Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musiktherapie im psychiatrischen Arbeitsfeld

Spezialveranstaltung


Beschreibung:
Gegenstand dieser Veranstaltung ist die Betrachtung
bedeutender Erkrankungen im psychiatrischen
Arbeitsfeld unter symptomatologischem, strukturdiagnostischem und
psychodynamischem Aspekt mit dem Ziel, wesentliche Faktoren des musiktherapeutischen Handlungsansatzes zu fixieren. Dabei stehen die Major Depression, die somatoformen Störungen sowie die ich-strukturellen Störungen (Persönlichkeitsstörungen) im Vordergrund. Es wird Raum für Fragen geben, die sich allgemein um das Arbeitsfeld Psychiatrie ranken. Instrumental- und Bewegungsimprovisation werden, wenn nötig, Oasen in der "theoretischen Wüste" sein.

Kursleiter:
Lehrmusiktherapeutin Dipl.-Phys. Ulrike Haase

 

Termin:
19.05.2017 - 21.05.2017

Veranstaltungsort:
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen
Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz

Veranstalter:
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen

Kosten:
€ 185; für DMVS-Mitglieder € 145. Verpflegung (ca. € 25) in Veranstaltungsstätte möglich. Übernachtung in Pension nach eigener Wahl.

Anmeldung:
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen
Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Telefon: (036601) 933060 , Fax: (036601) 933060

buero@musiktherapie-crossen.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:

www.musiktherapie-crossen.de