News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

09.09.2019 Preis der deutschen Schallplattenkritik veröffentlicht die Longlist Jahrespreise 2019

 

Am Wochenende tagte in Berlin der Jahresausschuss des Preises der deutschen Schallplattenkritik (PdSK). Die Juroren nominierten insgesamt 129 herausragende neue Tonträger-Produktionen, die in den letzten achtzehn Monaten auf dem deutschsprachigen Markt herauskamen – Titel aus allen musikalischen Sparten, nebst Hörbuch. Die Longlist für die Jahrespreise wurde am Freutag (6. September 2019) veröffentlicht und ist als PDF herunterladbar unter: 

https://www.schallplattenkritik.de/pressebereich  („Longlist Jahrespreise 2019" anklicken)

Welche 10 Titel das Rennen machen werden, wird am 4. Oktober bekannt gegeben.

Im Jahresausschuss 2019 des PdSK arbeiteten folgende Kritiker-Juroren mit: Eleonore Büning (Jury Kammermusik), Torsten Fuchs (Jury R&B, Soul, HipHop), Christoph Irrgeher (Jury Grenzgänge), Mike Kamp (Jury Folk & Singer/Songwriter), Joachim Mischke (Jury Filmmusik), Max Nyffeler (Jury Oper I), Wolfgang Schreiber (Jury Historische Aufnahmen), Michael Stegemann (Jury Konzerte), Juliane Streich (Jury Rock), Heinz Zietsch (Jury Grenzgänge).

Quelle: http://www.schallplattenkritik.de