Detailansicht Kongresse/Kurse

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Pädagogik des popularen Gesangs (PPG)


Beschreibung:

Die Ausbildung versetzt die Teilnehmer in die Lage, einen zeitgemäßen, qualifizierten, schülergerechten, auf fundierten pädagogischen und gesangswissenschaftlichen Kenntnissen basierenden Unterricht im Bereich des popularen Gesangs zu erteilen. Die Ausbildung umfasst vier Wochenendseminare mit Vorlesungen, Unterrichtsseminaren und -übungen sowie Fachdiskussionen. Hospitationen und eine Abschlussprüfung sind außerdem Bestandteil der Ausbildung und Voraussetzungen für die Zuerkennung des "Pädagogik des popularen Gesangs (PPG) des BDG". Ausführliche Informationen zur Ausbildung finden Sie zum Download unter http://www.bdg-online.org/akademie_des_BDG/PPG.




Kursleiter:
Prof. Sascha Wienhausen, Prof. Noelle Turner, Petra Scheeser, Alexander Gelhausen

Zielgruppe/Teilnehmer:
SängerInnen, die keinen Hochschulabschuss im Bereich Gesangpädagogik erlangt haben, SängerInnen, die auf privater Basis ihre Fähigkeiten im Gesang erlangt haben, Auswahl nach Einsenden einer DEMO

Zusatzinformationen:
z.Zt. NUR noch Gasthörerschaft möglich, da der Kurs bereits läuft!!!!

 

Termin:
16.02.2018 - 03.03.2019

weitere Termine:
Seminare: 15.-17.09. 2017 (Modul I) / 16.-18.02. / 14. -16.09 2018 / 01.-03.02. 2019 Prüfungen: 01.-03.03.2019

Veranstaltungsort:
Musikhochschule Osnabrück
Caprivistraße 1, Gartenhaus, 49076 Osnabrück

Veranstalter:
Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen e.V. (BDG)

Träger:
Bundesverband deutscher Gesangpädagogen (BDG)

Kosten:
€ 1450 (zzgl. Übernachtung). Eine Passivteilnahme ist jederzeit für einzelne Wochenenden möglich und kostet € 250 pro Modul, Anmeldung s.u.

Anmeldung:
BDG
Bettina Kerth
Marie-Alexandra-Strasse 64 b, 76135 Karlsruhe
Telefon: 0721-816809

bettina.kerth@bdg-online.org

Anmeldeschluss: 30.05.2017

Webseite:

http://www.bdg-online.org