News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

05.02.2018 Deutscher Chorverband lädt zum Vokalfest Chor@Berlin 2018

 

Mit Chor@Berlin lädt der Deutsche Chorverband vom 22. bis 25. Februar 2018 erneut zu hochkarätigen Konzerten, Workshops und Mitsingaktionen ein. Bereits zum achten Mal bietet das Vokalfest im RADIALSYSTEM V eine Plattform für neue Entwicklungen, innovative Formate sowie hervorragende Ensembles, die die Vielfalt der Chorszene widerspiegeln.

Im Eröffnungskonzert stehen die vielfach ausgezeichneten Berliner A-cappella-Virtuosen von Onair gemeinsam mit dem weltweit gefeierten slowenischen "Vokalorchester" Perpetuum Jazzile auf der Bühne. Zwei Ensembles, die sich für den Deutschen Chorwettbewerb 2018 qualifiziert haben, gestalten die Vocal Night am Samstag: Zum Auftakt lassen die vier Sängerinnen von petitfour berührende Neuinterpretationen bisweilen unbekannter Singer-Songwriter-Stücke erklingen, anschließend bringt Pop-Up, das Vokalensemble der Hochschule für Musik Detmold, anspruchsvolle Pop- und Jazz-Arrangements zu Gehör.

Der Mädchenchor der Sing-Akademie zu Berlin unternimmt mit zwei Hip Hop-Tänzern einen schwerelosen Grenzgang - in einer Konzertperformance zu Giovanni Battista Pergolesis "Stabat Mater", choreographiert von Louise Wagner. Der Rundfunkchor Berlin beschließt den Konzertreigen unter der Leitung von Gijs Leenaars mit einem Programm aus bekannten und selten aufgeführten Werken, in dessen Zentrum Johannes Brahms' Vertonung von Hölderlins "Schicksalslied" steht. Zum Festivalausklang sind alle eingeladen bei "Sing Dela Sing" im Kollektiv selbst die Leadstimme zu singen - getreu dem Motto: Alle singen all night long!

Im Rahmen des vielfältigen Workshopangebots arbeiten renommierte Dozenten wie Friederike Stahmer oder Kai Koch mit den Teilnehmenden zu Themen wie Vermittlung im Kinderchor, Singen mit Senioren oder CD-Produktion. Der dreitägige Intensivkurs Chordirigieren bietet Chorleitern zudem die Gelegenheit, sich ausführlich mit Dirigiertechnik, Stilistik und Probenmethodik im Jazz/Pop-Bereich auseinander zu setzen.

Quelle: http://www.radialsystem.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden