Musikfestivals an wechselnden Orten

Musikfestivals, Festspiele, Festwochen, festliche Aufführungen und aus dem normalen Konzertangebot herausragende Veranstaltungsreihen prägen in starkem Maß das musikalische Aufführungs- und Veranstaltungswesen und machen damit einen wesentlichen Teil des Musiklebens aus. Aus der Vielzahl an Festivals und Musikfestspielen kann hier nur eine begrenzte, vielleicht subjektive Auswahl von Veranstaltungen im professionellen und semiprofessionellen Bereich aufgeführt werden, die mehrheitlich überregionalen Charakter haben und regelmäßig stattfinden, deren Programme in erheblichem Umfang musikgeprägt sind und die sich durch internationale Aspekte oder besondere thematische Schwerpunkte aus dem normalen Konzertangebot wesentlich herausheben. Nicht berücksichtigt werden konnten die zahlreichen Musikfestivals im Bereich des instrumentalen und vokalen Amateurmusizierens, auf die jedoch – sofern entsprechende Informationen vorliegen – unter den einzelnen sie tragenden Verbänden und Vereinigungen in der Rubrik Verbände, Vereinigungen, Gesellschaften hingewiesen wird.

Weitere Informationen zu Strukturen und aktuellen Entwicklungen der Festivallandschaft in Deutschland bietet unser Themenportal Konzerte & Musiktheater mit dem Fachbeitrag Musikfestivals und Festspiele in Deutschland von Franz Willnauer.



Musikfestivals in bestimmten Regionen und an wechselnden Orten

Musikfestivals an feststehenden Orten

Musikfestivals gesamt

1 bis 50 von 93 Datensätzen

» Seite: [1] 2

 Kurzansicht
 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

European Day of Early Music
Réseau Européen de Musique Ancienne (REMA), c/o CMBV

22 avenue de Paris, FR-78003 Versailles
Postfach 20353, 78003 Versailles
Tel.: (0033/1) 39207803

President: Albert Edelman; Secretary Executive: Helena De Winter
Tr: European Early Music Network (REMA).
Hist: Erstmalige Durchführung 2013.
Turnus: Jl. am 21. März (Geburtstag v. J.S. Bach).
Progr: Initiierung u. Bündelung v. Veranstaltungen im Bereich Alte Musik in ganz Europa unter dem gemeinsamen Motto "European Day of Early Music". Vernetzung u. Weiterentwicklung v. nationalen Initiativen aus den einzelnen Staaten zu einem europäischen Ereignis. Durchführung v. Konzerten mit Musik v. Mittelalter bis zum Barock (auch unbekannte Werke), Konferenzen u. weiteren Veranstaltungen zur Steigerung der Rezeption Alter Musik u. Hervorhebung der gemeinsamen Musikgeschichte des Kontinents.

Letzte Aktualisierung: 07.05.2019

 


Baden-Württemberg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Black Forest Voices
Black Forest Voices e.V.; c/o Nina Ruckhaber

Talstraße 26, 79102 Freiburg
Tel.: (0176) 23976327

Künstler. Ltg. u. Gf.: Nina Ruckhaber, Dörte Ziellessen, Julian Knörzer, Richard Leisegang
Tr: Black Forest Voices e.V.
Hist: Erstmalige Durchführung 2019.
Turnus: Jl. 4 Tage im Juni; durchschnittlich ca. 2.000 Besucher.
Progr: Vokalmusik mit Konzerten regionaler, nationaler u. internat. Chöre u. Vocal Bands. Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten durch Workshops f. Amateur- u. Profi-Musiker*innen.

Letzte Aktualisierung: 06.10.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

CAMP Festival für visuelle Musik und Klangkunst
(Collaborative Arts and Music Project)
CAMP e.V. - Verein zur interkulturellen Förderung der Klang- und Lichtkunst

Bahnhofstr. 26, 72138 Kirchentellinsfurt

Künstler. Ltg: Thomas Maos, Fried Dähn; Gf: Martin Mangold, Stefan Hartmaier
Tr: Camp e.V.
Hist: Seit 1999.
Turnus: Alle 1-2 Jahre 1 Woche an wechselnden Orten im In- u. Ausland; durchschnittlich ca. 500 Besucher.
Progr: Plattform zum experimentellen Forschen u. gegenseitigen Austausch f. interdisziplinär arbeitende u. durch unterschiedliche Herkunft u. Nationalitäten geprägte Künstler*innen aus den Bereichen Klangkunst, elektronische Musik, Visuelle Musik, Performance u. Medienkunst. Kollektive Erarbeitung u. öffentliche Aufführung audiovisueller Konzepte in architektonisch bedeutsamen od. atmosphärisch außergewöhnlichen Räumen.

Letzte Aktualisierung: 23.12.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Enjoy Jazz
Internationales Festival für Jazz und Anderes

Bergheimerstr. 147, 69115 Heidelberg
Tel.: (06221) 6470420 Fax: (06221) 6470421

Künstler. Ltg: Rainer Kern
Tr: Enjoy Jazz gGmbH.
Hist: Gegründet 1999.
Turnus: Jährlich Anfang Oktober bis Mitte November im Rhein-Neckar-Dreieck; durchschnittlich ca. 23.000 Besucher*innen.
Progr: Konzerte mit Jazz und anderer Musik verschiedenster Stilrichtungen. Matineen, Ausstellungen, Workshops, Symposien, Kinofilme, Jugendförderungen und Weiterbildungen im Bereich Kulturmanagement.

Letzte Aktualisierung: 25.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Hohenloher Kultursommer

Allee 17, 74653 Künzelsau
Postfach 1362, 74643 Künzelsau
Tel.: (07940) 18-348 Fax: (07940) 18-431

Künstler. Ltg. u. Gf: Marcus Meyer
Tr: Kulturstiftung Hohenlohe.
Hist: Gegründet 1987.
Turnus: Jährlich von Anfang Juni bis Ende September; durchschnittlich ca. 14.500 Besucher*innen.
Progr: Breit gefächertes Konzertprogramm mit Alter Musik, klassisch-romantischer Kammermusik und Weltmusik an rund 40 verschiedenen Veranstaltungsorten, die in kulturhistorischer Hinsicht in Einklang mit der dargebotenen Musik stehen. Förderung des kulturellen Lebens im Hohenloher Raum.

Letzte Aktualisierung: 09.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationales Bodenseefestival
Bodenseefestival GmbH

Olgastr. 21, 88045 Friedrichshafen
Tel.: (07541) 2033312 Fax: (07541) 2033310

Gf: Katharina Ess
Tr: Bodenseefestival GmbH.
Hist: Gegr. 1989.
Turnus: Jl. Anfang Mai bis Pfingstmontag; durchschnittlich ca. 20.000 Besucher.
Progr: Orchester- u. Kammerkonzerte mit internat. Solist*innen u. Ensembles sowie Künstler*innen aus der Region. Veranstaltungen in rund 30 Städten u. Gemeinden rund um den Bodensee. Jl. 2 Musiker als "Artists in Residence", die sich mit unterschiedlichen Programmen präsentieren.

Letzte Aktualisierung: 05.12.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationales Donaufest
Donaubüro gGmbH

Kronengasse 4/3, 89073 Ulm
Tel.: (0731) 880306-0 Fax: (0731) 880306-25

Künstler. Ltg: Dr. Volkmar Clauß, Bernd Leitner, Rainer Markus Walter
Tr: Donaubüro gGmbH.
Hist: Seit 1998.
Turnus: Alle 2 Jahre an 10 Tagen im Juli; ca. 350.000-400.000 Besucher*innen.
Progr: Konzerte unterschiedlicher Musikrichtungen (Klassik, Folklore, Jazz, Pop u.a.) mit Musikern aus den Donauländern (Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroation, Serbien, Rumänien, Bulgarien, Moldawien und Ukraine). Lesungen, Ausstellungen, Theater, Jugendbegegnungsprojekte etc.

Letzte Aktualisierung: 10.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

LandesJazzFestival Baden-Württemberg
Jazzverband Baden-Württemberg e.V.

Kernerstr. 2A, 70182 Stuttgart
Tel.: (0176) 42727722

Künstler. Ltg. u. Gf: Jl. wechselnd.
Tr: Jazzverband Baden-Württemberg e.V. in Kooperation mit dem Land Baden-Württemberg.
Hist: Gegr. 1987.
Turnus: Jl.
Progr: Präsentation regionaler Jazzszenen sowie national u. internat. renommierter Interpret*innen. Ausrichtung durch jl. wechselnde Mitglieder der Jazzverbands.

Letzte Aktualisierung: 28.08.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musikfestwochen Donau-Oberschwaben
Förderverein Musikfestwochen Donau-Oberschwaben e.V.

Industriestr. 18, 88499 Riedlingen
Tel.: (0172) 7407108

Künstler. L: Guntram Bumiller; Gf: Beate Hahn
Tr: Förderverein Musikfestwochen Donau-Oberschwaben e.V.
Hist: Seit 1998.
Turnus: Jl. an den Mai-, Juni- u. Juli-Wochenenden in 14 Städten u. Gemeinden der Region Donau-Oberschwaben.
Progr: Musik unterschiedlicher Epochen u. Stilrichtungen in Ensemble- u. Orchesterkonzerten mit internat. Künstler*innen. Vorstellung junger Nachwuchstalente.

Letzte Aktualisierung: 10.02.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Schwäbischer Frühling

Marktplatz 1, 88416 Ochsenhausen
Tel.: (07352) 922027 Fax: (07352) 922019

Intendant: Prof. Linus Roth
Tr: Musikfestspiele Schwäbischer Frühling e.V.
Hist: Gegr. 1996.
Turnus: Jl. im Mai; durchschnittlich ca. 2.000 Besucher.
Progr: Kammermusik mit internat. renommierten Künstlerinnen u. Künstlern an verschiedenen kulturhistorisch bedeutenden Spielorten des Barock (Kirchen, Klöster, Schlösser) in Oberschwaben.

Letzte Aktualisierung: 29.04.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Schwarzwald Musikfestival
Schwarzwald Musikfestival gGmbH

Lauterbadstr. 5, 72250 Freudenstadt
Tel.: (07441) 520420-0 Fax: (07441) 520420-9

Intendant: Mark Mast
Tr: Schwarzwald Musikfestival gGmbH.
Hist: Seit 1998.
Turnus: Jl. im Mai/Juni; durchschnittlich ca. 4.000 Besucher.
Progr: Klassik, Jazz u. Weltmusik mit internat. renommierten Künstler*innen an unterschiedlichen Spielorten im Schwarzwald.

Letzte Aktualisierung: 23.12.2019

 


Bayern

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bayerischer Orgelsommer
Festival e.V.

Kaagangerstr. 8, 82279 Eching/Ammersee

Künstler. Ltg: Johannes Skudlik
Tr: Festival e.V. in Kooperation mit lokalen Organisationspartnern.
Hist: Seit 2008.
Turnus: Jl. v. Mai bis Oktober.
Progr: Präsentation der bayerischen Orgellandschaft. Konzerte mit internat. renommierten Interpret*innen, jungen Nachwuchskünstler*innen sowie Preisträger*innen wichtiger Wettbewerbe an bedeutenden historischen u. modernen Instrumenten im ganzen Land.

Letzte Aktualisierung: 31.10.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Festspiele Europäische Wochen Passau

Nibelungenplatz 5, 94032 Passau
Tel.: (0851) 56096-0 Fax: (0851) 56096-29

Festspielltg: Dr. Carsten Gerhard
Tr: Festspiele Europäische Wochen Passau e.V.
Hist: Gegr. 1952.
Turnus: Jl. im Juni/Juli; durchschnittlich ca. 12.000 Besucher.
Progr: Grenzüberschreitendes Festival an kulturhistorisch bedeutenden Spielorten in Ostbayern, Oberösterreich u. Böhmen. Breit gefächertes Programm mit Orchester-, Solisten- u. Kammerkonzerten, Liederabenden sowie Musiktheater, Geistlicher Musik u. Neuer Musik.

Letzte Aktualisierung: 03.04.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Fränkischer Sommer

Danziger Str. 5, 91522 Ansbach
Tel.: (0981) 4664-5011 Fax: (0981) 4664-5998

Intendant: Dr. Julian Christoph Tölle
Tr: Bezirk Mittelfranken.
Hist: Gegr. um 1980. 2000 Zusammenschluss mit dem Festival "Internationale Festtage für Alte Musik Nürnberg - Musica Franconia" zum Festival "Fränkischer Sommer - Musica Franconia". Seit 2013 unter der aktuellen Bezeichnung wieder selbstständig.
Turnus: Alle 2 Jahre (ungerade Jahre) v. Mitte Mai bis Mitte August; durchschnittlich ca. 4.500 Besucher.
Progr: Präsentation wechselnder musikhistorischer Epochen. Konzerte internat. u. fränkischer Interpret*innen u. Ensembles an einer Vielzahl v. Spielorten in der Region Mittelfranken (Schlösser, Burgen, Kirchen).

Letzte Aktualisierung: 15.09.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musica Franconia - Internationale Festtage Alter Musik Nürnberg
Das Original-Klang-Festival
Musica Franconia e.V.

Dehnberg 14, 91207 Lauf/Pegnitz
Tel.: (09123) 95449-31 Fax: (09123) 95449-30

Intendant: Wolfgang Riedelbauch
Tr: Musica Franconia e.V.
Hist: Gegr. 1987. 2000 Zusammenschluss mit dem Festival "Fränkischer Sommer" des Bezirks Mittelfranken zum Festival "Fränkischer Sommer - Musica Franconia". Seit 2013 unter der ursprünglichen Bezeichnung wieder selbstständig.
Turnus: Jl. ab Mitte Juli an 3-5 Wochenenden.
Progr: Werke v. der Renaissance bis zur Romantik mit regionalem Bezug. Konzerte in historisch informierter Aufführungspraxis mit internat. renommierten sowie fränkischen Ensembles u. Solisten an unterschiedlichen Spielorten in Nürnberg u. Umgebung.

Letzte Aktualisierung: 01.07.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musica Sacra International
Stimmen der Religionen

Birkenweg 2, 87616 Marktoberdorf
Tel.: (08342) 42048-12 Fax: (08342) 42048-99

Künstler. Ltg: Dr. habil. Verena Grüter, Bettina Strübel; Gf: Ramona Wegenast; Festivalmanagement: Sebastian Pflüger
Tr: MODfestivals e.V.
Hist: Gegr. 1992.
Turnus: Alle 2 Jahre (gerade Jahre) um Pfingsten; durchschnittlich ca. 3.000 Besucher.
Progr: Internat. Festival sakraler Musik mit Chören u. Instrumentalensembles, die die fünf größten Weltreligionen u. deren Traditionen geistlicher Musik repräsentieren. Förderung des ökumenischen Gedankens durch gemeinsame Konzerte, Hintergrundinformationen zu den Religionen u. ihren Formen geistlicher Musik sowie durch die Möglichkeit des intensiven Gedankenaustauschs zwischen Musikern u. Publikum. Schulprogramm "Toleranz macht Schule".

Letzte Aktualisierung: 09.05.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musiksommer zwischen Inn und Salzach
Landratsamt Traunstein

Papst-Benedikt-XVI.-Platz, 83278 Traunstein
Tel.: (0861) 587053

Künstler. Ltg: Bernadette Osterhammer, Thomas Hartmann, Stephan Hüfner; Gf: Alexandra Wolf
Tr: Musiksommer zwischen Inn und Salzach e.V.
Hist: Gegründet 1976.
Turnus: Jährlich Anfang Mai bis Ende September; durchschnittlich ca. 8.000 Besucher*innen.
Progr: Musikveranstaltungen in Konzert- und Festsälen, Kirchen, Kloster- und Burghöfen in der Region Südostoberbayern, u.a. mit Kompositionen der klösterlichen Musiktradition Altbayerns.

Letzte Aktualisierung: 15.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Osterfestival Nördliche Oberpfalz

Neuenhammerstr. 1, 92714 Pleystein
Tel.: (09654) 914141 Fax: (09654) 914142

Künstler. Ltg. u. Gf: Prof. Dr. Ulrich S. Schubert
Tr: Internat. Junge Orchesterakademie.
Hist: Gegr. 1994.
Turnus: Jl. v. Samstag vor der Karwoche bis Ostermontag; durchschnittlich ca. 5.700 Besucher.
Progr: Orch.-, Kammermusik-, Jazz- u. Salonorchesterkonzerte in verschiedenen Spielstätten der Oberpfalz.

Letzte Aktualisierung: 26.02.2020

 


Berlin

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Brandenburgische Sommerkonzerte

Schillerstr. 94, 10625 Berlin
Tel.: (030) 890434-0 Fax: (030) 890434-40

Künstler. Ltg: Joachim Pliquett; Gf: Constanze Büchner
Tr: Brandenburgische Sommerkonzerte e.V.
Hist: Gegr. 1991.
Turnus: Jl. Mitte Juni bis Mitte September; zusätzlich Sonderkonzertreihen; durchschnittlich ca. 20.000 Besucher.
Progr: "Klassiker auf Landpartie": Konzerte in Kirchen u. Schlössern Brandenburgs in Verbindung mit Lesungen u. touristischen Begleitprogrammen.

Letzte Aktualisierung: 23.10.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

chor.com
Deutscher Chorverband e.V., Projektbüro

Karl-Marx-Str. 145, 12043 Berlin
Tel.: (030) 847108930 Fax: (030) 847108999

Tr: Deutscher Chorverband e.V.
Hist: Erstmalige Durchführung 2011.
Turnus: Alle 2 Jahre.
Progr: Plattform f. den Austausch v. Akteur*innen der Chorszene. Konzerte mit herausragenden nationalen u. internat. Ensembles aus dem Laien- u. Profibereich. Fortbildungsveranstaltungen u. Messe (s. unter Messen und Ausstellungen).

Letzte Aktualisierung: 25.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutsches Chorfest
Deutscher Chorverband e.V.

Karl-Marx-Str. 145, 12043 Berlin
Tel.: (030) 84710890 Fax: (030) 84710899

Gf: Veronika Petzold
Tr: Deutscher Chorverband e.V.
Hist: Seit 2008.
Turnus: Alle 4 Jahre im Frühling; durchschnittlich ca. 100.000 Besucher.
Progr: Förderung des nicht-professionellen Chorgesangs auf breiter Basis. Gelegenheit für Amateurchöre, mit ihren eigenen Programmen in renommierten Konzertsälen u. Kirchen aufzutreten. Angeschlossener Chorwettbewerb sowie Rahmenprogramm mit Konzerten professioneller Chöre u. Vokalensembles. Wechselnder Austragungsort.

Letzte Aktualisierung: 25.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Tag der Musik
Deutscher Musikrat e.V., Generalsekretariat

Schumannstr. 17, 10117 Berlin
Tel.: (030) 308810-10 Fax: (030) 308810-11

Hist: Erstmalige Durchführung 2009.
Turnus: Jl. am 21. Juni.
Progr: Initiierung u. Bündelung v. Veranstaltungen aller musikal. Genres u. Ausdrucksformen unter dem gemeinsamen Motto "Tag der Musik". Schaffung einer bundesweiten Plattform mit dem Ziel, die Bedeutung des Musiklebens in Deutschland stärker in die öffentliche Wahrnehmung zu rücken u. den Blick auf die kulturelle Vielfalt u. das Bewusstsein f. den Wert der Kreativität zu schärfen.

Letzte Aktualisierung: 08.05.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

W-Festival
KBK Konzert- und Künstleragentur GmbH

Reichenberger Str. 36, 10999 Berlin
Tel.: (030) 2639143-10

Künstler. Ltg: Bernd Hoffmann; Gf: Klaus Bönisch
Tr: KBK Konzert- und Künstleragentur GmbH.
Hist: Gegr. 2012 als "Women Of The World-Festival", seit 2016 unter aktueller Bezeichnung.
Turnus: Jl. im Mai; durchschnittlich ca. 8.000 Besucher.
Progr: Förderung der Diversität v. Musik mit dem Fokus auf weiblicher Kreativität. Musik v. Künstlerinnen od. Frontfrauen mit ihren Bands.

Letzte Aktualisierung: 06.10.2020

 


Brandenburg

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musikfesttage an der Oder
Messe und Veranstaltungs GmbH

Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt/Oder
Tel.: (0335) 4010-0 Fax: (0335) 4010-105

Künstl. Ltg: Prof. Czesław Grabowski, Roland Ott, Prof. Jörg-Peter Weigle; Gf: Bernd Vorjans
Tr: Messe u. Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder), Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt, Philharmonie Zielona Góra.
Hist: Gegr. 1965 als "Frankfurter Festtage der Musik". Seit 2000 unter der aktuellen Bezeichnung.
Progr: Konzerte unter jl. wechselnden Themenschwerpunkten. Überschreitung v. geografischen, Gattungs- u. Genregrenzen durch enge Zusammenarbeit mit osteuropäischen Partnern wie der Filharmonia Zielona Góra sowie durch Verbindung unterschiedlicher Kunstformen u. Musikrichtungen.

Letzte Aktualisierung: 29.04.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Uckermärkische Musikwochen
Kulturfeste im Land Brandenburg e.V.

Am Bassin 3, 14467 Potsdam
Tel.: (0331) 9793301 Fax: (0331) 23700177

Gf: Christoph Wichtmann
Tr: Uckermärkische Musikwochen e.V.
Hist: Gegründet 1992.
Turnus: Jährlich Mitte August bis Anfang September; ca. 1.600-2.000 Besucher*innen.
Progr: Aufführung von Musik aller Epochen, Genres und Kontinente, von mittelalterlicher Musik bis zu Uraufführungen, an außergewöhnlichen Spielorten (Kirchen, Schlösser, Gutshäuser, Ställe, Höfe und Parks) im Nordosten Brandenburgs. Konzerte mit osteuropäischen Ensembles. Schwerpunkt: Vokal- und Kammermusik, historisch informierte Aufführungspraxis.

Letzte Aktualisierung: 23.03.2021

 


Hessen

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Allegro! Das Musikfest im Taunus

Mainzer Str. 11, 61381 Friedrichsdorf
Tel.: (06007) 930076 Fax: (06007) 930078

Künstler. Ltg: Karl-Werner Joerg, Friederike Richter-Wedell; Organisation: Karl-Werner Joerg
Tr: Kulturkommunikation Karl-Werner-Joerg, im Auftrag des Hochtaunuskreis u. der Stadt Usingen
Hist: Seit 2011.
Turnus: Alle 2 Jahre.
Progr: Schwerpunkt Klassische Musik unter Einbeziehung weiterer Stilrichtungen wie Jazz, Folk, Klezmer u. Weltmusik. Spezielle Konzerte f. Kinder unterschiedlicher Altersstufen.

Letzte Aktualisierung: 19.03.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Flöten Festival
Deutsche Gesellschaft für Flöte e. V.

Gutenbergstr. 39 a, 61231 Bad Nauheim
Tel.: (069) 153258535

Künstler. Ltg: Vorstand der Deutschen Ges. f. Flöte; Vorstandsvors: Ruth Wentorf
Tr: Deutsche Ges. f. Flöte e.V.
Hist: Gegr. 1987 als "Flöten Festival Frankfurt". 1993 u. 1999 Durchführung als "European Flute Festival". Seit 2004 unter der aktuellen Bezeichnung.
Turnus: Alle 2-3 Jahre; durchschnittlich ca. 700 Besucher.
Progr: Forum f. den internat. Austausch zwischen Musiker*innen, Musikstudierenden u. Laien. Veranstaltung v. Konzerten, Meisterkursen, Workshops u. Vorträgen. Thematische Schwerpunkte: Aufführungspraxis v. Barock bis zur Moderne, Neue Musik u. ihre Spieltechnik, Fragestellungen im Bereich Spieltechnik u. Medizin.

Letzte Aktualisierung: 10.02.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationales Festival der Laute
Deutsche Lautengesellschaft, c/o Matthias Schneider

Sandplackenstrasse 13, CH-60488 Frankfurt
Tel.: (0041/61) 2713785

Künstler. Ltg. u. Gf: Oliver Holzenburg
Tr: Deutsche Lautengesellschaft e.V.
Hist: Seit 1996.
Turnus: Jl. im Mai an wechselnden Orten vorwiegend in Deutschland.
Progr: Konzerte, Vorträge, Instrumenten- u. Notenausstellung, Workshop u. musikwiss. Symposium.

Letzte Aktualisierung: 21.09.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationales Heinrich-Schütz-Fest
Internationale Heinrich-Schütz-Gesellschaft e.V.

Heinrich-Schütz-Allee 35, 34131 Kassel
Tel.: (0561) 3164500 Fax: (0561) 3164501

Künstler. Ltg: Wechselnd
Tr: Internat. Heinrich-Schütz-Ges. e.V.
Hist: Gegr. 1930 als "Heinrich-Schütz-Fest". Seit 1963 unter der aktuellen Bezeichnung.
Turnus: Unregelmäßig; durchschnittlich ca. 2.000 Besucher.
Progr: Werke v. H. Schütz, seinen Schülern u. Zeitgenossen. Begleitend wiss. Symposien, Vorträge, Chorseminare, Exkursionen u. Führungen.

Letzte Aktualisierung: 11.06.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Kultursommer Nordhessen

Heinrich-Schütz-Allee 33, 34131 Kassel
Tel.: (0561) 988393-0 Fax: (0561) 988393-33

Intendantin: Maren Matthes
Tr: Kultursommer Nordhessen gGmbH.
Hist: Gegründet 1988.
Turnus: Jährlich von Juni bis August; durchschnittlich ca. 80 Veranstaltungen und ca. 20.000 Besucher*innen.
Progr: Konzerte an einer Vielzahl von Spielorten in der Region Nordhessen (Schlösser, Klöster, Scheunen, Parks). Präsentation von Kammermusik, Weltmusik, Jazz, Theater und Kinderveranstaltungen sowie Orchesterkonzerten. Ausgefallene Formate wie "Waldkonterte", "Klappstuhlkonzerte", "Sonnenaufgangskonzerte". Touristische Verortung in der Grimmheimat NordHessen.

Letzte Aktualisierung: 11.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Rheingau Musik Festival
Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH

Rheinallee 1, 65375 Oestrich-Winkel
Tel.: (06723) 91770 Fax: (06723) 917719

Intendant u. Gf: Michael Herrmann; Gf: Marsilius Graf von Ingelheim
Tr: Rheingau Musik Festival Konzertges. mbH.
Hist: Gegründet 1988.
Turnus: Jährlich Ende Juni bis Anfang September; durchschnittlich ca. 111.000 Besucher*innen.
Progr: Schwerpunkte mit wechselnder Themenstellung jeweils für einen Teil der Konzerte. Konzertreihe für Nachwuchskünstler*innen innerhalb des Festivals.

Letzte Aktualisierung: 25.02.2021

 


Mecklenburg-Vorpommern

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

CLASSICAL BEAT
Stiftung Neue Musik-Impulse Schleswig-Holstein gUG

Schützenweg 8, 23701 Eutin
Postfach 113, 23701 Eutin
Tel.: (04521) 7906213 Fax: (032223) 1170 59

Künstler. Ltg: Bernd Ruf, Etienne Abelin; Gf: Hans-Wilhelm Hagen
Tr: Stiftung Neue Musik-Impulse Schleswig-Holstein gUG.
Hist: Erstmalige Durchführung 2017.
Turnus: Jl. zur Travemünder Woche Ende Juli; ca. 4000 Besucher.
Progr: Vernetzung klassischer Musik mit anderen Genres wie Jazz u. Electrobeats; zeitgemäße Re-Kompositionen klassischer Werke. Kombination aus interkulturellem Festival u. Musikakademie. Workshops u. Meisterkurse mit herausragenden Künstler*innen u. Young Professionals sowie Musikstudierenden aus Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland, Frankreich, dem Baltikum, den Niederlanden u. den USA.

Letzte Aktualisierung: 25.05.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Lindenstr. 1, 19055 Schwerin
Tel.: (0385) 59185-0 Fax: (0385) 59185-10

Intendantin: Ursula Haselböck.
Tr: Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH.
Hist: Gegr. 1990. 2005 Zusammenschluss mit dem Musiksommer Mecklenburg-Vorpommern.
Turnus: Jl. Juni bis September, Festspielfrühling im März, Advents- u. Neujahrskonzerte; durchschnittlich ca. 90.000 Besucher.
Progr: Orchester- u. Kammermusikkonzerte an außergewöhnlichen Spielstätten in Mecklenburg-Vorpommern (Schlösser, Gutshäuser, Dorfkirchen u. Scheunen). Förderung des musikal. Nachwuchses durch die Internat. Kammermusikreihe "Junge Elite" u. Vergabe v. Preisen. Aufführungsserie mit landesspezifischen Ensembles u. Komponist*innen. Einstimmung in die Festspielsaison durch einen 10-tägigen "Festspielfrühling auf Rügen" mit Schwerpunkt Kammermusik u. einem jl. wechselnden künstler. Leiter.

Letzte Aktualisierung: 01.09.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

JazzBaltica
Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival

Einsiedelstraße 6, 23554 Lübeck
Tel.: (0451) 389570 Fax: (0451) 3895757

Künstler. Ltg: Nils Landgren
Tr: Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival.
Hist: Gegr. 1991.
Turnus: Jl. Ende Juni / Anfang Juli; durchschnittlich ca. 13.000 Besucher.
Progr: Zeitgenöss. Jazz mit Musiker*innen des Ostseeraums sowie internat. renommierten Künstler*innen. Förderung des musikal. Nachwuchses. Vergabe des IB.SH JazzAwards.

Letzte Aktualisierung: 13.01.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Usedomer Musikfestival
Podium der Ostsee

Maxim-Gorki-Str. 13, 17424 Heringsdorf
Postfach 1129, 17420 Heringsdorf
Tel.: (038378) 34647 Fax: (038378) 34648

Intendant: Thomas Hummel
Tr: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V.
Hist: Gegr. 1994.
Turnus: Jl. im September/Oktober; durchschnittlich ca. 14.000 Besucher.
Progr: Konzerte mit jl. wechselnder Fokussierung auf einen Ostseeanrainerstaat an kulturhistorisch bedeutsamen Aufführungsorten Usedoms. Auftritte internat. renommierter Künstler*innen u. Nachwuchskünstler*innen sowie junger Musiker*innen aus Mecklenburg-Vorpommern. Musikal. Projekte zur Förderung der deutsch-polnischen Begegnung u. Konzerte mit dem Baltic Sea Philharmonic.

Letzte Aktualisierung: 03.04.2020

 


Niedersachsen

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Euregio Musikfestival

Corsicaskamp 13, 49076 Osnabrück
Tel.: (0541) 40712873 Fax: (0541) 40712873

Künstler. Ltg: Timo Maschmann
Tr: Euregio Musikfestival UG.
Hist: Gegr. 1995 als "young and crossover festival". Seit 1996 unter der aktuellen Bezeichnung.
Turnus: Jl. im Mai u. Anfang Juni; durchschnittlich ca. 2.900 Besucher.
Progr: Vielfältiges Konzertprogramm mit Meisterwerken v. der Klassik bis zur Moderne. Präsentation internat. renommierter Künstler*innen sowie junger Nachwuchsmusiker*innen an verschiedenen Spielorten der deutsch-niederländischen Euregio.

Letzte Aktualisierung: 16.12.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musik 21 Festival
Musik 21 - Niedersächsische Gesellschaft für Neue Musik e.V.

Alte Grammophonfabrik, Edwin-Oppler-Weg 5, 30167 Hannover
Tel.: (0511) 7635297-1 Fax: (0511) 1614250

Künstler. Ltg: Matthias Kaul
Tr: Musik 21 - Niedersächsische Ges. f. Neue Musik e.V.
Hist: Erstmalige Durchführung 2008.
Turnus: Jl. ein Wochenende im August/September, turnusgemäß wechselnd im Land Niedersachsen u. der Landeshauptstadt Hannover; durchschnittlich ca. 200 Besucher.
Progr: Präsentation Neuer Musik sowie Darstellung ihrer Entstehung u. Entwicklung durch Gegenüberstellung etablierter Werke u. aktueller Kompositionen. Thematisierung der Verbindung zwischen Natur-, Kultur- u. Musikwahrnehmung, u.a. durch die Wahl ungewöhlicher Veranstaltungsorte. Komponistenporträts. Präsentation niedersächsischer Nachwuchskünstler*innen sowie Vergabe v. Kompositionsaufträgen. Jl. wechselnde Programmschwerpunkte.

Letzte Aktualisierung: 04.05.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musikalischer Sommer in Ostfriesland

Graf-Enno-Str. 23, 26603 Aurich
Tel.: (04941) 9911364 Fax: (04941) 9901975

Intendant: Iwan König
Tr: Musikalischer Sommer in Ostfriesland gGmbH.
Hist: Gegründet 1983.
Turnus: Jährlich ca. 6 Wochen in den niedersächsischen Sommerferien; durchschnittlich ca. 7.000 Besucher*innen.
Progr: Kammermusik, Solo- und Orchesterkonzerte an mit dem Programm abgestimmten Spielorten in ganz Ostfriesland und Umgebung (Schlösser, Burgen, Kirchen, Gulfhöfe). Jazz, Weltmusik und Familienkonzerte. Rahmenprogramm mit wissenschaftlichen Vorträgen, Führungen, Ausflügen und Besichtigungen. Veranstaltung der "Sommerlichen Meisterkurse in Ostfriesland".

Letzte Aktualisierung: 12.03.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Musikwochen Weserbergland
Kreiskantorat Hameln-Pyrmont

Emmernstr. 6, 31785 Hameln
Tel.: (05151) 5566142

Künstler. Ltg: Stefan Vanselow, Christiane Klein
Tr: Kirchenkreise Hameln-Pyrmont u. Holzminden-Bodenwerder der Ev. Landeskirche Hannovers.
Hist: Gegr. 1989.
Turnus: Jl. Mai bis Juni; durchschnittlich ca. 3.000 Besucher.
Progr: Namhafte Orchester, Ensembles sowie Solist*innen präsentieren Meisterwerke des 17. bis 21. Jh. in Kirchen des Weserberglands.

Letzte Aktualisierung: 05.12.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Niedersächsische Musiktage

Schiffgraben 6-8, 30159 Hannover
Postfach 4380, 30043 Hannover
Tel.: (0511) 3603-741 Fax: (0511) 3603-754

Intendant: Anselm Cybinski
Tr: Niedersächsische Sparkassenstiftung.
Hist: Gegr. 1987.
Turnus: Jl. Anfang September bis Anfang Okt; durchschnittlich ca. 16.000 Besucher.
Progr: Konzerte mit Schwerpunkt klassische Musik in allen Landesteilen Niedersachsens unter wechselnden Themenschwerpunkten.

Letzte Aktualisierung: 10.02.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Soli Deo Gloria
Braunschweig Festival

Löwenwall 16, 38100 Braunschweig
Tel.: (0180) 5544888 (kostenpflichtig)

Künstler. Dir: Günther Graf von der Schulenburg; Kfm. Dir: Hans Reimann
Tr: Soli Deo Gloria Verein zur Förderung der Feste alter Musik im Braunschweiger Land e.V.
Hist: Gegr. 2006.
Turnus Jl. um Christi Himmelfahrt; durchschnittlich ca. 3.500 Besucher.
Progr: Aufführung v. Werken J. S. Bachs u. seiner Zeitgenossen in Kirchen u. historischen Spielstätten im Braunschweiger Land; Pflege der historischen Aufführungspraxis.

Letzte Aktualisierung: 11.05.2020

 


Nordrhein-Westfalen

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Blaues Rauschen
Festival für Elektronische Musik und Digitale Experimente
open systems e.V.

Rüttenscheider Str. 166, 45131 Essen
Tel.: (0201) 45136313

Künstler. Ltg: Karl-Heinz Blomann, Gf: Eckart Waage
Tr: open systems e.V.
Hist: Seit 2017.
Turnus: Jl. im Herbst.
Progr: Präsentation v. Künstler*innen aus dem Bereich der zeitgenössischen elektronischen Musik, die die Möglichkeiten v. analog/digitaler od. rein digitaler Technik nutzen, um künstler. u. politische Positionen zu Fragen aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen einzunehmen. Konzerte, Performances, Installationen u. Vorträge.

Letzte Aktualisierung: 23.06.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Celloherbst am Hellweg
Cello von und auf allen Saiten!
Uli Bär

Dorfstr. 50, 59439 Opherdicke
Tel.: (02301) 914520 Fax: (02301) 914521

Künstler. Ltg: Felicitas Stephan; Intendant: Uli Bär
Tr: Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft e.V.
Hist: Gegr. 2004.
Turnus: Alle 2 Jahre v. September bis Anfang November.
Progr: Vielseitiges Konzertprogramm, v. Sonatenabenden bis zu Crossover-Projekten, in deren Mittelpunkt das Cello steht. Veranstaltungen an unterschiedlichen Spielorten in den Kreisen Unna u. Soest sowie in Hamm u. Dortmund. Kinderkonzerte, Meisterklassen u. Workshops.

Letzte Aktualisierung: 23.10.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Europäisches Harmoniumfestival
Klaus Langer

Rheydter Str. 181, 41515 Grevenbroich
Tel.: (0171) 1670062

Künstler. Ltg. u. Gf: Klaus Langer
TR: harmonium plus gemeinnützige Unternehmensgesellschaft
Hist: Erste Durchführung 2015.
Turnus: Alle 2 Jahre Anfang Oktober.
Progr: Präsentation der vielfältigen Musik für das historische Musikinstrument Harmonium in beiden Bauformen (Saugwind- und Druckwindharmonium) sowie für dessen Vorläufer und verwandte Instrumente. Einsatz für die Erhaltung des Harmoniums als Kulturgut und seine Verankerung im allgemeinen kulturellen Bewusstsein.

Letzte Aktualisierung: 19.05.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

IN FRONT - Festival für Jazz, improvisierte Musik und Neue Musik
GZM Aachen e.V. - Studiobühne

Kurhausstr. 2, 52062 Aachen
Tel.: (0241) 501368

Vors: Dr. Gwendolen Webster
Tr: Ges. f. Zeitgenöss. Musik Aachen e.V.
Hist: Gegr. 2002.
Turnus: Jl. an einem Wochenende im Herbst; ca. 300-400 Besucher.
Progr: Präsentation v. Jazz, Neuer Musik u. Improvisation in der Region Maas-Rhein.

Letzte Aktualisierung: 24.09.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationaler Gospelkirchentag
Stiftung Creative Kirche

Pferdebachstr. 31, 58455 Witten
Tel.: (02302) 28222-22 Fax: (02302) 28222-23

Gf: Martin Bartelworth, Künstler. Ltg: Sebastian Sendzik
Tr: Turnusgemäß wechselnde Landeskirchen innerhalb Deutschlands.
Hist: Gegründet 2002.
Turnus: Alle 2 Jahre; durchschnittlich ca. 50.000 Besucher*innen.
Progr: Gospel-Konzerte in wechselnden Städten Deutschlands unter Beteiligung internationaler Künstler*innen. Konzerte und Workshops zur Förderung der Gospelmusik in Deutschland.

Letzte Aktualisierung: 12.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Klavier-Festival Ruhr
Stiftung Klavier-Festival Ruhr

Brunnenstr. 8, 45128 Essen
Tel.: (0201) 8966-80 Fax: (0201) 8966-873

Intendant: Prof. Franz Xaver Ohnesorg
Tr: Stiftung Klavier-Festival Ruhr.
Hist: Gegründet 1989.
Turnus: Jährlich Mitte Mai bis Mitte Juli; durchschnittlich ca. 66.800 Besucher*innen.
Progr: Konzerte international renommierter Pianistinnen und Pianisten an zahlreichen Veranstaltungsorten im Ruhrgebiet und im Rheinland (Industriedenkmäler, Schlösser, Konzert- und Festspielhäuser). Debutkonzerte von Preisträgerinnen und Preisträgern internationaler Wettbewerbe. Wechselnde Themenschwerpunkte und -zyklen. Education-Programm (u.a. Little Piano School für Kinder von 2-6 Jahren).

Letzte Aktualisierung: 09.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Klavierfestival Lindlar
Gemeinde Lindlar | Lindlar Kultur

Borromäusstraße 1, 51789 Lindlar
Tel.: (02266) 96400 Fax: (02266) 967400

Festivalltg: Prof. Falko Steinbach
TR: LindlarKultur, Kath. Bildungswerk Oberberg, Förderverein f. Musik in Lindlar e.V., SugarPool GmbH.
Hist: Erstmalig 2009 zur 900-Jahr-Feier d. Gemeinde Lindlar.
Turnus: Jl. in den ersten 2 Wochen der Sommerferien NRWs; durchschnittlich ca. 2.500 Besucher.
Progr: Klavierkonzerte mit Werken der klassischen u. zeitgenöss. Musik, begleitet v. musikwissenschaftlichen Einführungen u. Erläuterungen. Meisterkurs f. Klavierschüler- u. studenten.

Letzte Aktualisierung: 27.08.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Multiphonics Festival
Multiphonics e.V.

Händelstr. 10, 50674 Köln

Künstler. Ltg: Annette Maye; Gf: Jens Eggensperger
Tr: Multiphonics e.V.
Hist: Erstmalige Durchführung 2013.
Turnus: Jl. Anfang bis Mitte Oktober; durchschnittlich ca. 4.000 Besucher.
Progr: Konzerte mit Klarinettenmusik unterschiedlicher Stilistiken u. Spielweisen mit Schwerpunkt zeitgenössische Musik, Jazz u. Globale Musik. Aufführungsorte in Köln u. weiteren Städten in NW. Internat. Forum f. kreative Klarienttenmusik. Workshops f. Improvisation u. moderne Spieltechniken. Artist in Residence. Vergabe v. Kompositionsaufträgen.

Letzte Aktualisierung: 23.10.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Münsterland Festival
Münsterland e.V.

Airportallee 1, 48268 Greven
Tel.: (02571) 949326 Fax: (02571) 949386

Künstler. Ltg: Christine Sörries
Tr: Münsterland e.V.
Hist: Gegr. 2005.
Turnus: Alle 2 Jahre 4-5 Wochen im Spätsommer/Herbst; ca. 15.000 Besucher.
Progr: Jazz, Pop, Klassik, Folk u. Kunst mit Schwerpunkt auf einer jl. wechselnden europäischen Region an etwa 30 Spielstätten im gesamten Münsterland.

Letzte Aktualisierung: 08.08.2019

 

1 bis 50 von 93 Datensätzen

» Seite: [1] 2

 

Suche

Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Hamburg Bremen Sachsen-Anhalt Niedersachsen Berlin Brandenburg Sachsen Bayern Thüringen Hessen Baden-Württemberg Rheinland-Pfalz Saarland Nordrhein-Westfalen

alle Bundesländer

Suche innerhalb dieser Rubrik (Verknüpfungen mit UND/ODER sind möglich)


 

 

Suche nach Programmschwerpunkten (Mehrfachauswahl möglich)

 

Alte Musik
Neue Musik
Epochenübergreifend
Jazz
Rock, Pop
Worldmusic, Reggae
Heavy Metal, Hard Rock, Punk
Techno, Drum&Bass, Dance
Genreübergreifend
Geistliche Musik
Theater und Musikbühne
Blasinstrumente
Streichinstrumente
Tasten- und Balginstrumente
Schlaginstrumente
Zupfinstrumente
Vokalmusik
Kammermusik
Pflege des Werks einzelner Persönlichkeiten

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript