Musikmuseen und -ausstellungen

Diese Rubrik zeigt Museen und Einrichtungen, die sich mit der Sammlung, Bewahrung und Vermittlung von Nachlässen bedeutender Musikerpersönlichkeiten, der Erhaltung und Präsentation von Zeugnissen des Musikinstrumentenbaus oder anderen Aspekten des Musiklebens befassen. Träger sind Bund, Länder, Städte und Gemeinden, Stiftungen oder in einigen Fällen auch Vereine und Privatpersonen. Dargestellt sind die in der Arbeitsgemeinschaft „Musikermuseen in Deutschland“ zusammengeschlossenen Einrichtungen sowie weitere Institutionen, die ständige Ausstellungen zu einzelnen Musikerpersönlichkeiten beherbergen. Neben den Musikermuseen aufgeführt werden Musikinstrumentenmuseen und -sammlungen, die entweder selbstständig oder als Abteilungen größerer Institutionen, z. B. Landes-, Regional- oder Stadtmuseen, Museen mit kulturhistorischem Schwerpunkt oder Universitäten, in Erscheinung treten. Darüber hinaus existieren weitere Museen, die neben anderen Objekten auch Musikinstrumente ausstellen; sie werden aufgrund ihres zahlenmäßig meist geringen Sammlungsumfangs nicht berücksichtigt. Archive, Forschungsinstitute und Forschungsstellen, die in ihren Aufgabenschwerpunkten auf einzelne Musikerpersönlichkeiten ausgerichtet sind, werden aufgeführt, sofern sie über öffentlich zugängliche Ausstellungsräume verfügen. Einrichtungen mit reinem Sammlungs- oder Forschungsauftrag, ebenso wie Vereinigungen und Gesellschaften, die sich dem Andenken einzelner Musikerpersönlichkeiten widmen, werden in eigenen Rubriken dargestellt. Einen Gesamtüberblick über Archive, Forschungsinstitute und wissenschaftliche Bibliotheken vermittelt die Rubrik Wissenschaftliche Bibliotheken, Archive und Forschungsinstitute.

Ihre Suche brachte leider kein Ergebnis.