Musikwettbewerbe

In dieser Rubrik werden regelmäßig durchgeführte Musikwettbewerbe aus dem Bereich der Popularmusik im professionellen, semiprofessionellen und Amateurbereich dargestellt. Den Schwerpunkt bilden Wettbewerbe mit Sitz bzw. Austragungsort in Deutschland, die mindestens landesweit ausgeschrieben werden. Darüber hinaus sind auch bedeutende Musikwettbewerbe mit Sitz bzw. Austragungsort im europäischen Ausland verzeichnet, soweit sie international ausgerichtet sind. Den Grundstock bilden dabei die Mitglieder der World Federation of International Music Competitions (WFIMC) sowie der European Union of Music Competitions for Youth (emcy).

Die Vielzahl an Wettbewerben auf regionaler und kommunaler Ebene sowie für Mitglieder einzelner Organisationen (z.B. Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen) kann ebenso wenig berücksichtigt werden wie die von Amateurmusikverbänden durchgeführten Wertungsspiele und Wertungssingen.

Bitte beachten Sie, dass die folgende Liste nur einen thematischen Auszug aus unseren Daten zeigt. Alle Einträge der Rubrik "Musikwettbewerbe" erhalten Sie über unsere Datenbank Musikleben in Deutschland. Eine chronologische Übersicht von Musikwettbewerben, Musikpreisen und Stipendien mit Suchmöglichkeiten nach Durchführungszeiträumen und Bewerbungsschlüssen sowie thematischen Eingrenzungskriterien finden Sie in unserem Ausschreibungskalender.

101 bis 102 von 102 Datensätzen

» Seite: 1 2 [3]

 Kurzansicht
 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Val Tidone International Music Competitions
Fondazione Val Tidone Musica

Viale Resistenza, 2, IT-29010 Sarmato
Tel.: (0039/339) 7778369

Tr: Fondazione Val Tidone Musica.
Hist: Gegr. 2000.
Aufg: Förderung begabter junger Künstler*innen in 6 jl. durchgeführten Wettbewerben der Sparten Klavier, Streichinstrumente, "Junge Talente", Komposition, Folkmusik u. Pop-Gesang. Vergabe v. Geldpreisen im Gesamtwert v. ca. 20.000,- €.
Bed: Internat. offen f. Musiker*innen der ausgeschriebenen Sparten. Altersbegrenzungen: "Junge Talente": bis 25 Jahre; Klavier: bis 35 Jahre; Streichinstrumente: bis 25 Jahre; Komposition, Folkmusik u. Pop-Gesang: keine Altersbegrenzung.
Eigenbewerbg: Erforderlich.

Letzte Aktualisierung: 17.02.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Wilhelm-Kempff-Preis
Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium

Kurfürstenstr. 53, 14467 Potsdam
Tel.: (0331) 2897580 Fax: (0331) 2897581

Gf: Helgert Weber
Tr: Freundeskreis des Helmholtz-Gymnasiums Potsdam e.V.
Hist: Erstmalige Vergabe 1993.
Austragungsort: Potsdam.
Aufg: Vermittlung v. Impulsen f. das Gruppenmusizieren an Schulen; Förderung v. Schulensembles in Brandenburg. Alle 2 Jahre durchgeführter Wettbewerb in den Sparten Jugendchöre (klassisch, Gospel u. Pop) sowie Schul-/Big-/Jazzbands. Geldpreise in Höhe v. 500,- (1. Preis), 400,- (2. Preis) u. 300,- € (3. Preis); zusätzliche Sonderpreise möglich.
Bed: Für Schulensembles aus Brandenburg.
Eigenbewerbg: Erforderlich.

Letzte Aktualisierung: 11.08.2020

 

101 bis 102 von 102 Datensätzen

» Seite: 1 2 [3]

 

Suche

Suche innerhalb dieser Rubrik (Verknüpfungen mit UND/ODER sind möglich)

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript