Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Ensemblespiel mit Blockflöten

Ein schöner Klang ist keine Hexerei


Beschreibung:
Wie eine „lebendige Orgel“ soll unser Blockflötenensemble
klingen: rein, transparent und zugleich atmend
und ausdrucksvoll! Dieser zauberhafte Klang ist es, der
uns immer wieder in seinen Bann schlägt und der das
Ideal eines jeden Blockflötenensembles darstellt. Doch
in der Praxis stellen sich schwierige Fragen: Wie können
wir diesem Ideal nahe kommen, wo die Blockflöte doch
so sensibel auf Intonationsschwankungen reagiert wie
kaum ein anderes Instrument? Wie schaffen wir es, unsere
Ensemblemitglieder, die völlig unterschiedliche Spielgewohnheiten
mitbringen, auf „einen Nenner“ zu bringen?
Keine Sorge, dazu brauchen wir keine Hexerei, sondern
ausschließlich ein gezieltes Vorgehen. So werden wir im
Seminar Werke aus einem bunten stilistischen Spektrum
musizieren und dabei konkret erleben, wie man im
Ensemble Klang und Zusammenspiel von Grund auf
verbessern kann.
Die „Blockflötensprache“ hilft dabei auf frappierende Weise
– sie lässt die Musik sofort lebendiger und schwungvoller
klingen und bringt außerdem Leichtigkeit, Präzision
und Transparenz. Ein weiteres Thema ist die Intonation:
Ausdauer und intensives Üben sind hierbei unerlässlich.
Aber die Basis ist die Anwendung der „Chamäleontöne“,
womit uns Gisela Rothe ein einfaches, sofort wirkungsvolles
System vorstellt, um saubere Zusammenklänge zu
erhalten. Das grenzt dann doch schon fast an Zauberei ...
Unser Seminar richtet sich an an Ensembleleiter und
Spieler ab 14 Jahren, die mindestens drei Instrumente
der Blockflötenfamilie beherrschen. Bitte geben Sie bei
der Anmeldung an, welche Instrumente der Blockflötenfamilie
Sie spielen und mitbringen werden. Tiefe
Instrumente sind auch hier besonders willkommen!
Die Literatur wird für die Dauer des Seminars leihweise
zur Verfügung gestellt.

Kursleiter:
Gisela Rothe, Fulda

 

Termin:
27.04.2013 - 28.04.2013

Veranstaltungsort:
Blockflötenwerkstatt
Weichselstraße 27, 36043 Fulda

Veranstalter:
Mollenhauer Blockflötenbau GmbH

Träger:
Mollenhauer Blockflötenbau Fulda

Kosten:
99,00 € (Schüler 78,00 €)

Anmeldung:
Conrad Mollenhauer GmbH
Angelika Füller
Weichselstraße 27, 36043 Fulda
Telefon: 0661/9467-0 , Fax: 0661/9467-36

seminare@mollenhauer.com

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:

www.mollenhauer.com