen Fragen zu stellen. Von A (wie „Artikulation“) bis Z (wie „Zusammenspiel“) wird das gesamte Unternehmen Blockflötenunterricht Schritt für Schritt unter die Lupe genommen. Für jeden der vielen Bereiche zeigt Gisela Rothe konkrete Lernwege auf, die zu einem übersichtlichen und anschaulichen Lehrgang verwoben werden.
Dabei verblüffen neuartige Lösungen und die innere Logik dieses Lehrganges – scheinbar Kompliziertes erweist sich plötzlich als ganz einfach und überschaubar.
Ein besonderer Schwerpunkt sind die „Blockflötensprache“ und die Rhythmik – der Gewinn dabei: Die Schüler werden von Anfang an zum lebendigen, ausdrucksvollen Musizieren und zum rhythmisch sicheren Zusammenspiel angeleitet.
Neben der blockflötenfachlichen Seite geht es im Seminar ganz zentral auch um pädagogisches Know-How. Ein sorgfältig ausgearbeitetes Konzept hilft die Unterrichtsorganisation vor allem im Gruppen- und Klassenunterricht zu erleichtern.
„Unterrichtsbausteine“ und „Methodische Bausteine“ bilden ein Muster, das mit einer Vielzahl an konkreten praktischen Tipps angefüllt wird. Hinzu kommen Arbeitsmaterialien, die den Schülern Übungs- und Lernmöglichkeiten eröffnen: Arbeitsblätter, Rhythmusquartett und Rhythmusdomino.
Eines ist sicher: Nach diesem Wochenende werden Sie mit völlig neuem Elan an Ihren Blockflötenunterricht gehen!
Arbeitsgrundlage ist die Blockflötenschule Blockflötensprache und Klanggeschichten von Gisela Rothe und Christa Rahlf; Mollenhauer und Bärenreiter (die Hefte sind während des Seminars leihweise und auch käuflich zu erhalten).
Bitte bringen Sie zum Seminar eine Sopranblockflöte mit.

Kursleiter:
Gisela Rothe, Fulda

 

Termin:
21.09.2013 - 22.09.2013

Veranstaltungsort:
Blockflötenwerkstatt
Weichselstraße 27, 36043 Fulda

Veranstalter:
Mollenhauer Blockflötenbau GmbH

Träger:
Mollenhauer Blockflötenbau Fulda

Kosten:
99,00 € (Schüler 78,00 €)

Anmeldung:
Conrad Mollenhauer GmbH
Angelika Füller
Weichselstraße 27, 36043 Fulda
Telefon: 0661/9467-0 , Fax: 0661/9467-36

seminare@mollenhauer.com

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:

www.mollenhauer.com