News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

17.11.2020 Landesmusikrat Berlin wählt neues Präsidium

 

Die Generalversammlung des Berliner Landesmusikrats hat in ihrer gestrigen Sitzung das Präsidium für die kommenden drei Jahre gewählt. Präsidentin ist auch weiterhin Hella Dunger-Löper, Staatssekretärin a.D., als Vizepräsidentin wurde Prof. Dr. Dörte Schmidt im Amt bestätigt, neu hinzu kommt als Vizepräsident Ralf Sochaczewsky, der bisher als Beisitzer mitgewirkt hat. Die bisherigen Beisitzerinnen und Beisitzer Ina Finger, Matthias Kamps, Joachim Litty, Carl Parma und Markus Wenz wurden in ihrem Amt bestätigt. Neu kommt als gewählter Beisitzer Olaf Kretschmar hinzu, der dem Präsidium bisher in beratender Funktion für die Bereiche Populäre Musik und Musikwirtschaft angehört hat.

Die Präsidentin des Landesmusikrats Berlin, Hella Dunger-Löper, sagt: „Ich habe die bisherige Arbeit im Landesmusikrat mit dem Präsidium gerade in der jetzigen krisenhaften Zeit als sehr produktiv empfunden und freue mich sehr, dass wir im bewährten Team in etwas veränderter Aufstellung weiter zusammenwirken können. Unsere Schwerpunkte für das kommende Jahr haben wir bereits verabredet: Wir werden uns gemeinsam mit den anderen Berliner Kultursparten für ein Kulturfördergesetz einsetzen, selbstverständlich bleiben wir auch in den Bereichen Musikschulen und Musikunterricht in der Schule am Ball. Als neuer Schwerpunkt kommt der Bereich der Digitalisierung hinzu.“

Die Mitglieder des Landesmusikrats vergaben im Rahmen der Konferenz außerdem ihren Sonderpreis im Rahmen des Fotowettbewerbs. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden zum Jahresende bekanntgegeben, wenn auch die offizielle Jury getagt hat, der Vertreterinnen und Vertreter des Tagesspiegel, des Rundfunk-Sinfonieorchesters, des Landesmusikrats und der professionellen Fotografie angehören.

Quelle: https://www.landesmusikrat-berlin.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript