News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

06.10.2017 Thomas Eitler-de Lint übernimmt die Chordirektion der Oper Leipzig

 

Der österreichische Dirigent und Chorleiter Thomas Eitler-de Lint übernimmt ab 14. November die Leitung des Chores der Oper Leipzig. Eitler-de Lint war zuvor seit September 2014 Chordirektor am Staatstheater Darmstadt und folgt in Leipzig auf Alessandro Zuppardo, der sich nach fünf Jahren neuen Projekten zuwendet.

Der Intendant und Generalmusikdirektor der Oper Leipzig, Prof. Ulf Schirmer, äußert sich glücklich über die Neubesetzung: »Ich bin sehr froh, dass wir Herrn Eitler-de Lint gewinnen konnten, der bereits im Vorstellungsverfahren einen sehr kompetenten, disziplinierten und kreativen Eindruck hinterlassen hat.« Eitler-de Lint sieht der neuen Herausforderung ebenfalls freudig entgegen: »Es ist mir eine Ehre, in der Musikstadt Leipzig diesen traditionsreichen Opernchor zu leiten und gemeinsam mit dessen Mitgliedern die Geschichte fortzuschreiben.«

Eitler-de Lint studierte in seiner Heimatstadt Wien. Noch vor seinem Abschluss trat er 1992 die Stelle des stellvertretenden Chordirektors und Bühnenkapellmeisters an der Wiener Volksoper an. Es folgten weitere Engagements als Chordirektor, später Erster Kapellmeister am Stadttheater Koblenz und als Chordirektor am Bremer Theater. In der Saison 2013/14 war er künstlerischer Leiter des Chores der Nationalen Oper in Amsterdam. Gleichzeitig nahm er Einladungen als Chorleiter bei diversen Rundfunkchören wie dem WDR, dem NDR, dem MDR und dem Niederländischen Rundfunkchor in Hilversum wahr. Zudem war Thomas Eitler-de Lint Chorassistent bei den Bayreuther Festspielen und Gastchordirektor an den Opernhäusern Zürich und Hannover. Seit 2016 ist er zusätzlich Gastchordirektor an der Oper Shanghai. Als Dirigent arbeitete Thomas Eitler-de Lint u. a. mit der Rheinischen Philharmonie, der Neubrandenburger Philharmonie, dem Sinfonieorchester Göttingen oder dem WDR Rundfunkorchester. Von 2008-2014 hatte er einen Lehrauftrag für Orchesterdirigieren an der Hochschule für Künste  in Bremen inne.

Quelle: http://www.oper-leipzig.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden