News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

01.02.2021 Berliner Kulturszene gründet Beirat für Proben- und Aufführungsräume

 

Am 28.01.2021 hat sich der Beirat für Proben- und Aufführungsräume in Berlin konstituiert, der sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Kulturszene, der Berliner Verwaltung, der Kirchenverbände sowie der Wirtschaft zusammensetzt.

Im Rahmen einer Förderung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa konnte der Landesmusikrat Berlin in den letzten Monaten bereits eine Raumkoordinierungsstelle für Proben- und Aufführungsräume aufbauen. Die Bündelung der unterschiedlichen Perspektiven, Kompetenzen und Ressourcen der Beiratsmitglieder soll die Auffindung, Sichtbarmachung und langfristige Sicherung von Proben- und Aufführungsräumen noch begleiten und unterstützen.

Mehr als 120 000 Berlinerinnen und Berliner gehören Amateurchören, -orchestern, freien Gruppen und Ensembles an. Auch schon vor der Corona-Pandemie stellte die Suche nach geeigneten Räumen eine große Herausforderung dar – für die Amateurmusikszene wie für die gesamte Kulturlandschaft Berlins.

Als Vorsitzender des neuen Beirats wurde Winfried Szameitat (Mitglied des Präsidiums im Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester und im Landesverband Berlin), als Stellvertretende Vorsitzende wurden Tatjana Kaube (Mitglied der Geschäftsführung der Kulturraum GmbH) und Ralf Sochaczewsky (Vizepräsident des Landesmusikrats Berlin und Präsidiumsmitglied des Chorverbands Berlin) gewählt.

Die Präsidentin des Landesmusikrats Berlin Hella Dunger-Löper leitete die konstituierende Sitzung. Sie sagt: „Die aktuelle Krise muss als Chance betrachtet werden, um Raum und Raumnutzung in Berlin neu zu denken und um Ideen und Raumnutzungskonzepte für die Zukunft zu erproben. Ich danke herzlich allen Mitwirkenden des Beirats und freue mich auf die Zusammenarbeit.“

Quelle: https://www.landesmusikrat-berlin.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript