Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Trommeln - Rhythmus der Spaß macht, entspannt und vitalisiert

Das Gedankenkarussell durchbrechen und im Körper ankommen - Wohlbefinden pur!


Beschreibung:

In der Gruppe zu trommeln ist ein Erlebnis der besonderen Art – den gemeinsamen Puls spüren, sich vom Rhythmus tragen lassen, sich ausprobieren und experimentieren. Einfache Rhythmusmuster verweben sich zu einem bunten Klangteppich. Trommeln verbindet – nicht nur die rechte mit der linken Gehirnhälfte! Auf der Djémbe, der traditionellen westafrikanischen Trommel, erlernen Sie einfache Rhythmen, die in Begleitung von Basstrommeln und Klein-Percussion-Instrumenten an diesem Tag schon zu einem tollen Stück werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Inhalte: – Gemeinsames Erleben von Rhythmus in der Gruppe ohne Leistungsdruck – Verbundenheit mit anderen erleben und trotzdem bei sich sein – Stärkung der Teamfähigkeit – Abbau von Stress und Entwicklung von innerer Gelassenheit – Training der Motorik – links/rechts Spieltechnik




Kursleiter:
Frau Graf

Zielgruppe/Teilnehmer:
MitarbeiterInnen aus allen Bereichen

 

Termin:
21.09.2018 - 21.09.2018

Veranstaltungsort:
Diakonisches Institut für Soziale Berufe
Bodelschwinghweg 30, 89160 Dornstadt

Veranstalter:
Diakonisches Institut für Soziale Berufe

Träger:
Diakonisches Institut für Soziale Berufe

Kosten:
98,- €

Anmeldung:
Diakonisches Institut für Soziale Berufe
Bodelschwinghweg 30, 89160 Dornstadt
Telefon: 07348/9874-78

info@diakonisches-institut.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:

http://www.diakonisches-institut.de/index.
php/pflege-2017/gesundheitspraevention/110
7-2017-09-13-don-t-worry-be-happy