Informationssystem Musikalische Fort- und Weiterbildung

In unserem Informationssystem zur musikalischen Fort- und Weiterbildung informieren wir Sie über offen ausgeschriebene Musikkurse, Kongresse, Musiklehrgänge sowie Seminare und Workshops im Bereich Musik. Jährlich erfassen wir mehr als 2.000 Veranstaltungen von über 300 Anbietern aus ganz Deutschland. Das Angebot ermöglicht eine zielgerichtete Suche nach Veranstaltern, Themen und Terminen. Wenn Sie selbst Musikkurse bzw. Kongresse veranstalten und über unser gebührenfreies Informationssystem Ihr Angebot auf den Seiten des Deutschen Musikinformationszentrums präsentieren wollen, klicken Sie bitte hier.


Die nachfolgende Übersicht verzeichnet alle Musikkurse ab dem heutigen Datum. Einen Gesamtüberblick über alle Kurse des laufenden Jahres erhalten Sie über die nebenstehende Suche.


nur Kongresse
alle Kongresse/Kurse

1 bis 30 von 1181 Datensätzen

» Seite: [1] 2 3 4 ...40

 Kurzansicht
 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

musica viva musikferien: Bigband - von Swing bis Funk (Level C + D)
Musikferien für Hobbymusiker

Beschreibung:

Der Klangkörper Bigband ist aus der Jazzgeschichte nicht wegzudenken und untrennbar verbunden mit Namen wie Duke Ellington, Glenn Miller, Count Basie, Sammy Nestico oder in neuerer Zeit auch Peter Herbolzheimer oder Bob Mintzer. Besonders reizvoll ist dabei für alle Bläser das Zusammenspiel mit der Rhythmusgruppe (Bass, Klavier, Drums) Aus dem reichhaltigen Repertoire der Bigband-Literatur sollen Stücke aller Stilrichtungen von Swing bis Soul und Funk einstudiert werden. Zum Kurs gehören Körper- und Rhythmusarbeit sowie Übungen zum Ansatz und zur Spieltechnik. Auch das Ausprobieren verschiedener Phrasierungen und Rhythmen in den unterschiedlichsten Jazzstilistiken steht auf dem Programm. Am Ende des Kurses steht wie immer ein kleines Abschlusskonzert. Voraussetzungen: Gespielt werden mittelschwere bis anspruchsvolle Stücke. Mind. 3 Jahre regelmäßige Spielpraxis/Unterricht (Mittelstufenlevel), Erfahrung im Zusammenspiel, rhythmische Sicherheit. Gute Notenkenntnisse sind absolute Voraussetzung! Mindestteilnehmerzahl: 12





Zielgruppe/Teilnehmer:
Amateurmusiker

Termin:
18.08.2018 - 25.08.2018

Veranstaltungsort:
Volterra
56048 Volterra

Veranstalter:
Musica Viva Musikferien

Anmeldung:
musica viva Musikferien
Kirchenpfad 6, 65388 Schlangenbad
Telefon: 0049-6129-502560
Fax: 0049-6129-502561
info@musica-viva.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.musica-viva.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Workshop Gesang und Gitarre für Jazz und Anderes in Chateau Plagne/F
1-wöchiger Workshop mit Jutta Glaser (Gesang) und David Plate (Gitarre)

Beschreibung:

Das wunderschöne Château Plagne zusammen mit der kreativen Küche von Achim Schriever bietet den idealen Rahmen für die Verbindung von intensivem Musikworkshop und Urlaub. An den 5 Unterrichtstagen steht das Zusammenspiel im Duo im Fokus. Daher sind die Schwerpunkte des Workshops die musikalische Kommunikation im Duo, das Erarbeiten abwechslungsreicher Arrangements, der Umgang mit den musikalischen Parametern wie Dynamik, Phrasierung, Rhythmik, Form und Struktur und das Improvisieren im Duo. Der Unterricht umfasst ca. 6 Stunden täglich am Vor- und Nachmittag und besteht aus Einheiten in der gesamten Gruppe, im Instrument und im Duo. Abgerundet wird er durch die abendlichen Sessions, in der man Erlerntes in lockerer Atmosphäre ausprobieren kann. In den langen Mittagspausen können die Teilnehmer entweder die Umgebung genießen, am Pool die Seele baumeln lassen oder gemeinsam frei arbeiten. Die Teilnehmer profitieren davon, dass beide Dozenten für ihre stilistische Offenheit, Experimentierfreudigkeit und außergewöhnliche musikalische Ausdrucksfähigkeit bekannt sind und ihr Wissen gut verständlich vermitteln. Der Workshop beginnt am Abend des 18. August mit einem Dozentenkonzert und schließt am letzten Abend mit einem Teilnehmerkonzert. Abreise ist am darauffolgenden Tag nach dem Frühstück.




Kursleiter:
Jutta Glaser (Gesang), David Plate (Gitarre)

Zielgruppe/Teilnehmer:
Der Workshop richtet sich an Gitarrist-/innen und Sänger-/innen, die entweder schon im Duo spielen oder aber die Duo-Arbeit kennenlernen wollen. Man muss keinen Duopartner mitbringen und auch Musiker, die Gitarre und Gesang belegen möchten sowie bestehende Duos sind herzlich willkommen. Auf Anfrage können auch Bassist-/innen bzw. Keyboarder-/innen teilnehmen. Für die Gitarrist-/innen sind mindestens Basis-Kenntnisse in Theorie (Notenkenntnisse & Akkordspiel) und Praxis (Spielen in Time) erforderlich. Für Sänger-/innen sind Notenkenntnisse nicht erforderlich, aber die Bereitschaft die für die Duobesetzung erforderlichen Basics der musikalischen Kommunikation zu erlernen.

Termin:
18.08.2018 - 25.08.2018

Veranstaltungsort:
Chateau Plagne, Frankreich
Betaille
46110 Betaille

Veranstalter:
Voiceandchords

Kosten:
€ 1025 (inkl. Unterbringung im DZ und VP), € 1125 (inkl. Unterbringung im EZ und VP). Begleitpersonen (begrenztes Kontingent) können mitgebracht werden.

Anmeldung:
Siehe Formular auf Website
Dagmar Küchlin
info@voiceandchords.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.voiceandchords.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Around the Choral World
Internationale Chorliteratur

Beschreibung:

Im Workshop wird internationale Chorliteratur von vier Kontinenten vorgestellt. Neben der grundsätzlichen Bereicherung für das eigene Repertoire steht auch die Einordnung in Schwierigkeitsgrade und die praktische Nutzbarkeit im Mittelpunkt. Die ausgewählte Literatur hat dabei dem kritischen Blick des Dozenten Jochen Stankewitz standzuhalten und wird in ihre Eignung für Basischöre, Laienchöre und Vokalensembles unterteilt. Die musikalische Reise führt von Australien über China, das Baltikum, Skandinavien und Großbritannien bis nach Amerika.




Kursleiter:
Jochen Stankewitz

Zielgruppe/Teilnehmer:
ChorleiterInnen, ChorsängerInnen

Zusatzinformationen:
Bitte Unterkunft selbstständig organisieren. Dazu gibt der AMJ gern Auskunft.

Termin:
18.08.2018 - 19.08.2018

Veranstaltungsort:
Grieg-Begegnungsstätte Leipzig
Talstraße 10
4103 Leipzig

Veranstalter:
Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. (AMJ)

Partner:
Edition Peters

Kosten:
AMJ-Mitgl. 80,- € / ermäßigt 70,- € Nichtmitgl. 95,- € / ermäßigt 85,- €

Anmeldung:
Kursnr.: 074/2018
AMJ
Grüner Platz 30, 38302 Wolfenbüttel
Telefon: 05331-900-9595
kurse@amj-musik.de

Anmeldeschluss: 09.04.2018

Webseite:
http://amj-musik.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Musikgarten Phase 1

Beschreibung:

Das Seminar "Musikgarten Phase 1 - Wir machen Musik" stellt - alternativ zum Seminar Musikgarten für Babys - den Einstieg in die Musikgarten-Konzeption dar. Neben der Vorstellung des Unterrichtskonzepts, Informationen zur musikalischen Entwicklung des Kleinkinds und Tipps zur Elternarbeit werden Lieder, Bewegungsspiele, Tänze, Kniereiter, Aktivitäten zur Körpererfahrung und Fingerspiele erarbeitet. Darüber hinaus geht es um Musikhören und den Einsatz von Instrumenten, Tüchern, Reifen etc. Im Zentrum steht das 1. Unterrichtsjahr mit den Themen "Zu Hause" und "Tierwelt". Ziel des Seminars Im Seminar lernen Sie als Neueinsteiger das Musikgarten-Konzept fundiert kennen und für Eltern mit ihren Kleinkindern im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren anzuwenden. Teilnehmer, die das Musikgarten-Konzept als Lehrkraft bereits kennen, können im Zusammenhang der spezifischen Themen um den Entwicklungsstand der Kleinkinder die "Säulen des Musikgarten" für sich wiederholen und vertiefen. Zielgruppe Musikgarten-Neueinsteiger, Musikgarten-Lehrkräfte und alle, die mit Kindern im Alter von 1,5 bis 3 Jahren und ihren Eltern musikalisch arbeiten möchten. Für weitere Informationen zum Musikgarten-Konzept, zur Musikgarten-Lizenz und zum Seminar nutzen Sie bitte den nebenstehenden Link.




Kursleiter:
Joachim Kampschulte

Zusatzinformationen:
Musikgarten Phase 1

Termin:
18.08.2018 - 26.08.2018

weitere Termine:
2 Wochenenden

Veranstaltungsort:
Südraum Yoga und Tanz
Wolfgang-Heinze-Str. 35
04277 Leipzig

Veranstalter:
Institut für elementare Musikerziehung GmbH

Kosten:
379,00 EUR

Anmeldung:
Kursnr.: 1808LEPH10
Anmeldung über das Seminar-Portal oder das IfeM-Büro
Institut für elementare Musikerziehung GmbH
Im Weihergarten 5, 55116 Mainz
Telefon: 06131-246225
Fax: 06131-24675225
kontakt@ifem.info

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.ifem-seminare.info


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Piano-Workshop "Weg mit den Noten"

Beschreibung:

Wer möchte nicht mal frei und ohne Noten ein ein Stück spielen, sich einfach dransetzen und loslegen, wenn irgendwo ein Klavier in der Ecke steht? Das ist keine Zauberei und kann mit klaren Konzepten eingeübt werden. In diesem Workshop geht es um: das Spiel nach dem Gehör und nach Akkorden, Improvisationskonzepte, zugrundeliegende Harmonielehre, Melodiefindung und Phrasierung, rhythmische und melodische Übungen, Liedbegleitung




Kursleiter:
Jan Luley

Zielgruppe/Teilnehmer:
AmateurmusikerInnen, HobbymusikerInnen, Pianisten/-innen mit klassischer Ausbildung, MusiklehrerInnen

Termin:
18.08.2018 - 18.08.2018

Veranstaltungsort:
Luleymusic
Brunnenstr. 1
36282 Hauneck

Veranstalter:
Luleymusic

Träger:
Jan Luley

Kosten:
€ 89,00

Anmeldung:
JazzWorkshop.Info
Jan Luley
Brunnenstr. 1, 36282 Hauneck
Telefon: 06621-1867036
info@jazzworkshop.info

Anmeldeschluss: 17.08.2018

Webseite:
http://www.jazzworkshop.info


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Methodenkoffer EMP
Gestalten musikalischer Angebote für Kinder im Kita- und Grundschulalter

Beschreibung:

Termin: Sa, 18. August 2018, 10-17 Uhr

Ort: Kreismusikschule Goslar e.V., Marktstr. 43, 38640 Goslar



Inhalt: In dieser Fortbildung werden vielfältige Möglichkeiten für musikalische Angebote in der Kita und in der Grundschule aufgezeigt: Gemeinsam werden Lieder gesungen und vielseitige Spielideen praktisch erprobt. Die Dozentin stellt verschiedene Methoden für den Einsatz von elementaren Instrumenten vor, die sofort gemeinsam ausprobiert werden. Die Bewegung im Tanz oder in der Bodypercussion, aber auch in anderen freien Formen spielt dabei eine wichtige Rolle.



Dozentin: Linda Effertz ist Musik- und Sozialpädagogin und derzeit als Dozentin für Elementare Musikpädagogik und Gitarre an der Hochschule Osnabrück und Lehrkraft an der Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück tätig. Sie leitet dort den Fachbereich Inklusion und unterrichtet in diversen Grund- und Förderschulen sowie Kitas. 



Kosten: 40 € für VdM-Musikschullehrkräfte, 50 € für externe Teilnehmer




Kursleiter:
Linda Effertz

Termin:
18.08.2018

Veranstaltungsort:
Kreismusikschule Goslar e.V.
Marktstr. 43
38640 Goslar

Veranstalter:
Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM) - Landesverband Niedersachsen

Anmeldung:
Niklas Perk
Arnswaldtstraße 28, 30159 Hannover
Telefon: 051127064054
perk@musikschulen-niedersachsen.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
https://musikschulen-niedersachs...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Conducting Fellowship of the LUCERNE FESTIVAL ACADEMY
Master Class in Conducting with Peter Eötvös and Matthias Pintscher

Beschreibung:

Conducting Fellowship supervised by Principal Conductor Matthias Pintscher and Peter Eötvös Program The LUCERNE FESTIVAL ACADEMY is offering a three-week-long Conducting Fellowship which invites three to four talented young conductors to become a part of the whole LUCERNE FESTIVAL ACADEMY experience. The selected conductors will be able to attend all rehearsals led by Matthias Pintscher and Peter Eötvös. Moreoever they can join our Assistant Conductors in their daily work. They will also be part of the Composer Seminar with Wolfgang Rihm whenever there is a need to conduct new scores. Repertoire Karlheinz Stockhausen: Inori | Gruppen György Kurtág: ΣΤΉΛΗ (Stele), Op. 33 Bernd Alois Zimmermann: Dialogue. Concerto for two pianos and orchestra GENESIS. Seven works for ensemble by Chaya Czernowin, Marko Nikodijevic, Franck Bedrossian, Anna Thorwaldsdottir, Joan Magrané Figuera, Stefano Gervasoni, and Mark Andre




Kursleiter:
Peter Eötvös, Matthias Pintscher

Zielgruppe/Teilnehmer:
Conductors

Termin:
18.08.2018 - 10.09.2018

Veranstaltungsort:
KKL Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern

Veranstalter:
LUCERNE FESTIVAL ACADEMY

Kosten:
kostenfrei

Anmeldung:
academy@lucernefestival.ch

Anmeldeschluss: 15.01.2018

Webseite:
http://www.academy.lucernefestiv...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Composer Seminar of the LUCERNE FESTIVAL ACADEMY

Beschreibung:

This two-week-long composer seminar supervised by Wolfgang Rihm enables a more intense dialogue between young composers and international young performers. Wolfgang Rihm invites 2018 several composers to join him to discuss new scores and recordings by upcoming young composers, to give individual one-to-one lessons, and to supervise rehearsals. The composers will be joined by an international ensemble of LUCERNE FESTIVAL ALUMNI to prepare the compositions for a final performance.




Kursleiter:
Wolfgang Rihm, composer and supervisor | Dieter Ammann, Peter Eötvös, Fritz Hauser, composers

Termin:
18.08.2018 - 03.09.2018

Veranstaltungsort:
KKL Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern

Veranstalter:
LUCERNE FESTIVAL ACADEMY

Kosten:
kostenfrei

Anmeldung:
academy@lucernefestival.ch

Anmeldeschluss: 15.01.2018

Webseite:
http://www.academy.lucernefestiv...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

musica viva musikferien: Gesang: Stimmklang, Interpretation und Auftritt
Musikferien für Hobbymusiker

Beschreibung:

Singen Sie ihre Lieblingsstücke, die Sie schon immer mal vortragen wollten. Einen großen Bogen von der Klassik (Arie, Lied) über Chansons oder Schlager der 20er Jahre bis hin zu Jazzballaden spannt dieser Kurs. Seien es Lieder und Arien von Mozart, Brahms oder Strauss; Chansons, Songs oder freche Couplets der 20er-Jahre-Schlager oder auch eine gefühlvolle Jazzballade – wir möchten uns gemeinsam mit Ihnen auf die Suche nach Ihrer persönlichen Interpretation machen und daran arbeiten, Lied und Vortrag überzeugend zu gestalten. Nicht zuletzt möchten wir Ihnen Lust machen, einmal singend in eine neue Rolle zu schlüpfen.In Einzel- und Gruppenunterricht werden Wege aufgezeigt, den persönlichen Stimmklang zu entwickeln und das eigene vokale Potential tiefer auszuschöpfen, indem Blockaden beim Singen beseitigt werden. Annette Postel unterrichtet funktionale Stimmbildung nach Gisela Rohmert (Lichtenberger Institut), die Schwingungsfreiheit, Natürlichkeit der Stimme, Körperentspannung und Stimmhygiene in den Vordergrund stellt. Auf dem Kursprogramm stehen außerdem Schauspiel- und Körperübungen, die das Lampenfieber abbauen. Yoga und Rhythmusübungen werden fakultativ angeboten. An allen Kurstagen steht den Kursteilnehmern neben der Dozentin auch der erfahrene Klavierbegleiter Jan Röck (u.a. für Solo-Proben) zur Seite. Voraussetzungen: Elementare Singerfahrung. Die Teilnehmer/ innen sollen 2 auswendig vortragbare Solostücke mitbringen, an denen dann im Verlauf des Kurses ohne Blick in die Noten gearbeitet werden kann. Notenmaterial bitte in 3-facher Kopie mitbringen. Max. Teilnehmerzahl: 9





Zielgruppe/Teilnehmer:
Amateurmusiker

Termin:
18.08.2018 - 25.08.2018

Veranstaltungsort:
Casa Giovanna
Strada Comunale Antria - S. Polo, 44
52100 Arezzo

Veranstalter:
Musica Viva Musikferien

Anmeldung:
musica viva Musikferien
Kirchenpfad 6, 65388 Schlangenbad
Telefon: 0049-6129-502560
Fax: 0049-6129-502561
info@musica-viva.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.musica-viva.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

musica viva musikferien: Saxophon-Bigband u. andere Ensembles (Level B + C)
Musikferien für Hobbymusiker

Beschreibung:

Zwei Ensembleformen stehen hier im Zentrum: kleinere Saxophon-Formationen von Trio bis Quintett und die „Saxophon-Bigband“. Die Bigband-Arrangements wurden so umgeschrieben, dass der volle Sound einer Bigband schon mit 9 Saxophonen erreicht wird. Die ganze Saxophonfamilie kann zum Einsatz kommen: Sopran- und Tenorsaxophone (als „Trompetensatz“), Tenor- und Baritonsaxophone (als „Posaunensatz“) und der klassische Saxophonsatz mit Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon. Damit die Saxophon-Bigband sich auch immer wieder auf dem Fundament einer soliden Rhythmusgruppe bewegen kann, wird ergänzend mit Playalongs gearbeitet. Das stilistische Spektrum des Kurses reicht von Jazz über Latin bis zu Pop (Titel von Duke Ellington, Count Basies bis zu Salsastücken von Paquito D‘Rivera oder Musik von Earth Wind and Fire und Tower of Power). Durch langjährige Erfahrung mit verschiedensten Saxophon-Bigbands ist ein großes Repertoire an Stücken vorhanden. Der Kurs behandelt neben Fragen stilgerechter Interpretation auch die zentralen Themen des Zusammenspiels: Timing, Intonation, Aufeinanderhören. Willkommen sind alle Saxophontypen – sehr gerne auch das Bariton! Voraussetzungen: Grunderfahrungen im Ensemblespiel sind hilfreich. Der Spaß am mehrstimmigen Zusammenspiel steht an erster Stelle. Die Stimmen für die Instrumentalisten sind unterschiedlich schwer. Für das B-Niveau sind die „Posaunenstimmen“ für Saxophon umgeschrieben. Spieler der Grundstufe sollten aber schon nach Noten eine Stimme erarbeiten können.





Zielgruppe/Teilnehmer:
Amateurmusiker

Termin:
18.08.2018 - 25.08.2018

Veranstaltungsort:
"Borgo del Monte"
Via Del Paduletto, 24
06081 Assisi

Veranstalter:
Musica Viva Musikferien

Anmeldung:
musica viva Musikferien
Kirchenpfad 6, 65388 Schlangenbad
Telefon: 0049-6129-502560
Fax: 0049-6129-502561
info@musica-viva.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.musica-viva.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

musica viva musikferien: Das Klarinettencamp (Level B + C)
Musikferien für Hobbymusiker

Beschreibung:

Eine Woche Klarinette pur in vielen Facetten: Kleine Ensembles, großer Klarinettenchor, die stilistische Vielfalt von Klassik, Jazz und Pop bis Klezmer und Weltmusik – das Ganze mit der geballten Kompetenz gleich zweier Dozenten: Jutta Fischer und Martin Kratzsch. Erstmals werden sie gemeinsam einen Kurs gestalten und die Teilnehmer mitnehmen auf eine Reise, auf der die vielfältigsten Seiten des Klarinettenspiels beleuchtet werden. Beide Dozenten stehen für intensive aber immer auch spaßbetonte Probenarbeit, bei der verschiedenste Spiel-Levels integriert werden. Im Kurs werden auch Fragen zu spieltechnischen Aspekten beantwortet und Themen wie Übestrategien, Bewältigung von Auftrittsängsten, Intonation uvm. behandelt. So sind alle Klarinettisten – vom Grundstufenspieler bis zum Fortgeschrittenen – eingeladen, in unserem Sommer-Klarinenettencamp ihre Kenntnisse zu vertiefen und mit Freude in die Vielfalt dieses Instrumtes einzutauchen.  Ein Highlight wird das geplante Open-Air-Abschlusskonzert auf einer Piazza in einem Ort der Umgebung sein. Voraussetzungen B-Level: Grundkenntnisse auf der Klarinette, ein Jahr Spielpraxis, die tiefen Töne sprechen gut an und am Registerübergang ( a’- h’/ c ‘ ‘ ) wird schon gearbeitet. Notenkenntnisse. Voraussetzungen C-Level: mehrjährige Spielpraxis, mindestens Mittelstufenniveau (Griffe bis zum hohen d’’’), sicheres Rhythmusgefühl, Blattspiel-Sicherheit, Erfahrung im Zusammenspiel. Mindestteilnehmerzahl: 9





Zielgruppe/Teilnehmer:
Amateurmusiker

Termin:
18.08.2018 - 25.08.2018

Veranstaltungsort:
Grosseto
58100 Grosseto

Veranstalter:
Musica Viva Musikferien

Anmeldung:
musica viva Musikferien
Kirchenpfad 6, 65388 Schlangenbad
Telefon: 0049-6129-502560
Fax: 0049-6129-502561
info@musica-viva.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.musica-viva.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Klavier Prof. Adrian Oetiker
Internationale Sommerakademie Ettal

Beschreibung:

Meisterkurs für Klavier mit Prof. Adrian Oetiker vom 19.08. - 01.09.18 im Kloster Ettal




Kursleiter:
Prof. Adrian Oetiker

Termin:
19.08.2018 - 01.09.2018

Veranstaltungsort:
Kloster Ettal
Kaiser-Ludwig-Platz 1
82488 Ettal

Veranstalter:
Klangakzente e.V.

Kosten:
660 €

Anmeldung:
info@klangakzente.com

Anmeldeschluss: 30.06.2018

Webseite:
http://www.sommerakademie-ettal.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Violine Prof. Nora Chastain
Internationale Sommerakademie Ettal

Beschreibung:

Meisterkurs für Violine mit Prof. Nora Chastain vom 19.08. - 25.08.18 im Kloster Ettal




Kursleiter:
Prof. Nora Chastain

Termin:
19.08.2018 - 25.08.2018

Veranstaltungsort:
Kloster Ettal
Kaiser-Ludwig-Platz 1
82488 Ettal

Veranstalter:
Klangakzente e.V.

Kosten:
660 €

Anmeldung:
info@klangakzente.com

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.sommerakademie-ettal.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Viola Prof. Silvia Simionescu
Internationale Sommerakademie Ettal

Beschreibung:

Meisterkurs für Viola mit Prof. Silvia Simionescu vom 19.08. - 25.08.18 im Kloster Ettal




Kursleiter:
Prof. Silvia Simionescu

Termin:
19.08.2018 - 25.08.2018

Veranstaltungsort:
Kloster Ettal
Kaiser-Ludwig-Platz 1
82488 Ettal

Veranstalter:
Klangakzente e.V.

Kosten:
660 €

Anmeldung:
info@klangakzente.com

Anmeldeschluss: 30.06.2018

Webseite:
http://www.sommerakademie-ettal.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Cello Prof. Conradin Brotbek
Internationale Sommerakademie Ettal

Beschreibung:

Meisterkurs für Violoncello mit Prof. Conradin Brotbek vom 19.08. - 01.09.18 im Kloster Ettal




Kursleiter:
Prof. Conradin Brotbek

Termin:
19.08.2018 - 01.09.2018

Veranstaltungsort:
Kloster Ettal
Kaiser-Ludwig-Platz 1
82488 Ettal

Veranstalter:
Klangakzente e.V.

Kosten:
660 €

Anmeldung:
info@klangakzente.com

Anmeldeschluss: 30.06.2018

Webseite:
http://www.sommerakademie-ettal.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Violine

Beschreibung:

> Differenzierte, auf den jeweiligen Stil bezogene Gestaltung (Klangfarben, Dynamisierung, Phrasierung, Artikulation, Tempoführung, Intonation...) > Spieltechnische Aspekte, Bewegungsabläufe, Übemethoden > Analyse von musikalischen Inhalten und deren Konsequenz für die Interpretation Repertoire freie Repertoirewahl




Kursleiter:
Frau Prof. Ingeborg Scheerer

Zielgruppe/Teilnehmer:
Für Studierende, Studienabsolventen und fortgeschrittene Schüler, die ein Musikstudium ins Auge fassen.

Termin:
19.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Sedanstr.15
42275 Wuppertal

Veranstalter:
Hochschule für Musik und Tanz Köln - Standort Wuppertal

Träger:
Historische Stadthalle Wuppertal GmbH

Partner:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal

Kosten:
250,00 € (aktive Teilnahme), 100,00 € (passive Teilnahme)

Anmeldung:
Kursnr.: 01
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Frau Lea Steffen
Sedanstr. 15, 42275 Wuppertal
Telefon: 0202 - 37105-17
Fax: 0202 - 37150-40
lea.steffen@hfmt-koeln.de

Anmeldeschluss: 16.07.2018

Webseite:
http://www.stadthalle.de/special...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Flöte

Beschreibung:

1. Erarbeitung wichtiger Werke des Flötenrepertoires in den Besetzungen Flöte/Klavier und Flöte solo in Ergänzung zum Studium bzw. zur Vorbereitung von Prüfungen. 2. Erarbeitung wichtiger Werke des Repertoires zur Vorbereitung von Eignungsprüfungen verbunden mit einer entsprechenden Studienberatung. 3. Erarbeitung der wichtigen Soli des Orchesterrepertoires zur Vorbereitung auf Probespiele. Für alle Teilnehmer täglicher Gruppenunterricht zu den tonlichen und technischen Grundlagen des Flötenspiels.




Kursleiter:
Herr Prof. Dirk Peppel

Zielgruppe/Teilnehmer:
Für Studierende, fortgeschrittene Schüler und bereits examinierte Flötisten. Diesen drei Teilnehmergruppen entsprechen drei unterschiedliche inhaltliche Profile.

Termin:
19.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Sedanstr. 15
42275 Wuppertal

Veranstalter:
Hochschule für Musik und Tanz Köln - Standort Wuppertal

Träger:
Historische Stadthalle Wuppertal GmbH

Partner:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal

Kosten:
250,00 € (aktive Teilnahme); 100,00 € (passive Teilnahme)

Anmeldung:
Kursnr.: 03
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Frau Lea Steffen
Sedanstr. 15, 42275 Wuppertal
Telefon: 0202 - 37150-17
Fax: 0202 - 37150-40
lea.steffen@hfmt-koeln.de

Anmeldeschluss: 16.07.2018

Webseite:
http://www.stadthalle.de/special...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Violoncello

Beschreibung:

> Differenzierte, auf den jeweiligen Stil bezogene Gestaltung (Klangfarben, Dynamisierung, Phrasierung, Artikulation, Tempoführung, Intonation...) > Spieltechnische Aspekte, Bewegungsabläufe, Übemethoden > Analyse von musikalischen Inhalten und deren Konsequenz für die Interpretation Repertoire freie Repertoirewahl (gerne auch Werke des 20. Jahrhunderts)




Kursleiter:
Frau Prof. Susanne Müller-Hornbach

Zielgruppe/Teilnehmer:
Für Studierende, Studienabsolventen und fortgeschrittene Schüler, die ein Musikstudium ins Auge fassen.

Termin:
19.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Sedanstr.15
42275 Wuppertal

Veranstalter:
Hochschule für Musik und Tanz Köln - Standort Wuppertal

Träger:
Historische Stadthalle Wuppertal GmbH

Partner:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal

Kosten:
250,00 € (aktive Teilnahme); 100,00 € (passive Teilnahme)

Anmeldung:
Kursnr.: 02
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Frau Lea Steffen
Sedanstr. 15, 42275 Wuppertal
Telefon: 0202 - 37150-17
Fax: 0202 - 37150-40
lea.steffen@hfmt-koeln.de

Anmeldeschluss: 16.07.2018

Webseite:
http://www.stadthalle.de/special...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Trompete

Beschreibung:

>Basisübungen, Einspielen und Atemtechnik in der Gruppe (je nach Teilnehmer gemeinsam mit Posaune) > Einzelunterricht mit Werken der Trompetenliteratur von Barock bis Moderne sowie Orchesterstellen und Etüden > Probespielvorbereitung / Vorspieltraining Repertoire freie Repertoirewahl




Kursleiter:
Cyrill Sandoz

Zielgruppe/Teilnehmer:
Für Musikstudierende und fortgeschrittene Schüler, die ein Musikstudium anstreben.

Termin:
19.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Sedanstr. 15
42275 Wuppertal

Veranstalter:
Hochschule für Musik und Tanz Köln - Standort Wuppertal

Träger:
Historische Stadthalle Wuppertal GmbH

Partner:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal

Kosten:
250,00 € (aktive Teilnahme); 100,00 € (passive Teilnahme)

Anmeldung:
Kursnr.: 04
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Frau Lea Steffen
Sedanstr. 15, 42275 Wuppertal
Telefon: 0202 - 37150-17
Fax: 0202 - 37150-40
lea.steffen@hfmt-koeln.de

Anmeldeschluss: 16.07.2018

Webseite:
http://www.stadthalle.de/special...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Gesang –„Faszination Stimme“

Beschreibung:

Dem Ausbildungsstand entsprechend Vorbereitung auf Examina, Wettbewerbe, Vorsingen und Aufnahmeprüfungen. Mit dem Motto verbindet sich aber auch generell die Experimentierlust, verschiedene Facetten der stimmlichen Möglichkeiten zum Beispiel am Repertoire der zeitgenössischen Literatur auszuprobieren: sozusagen „Grenzenlos“! Repertoire freie Repertoirewahl von Alter zu Zeitgenössischer Musik aus Lied, Kammermusik, Oratorium und Oper. Kursinhalte sind Technik, Interpretation und Präsentation. Teilnehmen können Solisten aber auch Lied-Duos.




Kursleiter:
Annette Kleine

Zielgruppe/Teilnehmer:
Für Gesangstudierende und fortgeschrittene Schüler, die ein Gesangsstudium anstreben.

Termin:
19.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Sedanstr. 15
42275 Wuppertal

Veranstalter:
Hochschule für Musik und Tanz Köln - Standort Wuppertal

Träger:
Historische Stadthalle Wuppertal GmbH

Partner:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal

Kosten:
250,00 € (aktive Teilnahme); 100,00 € (passive Teilnahme)

Anmeldung:
Kursnr.: 05
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Frau Lea Steffen
Sedanstr. 15, 42275 Wuppertal
Telefon: 0202 - 37150-17
Fax: 0202 - 37150-40
lea.steffen@hfmt-koeln.de

Anmeldeschluss: 16.07.2018

Webseite:
http://www.stadthalle.de/special...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Gesang

Beschreibung:

Wie kann ich durch ökonomisches Singen mein Instrument Stimme in den Dienst des musikalischen Ausdrucks stellen? Im Rahmen des Gesangskurses können anhand des frei wählbaren Repertoires der Teilnehmer aus den Bereichen Lied, Oper und Oratorium an der Wechselwirkung von Stimm- und Atemtechnik und interpretatorischem Ge- staltungswillen gearbeitet werden. In inten-sivem Unterricht besteht die Möglichkeit individuell auf stimmtechnische Fragen und Bedürfnisse der Studierenden einzugehen. Repertoire freie Repertoirewahl




Kursleiter:
Matthias Minnich

Zielgruppe/Teilnehmer:
Für Gesangstudierende und fortgeschrittene Schüler, die ein Gesangsstudium anstreben.

Termin:
19.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Sedanstr. 15
42275 Wuppertal

Veranstalter:
Hochschule für Musik und Tanz Köln - Standort Wuppertal

Träger:
Historische Stadthalle Wuppertal GmbH

Partner:
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal

Kosten:
250,00 € (aktive Teilnahme); 100,00 € (passive Teilnahme)

Anmeldung:
Kursnr.: 06
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Frau Lea Steffen
Sedanstr. 15, 42275 Wuppertal
Telefon: 0202 - 37150-17
Fax: 0202 - 37150-40
lea.steffen@hfmt-koeln.de

Anmeldeschluss: 16.07.2018

Webseite:
http://www.stadthalle.de/special...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Violoncello mit Leonid Gorokhov
Internationale Meisterkurse 2018

Beschreibung:

Im Sommer 2018 finden wieder Internationale Meisterkurse im Herzen des zauberhaften Bergstädtchens Montepulciano in der südlichen Toskana statt. Die Teilnehmerzahl ist je nach Kurs limitiert; es empfiehlt sich deshalb eine frühzeitige Anmeldung. Neben der aktiven Teilnahme ist in der Regel auch eine passive Teilnahme möglich. Kursbeschreibung: Bitte senden Sie ein kurzes aktuelles Youtube-Video für Ihre Bewerbung.




Kursleiter:
Leonid Gorokhov

Zielgruppe/Teilnehmer:
15

Zusatzinformationen:
Preisgünstige Unterkünfte in Montepulciano vermittelt unsere Partneragentur Terre Toscane, auf Anfrage auch über die Kursdauer hinaus oder für Begleitpersonen. Jeder Meisterkurs endet mit einem öffentlichen Abschlusskonzert. Die Kurse für Soloinstrumente werden von einem Korrepetitor begleitet. In der Kursgebühr enthalten sind Internetnutzung, Kopien und Ausdrucke sowie eine Verkostung des berühmten Vino Nobile di Montepulciano.

Termin:
19.08.2018 - 25.08.2018

Veranstaltungsort:
Palazzo Ricci
Via Ricci 9-11
53045 Montepulciano

Veranstalter:
Hochschule für Musik und Tanz Köln - Europäische Akademie für Musik und Darstellende Kunst - Palazzo Ricci

Kosten:
Die Kursgebühr beträgt pro Kurs und Woche 400 Euro (passiv: 200 Euro), für Studierende 200 Euro (passiv: 100 Euro) zzgl. 50 Euro Einschreibgebühr. Ermäßigung um 25 Prozent auf die Kursgebühr des zweiten und alle weiteren Kurse bei verbindlicher Anmeldung.

Anmeldung:
info@palazzoricci.com

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.palazzoricci.com/meis...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Oberschwäbische Musikwoche 2018: Querflötenkurs - Vom Solo zum Ensemble
Chor- & Orchesterwochen

Beschreibung:

Alle Teilnehmer*innen erhalten Einzelunterricht, in dem zuvor vorbereitete Literatur besprochen und auf individuell gewünschte Themen eingegangen wird. Ton, Technik und effektives Üben stehen neben dem Ensemblespiel auf dem Tagesplan. Außerdem wird gemischte Kammermusik mit den Teilnehmer*innen des Orchester- und Gitarrenkurses angeboten.




Kursleiter:
Andrea Bökenheide

Zielgruppe/Teilnehmer:
Der Kurs wendet sich an QuerflötistInnen jeden Alters und jeder Spielstufe: AnfängerInnen und »Wiedereinsteiger« sind ebenso willkommen wie fortgeschrittene SpielerInnen

Termin:
19.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Schwäbische Bauernschule
Frauenbergstraße 15
88339 Bad Waldsee

Veranstalter:
Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V.

Partner:
IAM-Landesverband Baden-Württemberg

Kosten:
295,- € (265,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 413,- € Unterkunft & Verpflegung (im EZ 448,- €)

Anmeldung:
Kursnr.: L31
iamev@t-online.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.iam-ev.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Oberschwäbische Musikwoche 2018: Gitarre - vom Solo zum Ensemble
Chor- & Orchesterwochen

Beschreibung:

Alle Teilnehmer*innen erhalten individuellen Einzelunterricht mit Interpretationshilfen und instrumentaltechnischen Tipps für die vorbereitete Literatur. Darüber hinaus gibt es Gruppenangebote in den Bereichen Liedbegleitung, Folkmusik, Popularmusik und Arrangement. Gemeinsam wird Ensemblemusik für Gitarren (evtl. auch mit Teilnehmer*innen aus den anderen Kursen) erarbeitet. Mit dem Orchester wird ein gemeinsames Werk erarbeitet.




Kursleiter:
Andreas Hölzer

Zielgruppe/Teilnehmer:
Der Kurs wendet sich an Gitarrist*innen jeden Alters und jeder Spielstufe: Anfänger*innen und interessierte Liebhaber sind ebenso willkommen wie fortgeschrittene Spieler*innen. Ziel ist es, sich am Instrument weiterzuentwickeln und Kontakt zum gemeinsamen Musizieren zu finden.

Termin:
19.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Schwäbische Bauernschule
Frauenbergstraße 15
88339 Bad Waldsee

Veranstalter:
Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V.

Partner:
IAM-Landesverband Baden-Württemberg

Kosten:
295,- € (265,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 413,- € Unterkunft & Verpflegung (im EZ 448,- €)

Anmeldung:
Kursnr.: L30
iamev@t-online.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.iam-ev.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Oberschwäbische Musikwoche 2018: Orchesterkurs
Chor- & Orchesterwochen

Beschreibung:

Joseph Haydn, Sinfonie Nr. 94 in G-Dur (mit dem Paukenschlag). II. Satz Andante, Antonin Dvorák, „Furiant“ Slawischer Tanz Nr. 8 aus op. 46 (Bearbeitung von Gerhard Buchner aus dem Andrea Wiegand Verlag) sowie Forest Gump Suite mit Musik von Alan Silvestri arrangiert von Calvin Custer. Eine gemeinsame Probeneinheit mit Kursen L30 (Gitarrenkurs) und L31 (Querflötenkurs) ist fester Bestandteil des Kurses. Eingerichtetes Übematerial wird verschickt. Je nach Bedarf werden Einzelstimmen auch vereinfacht oder entsprechend arrangiert. Es wird optional ein Tagesausflug angeboten, durch den zusätzliche Kosten entstehen. Die Organisation der Kammermusik findet entweder auf Eigeninitiative im Vorfeld oder vor Ort statt. Das Notenmaterial (mit Partitur) bringen die Teilnehmer*innen selbst mit. Für die von den Dozent*innen betreute Kammermusik sollte ein Satz aus einem gewünschten Werk vorbereitet werden. Ein ergänzendes Bewegungsprogramm mit Morgengymnastik und Yoga steht allen Teilnehmer*innen offen. Bitte melden Sie sich zu einem der drei folgenden Kursschwerpunkte an!




Kursleiter:
Winfried Vögele (hohe Streicher und Gesamtleitung), Gabriella Strümpel (tiefe Streicher, Kammermusik, Bewegungsprogramm) und Jürgen Gutknecht (Bläser, Kammermusik)

Zielgruppe/Teilnehmer:
Erwachsene Instrumentalist*innen aller Altersstufen, die durch gemeinsames Orchester- und Ensemblespiel in Klangwelten eintauchen wollen. In einer wohlwollenden und kreativen Atmosphäre werden die Werke in Einzel-/Registerproben einstudiert und in Gesamtproben zum Klingen gebracht. Wertvolle Tipps für Interpretation, Übetechnik und Zusammenspiel erweitern das musikalische Erleben und bieten über die Kurse Oberschwäbische Musikwoche 2018 // hinaus eine Anregung für die eigene Musizierpraxis zu Hause. Dazu werden drei parallel stattfindende Kurse angeboten, in denen sich die Kursteilnehmer*innen im Rahmen der Kammermusik und während des Singens im Chor begegnen bzw. austauschen können.

Zusatzinformationen:
Picc, Fl, Ob, Kl, Bkl, Fg, Hr, Trp, Pos, Tb, Pk, Perc, Streicher

Termin:
19.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Schwäbische Bauernschule
Frauenbergstraße 15
88339 Bad Waldsee

Veranstalter:
Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V.

Partner:
IAM-Landesverband Baden-Württemberg

Kosten:
295,- € (265,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 413,- € Unterkunft & Verpflegung (im EZ 448,- €)

Anmeldung:
Kursnr.: L29
iamev@t-online.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.iam-ev.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Meisterkurs Gesang - Prof. Snezana Stamenkovic

Beschreibung:

- Meisterklasse - Einzelunterricht - Kurswerke nach freier Wahl der Teilnehmer/innen (Kursrepertoire bei der Anmeldung bitte detailliert angeben)




Kursleiter:
Prof. Snezana Stamenkovic, Mannheim

Zielgruppe/Teilnehmer:
Studenten/innen, Profis, fortgeschrittene Schüler/innen und Pädagogen/innen - aktive u. passive Teilnahme möglich

Zusatzinformationen:
Unterkunft und Vollverpflegung im Studienzentrum "Forum Artium", Anreise mit der Bahn nach Osnabrück, von dort ca. 30 Minuten mit dem Bus zum Forum Artium in Georgsmarienhütte

Termin:
20.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Studienzentrum Forum Artium
Am Kasinopark 1-3
49124 Georgsmarienhütte

Veranstalter:
Forum Artium

Träger:
Forum Artium e.V.

Kosten:
Profis 350,-- €, Studenten 298,-- €, passiv 150,-- €, Unterkunft/Vollverpflegung 385,-- €, bei Buchung ohne Übernachtung/Verpflegung 90,- Euro Aufpreis

Anmeldung:
Kursnr.: 86
Forum Artium
Am Kasinopark 1 - 3, 49124 Georgsmarienhütte
Telefon: 05401-34160
Fax: 05401-34223
s.jochmann@forum-artium.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.forum-artium.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Urlaubstage mit Musik im Schloss

Beschreibung:

Eine Woche in aller Freiheit gemeinsam leben, beten, singen und musizieren, gemeinsam freie Tage genießen. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Musikinstrumente mitbringen. Herzliche Einladung zu einer gestalteten Urlaubswoche. Gerne können Sie eher kommen oder länger bleiben!




Kursleiter:
Sr. Dorothea Beate Krauß CCR und Team

Zusatzinformationen:
http://www.evangelische-termine.de/veranstaltung_im_detail4333455.html

Termin:
20.08.2018 - 26.08.2018

Veranstaltungsort:
Schloss Schwanberg
Schwanberg
97248 Rödelsee

Veranstalter:
Geistliches Zentrum Schwanberg

Träger:
Geistliches Zentrum Schwanberg e.V.

Kosten:
Tagungsgebühr: 90 EUR (zzgl. Eintrittsgelder u. Ä.), Unterkunft und Verpflegung im Schloss 424 EUR

Anmeldung:
Kursnr.: 18-89
Geistliches Zentrum Schwanberg e.V.
Schwanberg, 97248 Rödelsee
Telefon: 09323 32-128
Fax: 09323 32-116
rezeption@schwanberg.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://www.schwanberg.de


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

43. Internationale Konzertarbeitswochen Goslar/Harz
Sommerakademie in der Weltkulturerbe-Stadt Goslar

Beschreibung:

Jährlich stattfindende Meisterkurse zur Förderung junger Künstlerinnen und Künstler in ihrer musikalischen Ausbildung und Entwicklung. Erarbeitung von Werken für Klavier und Streicher unter Einbeziehung von Kammermusik. Ergänzende und kontrastierende Workshops. Während der Kurswochen gibt es täglich die Möglichkeit, öffentliche Konzerte vor musikbegeistertem Publikum zu spielen. Jeder Kurs präsentiert ein öffentliches Abschlusskonzert.



Kurse 2018:




  • Prof. Kufferath: Violine, auf Anfrage Viola (20. August bis 2. September), Unterricht des gesamten Repertoires, freie Werkauswahl

  • Prof. Vardi: Klavier (20. August bis 2. September), Unterricht des gesamten Klavierrepertoires, freie Werkauswahl.

  • Prof. Wille: Kammermusik für Streicher und für Klaviertrio (26. August bis 2. September), täglicher Unterricht, freie Werkauswahl.



Alle Informationen zu den Ausschreibungen finden Sie hier.




Kursleiter:
Prof. Elisabeth Kufferath, Prof. Arie Vardi, Prof. Oliver Wille

Zielgruppe/Teilnehmer:
Musikstudierende, Fortgeschrittene. Aus rechtlichen Gründen müssen TeilnehmerInnen mindestens 18 Jahre alt sein. Minderjährige bedürfen der Begleitung eines Erwachsenen.

Zusatzinformationen:
Alle Bewerber müssen eine Hörprobe, möglichst als Youtube-Link, hochladen. Alternativ können Bewerber eine DVD schicken an: Hochschule für Musik, Theater und Medien, z. H. Frau Prof. Kufferath, Emmichplatz 1, D-30175 Hannover. Neben der Hörprobe müssen die Bewerber ein Foto hochladen und eine kurze Biographie einstellen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Webseite. Zur Identifikation ist ein Foto unbedingt notwendig. Ohne Foto ist eine Teilnahme nicht möglich. Die Anmeldung ist erst verbindlich, wenn die Professoren bestätigt haben, dass Sie angenommen wurden. Diese Information erhalten Sie per Email spätestens bis 15. Juni 2018. Der Veranstalter ist bemüht, alle Teilnehmer kostenfrei in Gastfamilien unterzubringen. Es wird erwartet, dass die StudentInnen während des gesamten Kurses anwesend sind.

Termin:
20.08.2018 - 02.09.2018

Veranstaltungsort:
St. Annenhaus
Glockengießerstraße 65
38640 Goslar

Veranstalter:
Stadt Goslar

Partner:
Kulturinitiative Goslar e.V.

Kosten:
Kursgebühren: Prof. Elisabeth Kufferath: 500,-€ / Prof. Arie Vardi: 500,-€ / Prof. Oliver Wille: 775,-€ pro Ensemble.

Anmeldung:
Kulturinitiative Goslar e.V.
Robert-Koch-Straße 2, 38642 Goslar
Telefon: 0049-(0)5321-39 31 99
info@kulturinitiative-goslar.de

Anmeldeschluss: 15.05.2018

Webseite:
http://www.konzertarbeitswochen-...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Musical Summer School
Ein Workshop für Menschen aller Altersgruppen mit und ohne Vorkenntnisse

Beschreibung:

Einmal als Musical-Darsteller und Darstellerin auf der Bühne stehen und in die Welt der mitreißenden Melodien eintauchen? Wer Lust hat Songs die er bisher nur gehört hat endlich selber zu singen und auf der Bühne zu präsentieren, ist hier genau richtig. Wir erarbeiten Songs und Szenen aus beliebten und bekannten Musicals von den ersten Tönen, über die Interpretation bis hin zur Bühnenpräsenz mit leichten Bewegungen in ungezwungener Atmosphäre. Profitieren Sie von den Tipps und Tricks der Profis und haben Sie Spaß an einem Kurs mit „Gänsehaut-Feeling“ Musik und guter Laune.



Ablauf: Wir beginnen mit der Körperarbeit wie sie professionelle Sänger erlernen und trainieren das Zwerchfell in Verbindung mit Atmung und Stütze. In lockerer Atmosphäre erlernen und repetieren wir Songs, arbeiten musikalisch und gesangstechnisch und beginnen danach mit der Bühnenarbeit, wo wir die Songs und Ensembles inszenieren. Die Begleitung erfolgt am Anfang mit Klavier und zum Schluss mit Playback. Beim Werkstattkonzert präsentieren wir dann unsere kleine Show vor Publikum.




Kursleiter:
Julia Nikolajczyk

Zielgruppe/Teilnehmer:
Zielgruppe: Es können alle Altersgruppen teilnehmen und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zusatzinformationen:
Eine Liste mit Vorschlägen für mögliche Musicals kann unter der E-Mail gesang-dorsten@web.de angefordert werden. Bei speziellen Songwünschen müssen die Noten in einer für Klavier geeigneten Fassung selbst besorgt werden, und dem Pianisten 4 Wochen vor Kursbeginn zur Ansicht zugesandt werden. Kostüme und Requisiten werden leihweise gestellt, können aber auch selbst mitgebracht werden. Wir freuen uns auf viele begeisterte Sängerinnen und Sänger die mit uns gemeinsam diese faszinierende Welt erkunden wollen.

Termin:
20.08.2018 - 24.08.2018

Veranstaltungsort:
Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.
Küppelstein 34
42857 Remscheid

Veranstalter:
Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Kosten:
180,- € (Ermäßigung möglich) Übernachtung und Verpflegung können dazu gebucht werden 205,- € Unterkunft & Verpflegung (je nach Kategorie 5,- € bis 10,- € EZ-Zuschlag) inkl. USt.

Anmeldung:
Kursnr.: OP 432
Katharina Gianni
gianni@kulturellebildung.de

Anmeldeschluss: 10.07.2018

Webseite:
https://kulturellebildung.de/de/...


In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern
 

Rhetorik und Kommunikation
Sprechtechniken und Körpersprache

Beschreibung:

Ausbildung und Training für Manager/innen, Professor/innen, Lehrer/innen und Darsteller/innen nach Techniken von Samy Molcho u.a., maßgeschneidert für die jeweiligen individuellen Bedürfnisse, Voraussetzungen und Kenntnisse. Einzel- und/oder Gruppenarbeit an Wochentagen, Wochenenden oder nach Vereinbarung. Ausdrucksstarke Körpersprache und gezielte Gestik, ansprechende Mimik und Kommunikationsfähigkeit lassen sich trainieren. Dieses Coaching soll helfen zu erkennen, wie das eigene Verhalten bei anderen ankommt, denn nur wer sich seiner selbst sicher ist, seine eigenen Stärken kennt und von ihnen überzeugt ist, wirkt auch auf andere selbstsicher und überzeugend.




Kursleiter:
Christa Leiffheidt, Dipl.-Regisseurin, Dramaturgin, Schauspielerin

Zielgruppe/Teilnehmer:
Manager, Pädagog*innen, Multiplikatoren, Darsteller*innen

Termin:
20.08.2018 - 24.08.2018

weitere Termine:
…und weitere Kurse im August und September 2018, Mo. bis Fr., täglich und/oder wöchentlich; Uhrzeit nach Absprache.

Veranstaltungsort:
Wiesbaden-Sonnenberg
65191 Wiesbaden

Veranstalter:
Leiffheidt, Christa

Partner:
Wiesbadener Burgfestspiele

Kosten:
Die Gebühren differieren je nach Anzahl der in Anspruch genommenen Stunden/Tage und Anzahl der TeilnehmerInnen.

Anmeldung:
Christa Leiffheidt
musiktheater08@aol.de

Anmeldeschluss: Keine Angabe

Webseite:
http://de.wikipedia.org/wiki/Chr...


1 bis 30 von 1181 Datensätzen

» Seite: [1] 2 3 4 ...40

 

Suche

Direktauswahl nach Bundesland

Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Bremen Sachsen-Anhalt Niedersachsen Berlin Brandenburg Sachsen Bayern Thüringen Hessen Baden-Württemberg Rheinland-Pfalz Saarland Nordrhein-Westfalen

alle Bundesländer

Suche innerhalb Kongresse/Kurse

Detaillierte Suchanfragen nach inhaltlichen Kriterien bzw. Kategorien sind über die Schlagwortsuche möglich.

 

Über die Veranstaltersuche finden Sie Kurse und Kongresse nach Veranstaltern geordnet.

 

Mit der Freien Suche können Sie nach beliebig vielen miteinander kombinierten Suchbegriffen recherchieren und die Treffer zusätzlich regional und zeitlich eingrenzen.

 




 

Weitere Informationen zu den Suchfunktionen finden Sie in der Hilfe.

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden