Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bandcoaching in der Schule

Jazz- und Pop-Praxisworkshop zur Probenarbeit mit Schulbands


Beschreibung:
Die regelmäßige Arbeit mit Schülerinnen und Schülern in so unterschiedlichen Formationen wie der Jazzcombo, der Popband oder der Big Band kann Lehrkräfte sowohl zeitlich als auch kräftemäßig schnell an ihre Grenzen bringen und der eigentlich positiven, teambildenden und kreativen Arbeit im Weg stehen.
Um dies zu vermeiden, braucht man neben Geduld und gutem Willen auch musikalische Inspiration und hilfreiche Ideen für produktive Probenarbeit.
Im Kurs gibt es praxisnahe Tipps und Hilfestellungen der beiden erfahrenen Dozenten für die Erarbeitung eines jeweils geeigneten Repertoires, für das abwechslungsreiche und zielorientierte Proben und für die Vermittlung von Grundlagen der Improvisation sowie rhythmischer, melodischer und harmonischer Kenntnisse und Fertigkeiten.
Das Zusammenspiel innerhalb der Band und die klanglichen und spielerischen Besonderheiten und Herausforderungen der jeweils zu vermittelnden Jazz- und Pop-Stile bilden einen weiteren Schwerpunkt des Kurses.
Die Teilnehmer/-innen erhalten so viele Ideen und Anregungen, um langfristig den musikalischen Schulalltag lebendig und inspiriert gestalten zu können.

Kursleiter:
Torsten Krill, Akademiedozent, Landesakademie Ochsenhausen; StR Frank Kroll, Saxophon, Max-Planck-Gymnasium Schorndorf

Zielgruppe/Teilnehmer:
Lehrkräfte aller Schularten

 

Termin:
14.10.2017

Veranstaltungsort:
Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Schloßbezirk 7, 88416 Ochsenhausen

Veranstalter:
Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg

Kosten:
60,00 Euro

Anmeldung:
Kursnr.: 17.1014.1
Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg
Schloßbezirk 7, 88416 Ochsenhausen
Telefon: 07352-9110-0 , Fax: 07352-9110-16

sekretariat@landesakademie-ochsenhausen.de

Anmeldeschluss: 15.09.2017

Webseite:

www.landesakademie-ochsenhausen.de