News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

09.04.2019 Center for World Music ruft zu Bewerbungen für Studiengang "musik.welt" auf

 

Seit 2011 bildet das Center for World Music der Universität Hildesheim Berufstätige fort, die die Vielfalt der Musikkulturen in ihrem Arbeitsumfeld aufgreifen – in Kitas, Schulen, Stadtteilen, Jugendzentren und Konzerthäusern. Der Studiengang „musik.welt – Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung“ ist bundesweit einzigartig und reagiert auf aktuelle Herausforderungen in der Gesellschaft. Musik kann vermitteln und als internationale Sprache Menschen verbinden.

Bisher haben ca. 100 Personen aus 15 Herkunftsländern im Alter von 20 bis 60 Jahren „musik.welt“ studiert. Unter ihnen sind Musiker*innen, Künstler*innen, Lehrkräfte, Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen und Komponist*innen. Sie lernen von- und miteinander in der Gruppe. Gemeinsam entwickeln sie neue Konzepte und Projekte in der Musikvermittlung.

Viele Studierende haben Abschlüsse im Ausland erworben. Sie haben vielfältige musikalische und berufliche Biografien. Jede/r Studierende erlernt während der zwei Jahre ein weiteres Instrument – eine „musikalische Fremdsprache“ – und erhält Einzelinstrumentalunterricht.

Studieninhalte:

  • Musikethnologie
  • Musikpädagogik
  • Musik und soziale Arbeit
  • Projektmanagement, Selbstreflexion
  • Instrumentaler Einzelunterricht

Der berufsbegleitende Studiengang „musik.welt – Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung“ wurde mit Hilfe der Stiftung Niedersachsen entwickelt und war einige Jahre Teil des Programms der Stiftung.
Voraussetzung für die Einschreibungen zum Master ist ein abgeschlossener Bachelor und mindestens anderthalb Jahren Berufserfahrung. In vier Semestern führt die Ausbildung dann zu einem Master-Abschluss. Es besteht die Möglichkeit, auf Zertifikat zu studieren. Ein Bachelor-Abschluss oder Ähnliches ist dann nicht erforderlich. 

Der Studiengang wendet sich an alle, die Kompetenzen erlangen möchten, um die integrative Kraft der Musik in der täglichen Arbeit zu nutzen. Die Studentinnen und Studenten entwickeln Musikprojekte vor Ort in ihrem Arbeitsfeld, etwa im Bereich Bildung, Kultur oder Soziales.

Mehr Informationen gibt es unter www.uni-hildesheim.de/center-for-world-music/studium-und-lehre/musikwelt/

Quelle: https://www.uni-hildesheim.de/center-for-world-music/studium-und-lehre/musikwelt/