Verbände, Vereinigungen, Gesellschaften

In dieser Rubrik werden Verbände und Vereinigungen aus dem Bereich des Amateurmusizierens dargestellt, die von ihrer Aufgabenstellung her bundesweit oder international angelegt sind; in Einzelfällen werden aufgrund besonderer historischer oder regionaler Gegebenheiten auch landesweit tätige Organisationen aufgeführt. Viele der dargestellten Verbände und Gesellschaften sind, der föderalistischen Struktur der Bundesrepublik Deutschland folgend, in Landesverbände untergliedert, die jeweils unter den entsprechenden Bundesverbänden genannt werden. Gesellschaften oder Vereinigungen, die in enger inhaltlicher Bindung zu anderen Rubriken stehen, werden in den entsprechenden Rubriken aufgeführt. Die zahlreichen regionalen und lokalen Gesellschaften und Vereinigungen, die für das Musikleben von Ländern, Regionen, Städten und Gemeinden eine unverzichtbare Rolle spielen, können aus Kapazitätsgründen nicht aufgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Liste nur um einen thematischen Auszug aus unseren Daten handelt. Alle Einträge der Rubrik Verbände & Institute erhalten Sie über unsere Datenbank Institutionen des Musiklebens.

1 bis 50 von 52 Datensätzen

» Seite: [1] 2

 Kurzansicht
 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Allgemeiner Cäcilien-Verband für Deutschland (ACV Deutschland)
Dachverband der katholischen Kirchenmusik in Deutschland

Weinweg 31, 93049 Regensburg
Tel.: (0941) 84339 Fax: (0941) 8703432

Präsident: KMD Dr. Marius Schwemmer
Rechtsform: Privater kirchlicher Verein.
Historie: Gegründet 1868 im Zuge der kirchenmusikalischen Erneuerungsbewegung durch Franz Xaver Witt.
Mitglieder: Diözesan-Cäcilienverbände der Bistümer Deutschlands mit ihren Kirchenchören, der deutsche Chorverband Pueri Cantores, die Konferenz der Leiterinnen und Leiter der Ausbildungsstätten für kath. Kirchenmusik in Deutschland, andere Verbände, Institutionen und Arbeitsgemeinschaften mit kirchenmusikalischer Aufgabenstellung und Zielsetzung, Einzelpersonen mit entsprechender Fachkompetenz und Ehrenmitglieder; insgesamt 357.100 Sänger*innen (aktive Mitglieder) sowie weitere fördernde Mitglieder.
Aufgaben: Einsatz für die Belange der kath. Kirchenmusik in Deutschland im Sinne des kirchenmusikalischen Apostolats auf der Grundlage der geltenden kirchlichen Erlasse. Zu den Aufgaben gehört in erster Linie die Unterstützung der Arbeit der Diözesan-Cäcilienverbände sowie im weiteren die Pflege des Kontakts und die Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und Organisationen. Verbindungen zu Komponist*innen, Kirchenmusikverlagen und kirchenmusikalischen Verbänden im Bereich der Ökumene. Bemühung um vermehrtes Verständnis für kirchenmusikalische Belange in der Öffentlichkeit.
Publikationen: Musica Sacra. Zeitschrift für kath. Kirchenmusik. - Kirchenmusikalisches Jahrbuch. - Schriftenreihe des ACV. - ACV-Chorbücher und -blätter.


Diözesanverbände in Deutschland:

Aachen
Werner Rombach, Johannismarkt 16, 41812 Erkelenz
T: (02431) 70064, Fax: (02431) 5000
buero@christkoenig-erkelenz.de

Augsburg
Stefan Kling, Peutingerstr. 5, 86152 Augsburg
T: (0821) 3166-6401, Fax: (0821) 3166-6409
kirchenmusik@bistum-augsburg.de

Bamberg
DMD Prof. Markus Willinger, Jakobsplatz 4, 96049 Bamberg
T: (0951) 502-1801, Fax: (0951) 502-1809
kirchenmusik@erzbistum-bamberg.de

Berlin
Martin Rathmann, Luisenweg 30, 13407 Berlin
T: (030) 4928494
regionord@t-online.de

Dresden-Meißen
Matthias Tauchert, Franz-Schubert-Str. 15, 09376 Oelsnitz
T: (037298) 2199
m.tauchert@freenet.de

Eichstätt
Manfred Faig, Domplatz 9, 85072 Eichstätt
T: (08421) 50-861, Fax: (08421) 50-869
kirchenmusik@bistum-eichstaett.de

Erfurt
Josef Beykirch, Mitteldorf 28, 37308 Siemerode
T: (03606) 600248, Fax: (03606) 600262
Pfarramt-Siemerode@web.de

Essen
Gerd Rüsing, Klosterstr. 4, 45127 Essen
T: (0201) 2204544, Fax: (0201) 222940
cv-bistum_essen@t-online.de

Freiburg
Wolfgang Gaber, Herrenstr. 36, 79098 Freiburg/Breisgau
T: (0761) 2027919
dompfarrer@dompfarrei-feiburg.de

Fulda
Edith Harmsen (komm.), Paulustor 5, 36037 Fulda
T: (0661) 87268, Fax: (0661) 87405
edith.harmsen@bistum-fulda.de

Görlitz
Thomas Seyda (komm.), Posottendorfer Str. 20, 02827 Görlitz
T: (03581) 403511, Fax: (03581) 403512
thomas.seyda@t-online.de

Hamburg
Liturgie- u. Kirchenmusikkommission im Erzbistum Hamburg, Norbert Werbs, Lankower Str. 14, 19057 Schwerin
T: (0385) 4897012, Fax: (0385) 4897040
gudde@egv-erzbistum-hh.de

Hildesheim
Hans-Joachim Leciejewski, Köslinstr. 146, 38124 Braunschweig
T: (0173) 5859454
Hans-Joachim-Leciejewski@t-online.de

Köln
Markus Bosbach, Erzbischöfliches Generalvikariat, Marzellenstr. 32, 50668 Köln
T: (0221) 1642-1000, Fax: (0221) 1642-1090
seelsorgebereiche@erzbistum-koeln.de

Limburg
Dr. Thomas Löhr, Referat Kirchenmusik, Bernardusweg 6, 65589 Hadamar
T: (06433) 88720, Fax: (06433) 88730
rkm.limburg@musisches-internat.de

Magdeburg
KMD Bernhard Zülicke, St.-Michael-Str. 6, 39112 Magdeburg
T: (0391) 604280, Fax: (0391) 6111569
b.zuelicke@t-online.de

Mainz
Henning Priesel, Schlossgasse 1, 55435 Gau-Algesheim
T: (06725) 2421, Fax: (06725) 6143
dekan@dekanat-bingen.de

München und Freising
Prof. Stephan Zippe, Schrammerstr. 3, 80333 München
T: (089) 2137-1590, Fax: (089) 2137-1743
szippe@eomuc.de

Münster
Clemens Lübbers, Bischöfliches Generalvikariat Münster, Abteilung Schulpastoral, Kardinal-von-Galen-Ring 55, 48149 Münster
T: (0251) 495304, Fax: (0251) 4957420
luebbers@bistum-muenster.de

Osnabrück
Prof. Franz-Josef Rahe, Kirchplatz 3, 49179 Ostercappeln
T: (05473) 1307, Fax: (05473) 1356
rahe@surf2000.de

Paderborn
Bernhard Schröder, Hagener Str. 33, 57489 Drolshagen
T: (02761) 9475531, Fax: (02761) 9475534
bernhard_schroeder@gmx.de

Passau
KMD Dr. Marius Schwemmer, Domplatz 3, 94032 Passau
T: (0851) 3935120, Fax: (0851) 3935109
marius.schwemmer@bistum-passau.de

Regensburg
KMD Erich Weber, Reichsstr. 15, 93055 Regensburg
T: (0941) 791317

Rottenburg-Stuttgart
Thomas Steiger, St.-Meinrad-Weg 6, 72108 Rottenburg
T: (07472) 169958, Fax: (07472) 169955
thsteiger@drs.de

Speyer
Markus Magin, Bischöfliches Priesterseminar St. German, Am Germansberg 60, 67346 Speyer
T: (06232) 60300, Fax: (06232) 603030
dcv-speyer@web.de

Trier
Ludwig Hoffmann, Wirichstr. 6, 54550 Daun
T: (06592) 958900, Fax: (06592) 9589029
hoffmann@kirche-daun.de

Würzburg
DMD Gregor Frede, Ottostr. 1, 97070 Würzburg
T: (0931) 38663760, Fax: (0931) 38663769
kirchenmusik@bistum-wuerzburg.de

Letzte Aktualisierung: 02.03.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Arbeitsgemeinschaft Deutscher Studentenorchester
Kulturreferat der Universität Tübingen

Hölderlinstr. 19, 72074 Tübingen
Tel.: (07071) 2974659 od. 26634 Fax: (07071) 51828

Vorsitzender: Gudni A. Emilsson; Geschäftsführer: Kulturreferat der Universität Tübingen
Historie: Gegr. 1961 anlässlich der "1. Musiktage der Deutschen Studentenschaft".
Mitglieder: Studentenorchester v. Universitäten u. Fachhochschulen (ausgenommen Musikhochschulorchester).
Aufgaben: Betreuung u. Beratung v. Studentenorchestern jeglicher Zusammensetzung. Durchführung der Musiktage der Studentenorchester Baden-Württembergs. Hilfestellung bei internationalem Kulturaustausch.

Letzte Aktualisierung: 18.12.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Arbeitskreis Musik in der Jugend e. V. (AMJ)

Grüner Platz 30, 38302 Wolfenbüttel
Tel.: (05331) 9009590 Fax: (05331) 9009599

Ehrenvorsitzende: Dr. h.c. Lore Auerbach, Dr. Karl Ermert; Vorsitzender: Prof. Dr. Franz Riemer; Stellvertretende Vorsitzende: Bine Becker-Beck, Markus Brünger; Generalsekretär: Hannes Piening
Historie: Gegründet 1947 in Hamburg; Gründungsmitglieder: Fritz Jöde, Karlheinz Möseler, Herbert Sass, Gottfried Wolters u. a.
Mitglieder: Korporative Mitglieder (Chöre, Orchester und Instrumentalgruppen, Musikschulen), Einzelmitglieder, Familienmitgliedschaften, fördernde Mitglieder. Gesamtmitgliederzahl ca. 12.200.
Aufgaben: Förderung und Pflege der Vokal- und Instrumentalmusik einschließlich verwandter Bereiche der außerschulischen musikalischen Bildung. Durchführung von Musikkursen und -freizeiten für Kinder, Jugendliche und Familien; Fortbildungsseminare für Multiplikator*innen; Weiterbildung für Chorleiter*innen aller Niveaus; Meisterkurse. Jugendbegegnungen für Chöre auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Internationale Chorleiteraustausch-Programme. Information über die Arbeit der Mitgliedschöre, Betreuung und Unterstützung ihrer Arbeit, u. a. durch Zentralstellen-Funktion beim Deutsch-Französischen und Deutsch-Polnischen Jugendwerk, bei der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch und beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Unterstützung der kulturellen Arbeit von Jugendverbänden und Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Zusammenarbeit mit Vereinigungen ähnlicher Zielsetzung.
Einrichtungen: Notenbibliothek. EUROTREFF in Wolfenbüttel/Niedersachsen und Internationale Jugendkammerchor-Begegnung auf Usedom im jährlichen Wechsel.
Publikationen: Intervalle (Zeitschrift, 1x jährlich). - Jahresplan der Kursangebote.


Landes- und Regionalverbände:

Baden-Württemberg
Angelika Spingler
amj-bw@gmx.de

Bayern
Harald Luft, Falkenweg 6, 91088 Bubenreuth
T: (09131) 25434
email@amj-bayern.de
http://www.amj-bayern.de

Hamburg
Hanno Andersen, Sodenkamp 13F, 22337 Hamburg
T: (040) 278738-72
andersen@amj-hamburg.de
http://www.amj-hamburg.de

Hessen
Gerhart Roth, Feldstr. 5, 64853 Otzberg
T: (06162) 72898
gerhart.roth@amj-hessen.de

Mitteldeutschland
info@amj-musik.de

Niedersachsen
Jonas Lürig, Hardenbergstr. 16, 04275 Leipzig
jonas.luerig@gmail.com

Nordrhein-Westfalen
Thomas Holland-Moritz, Kremenholl 35, 42857 Remscheid
T: (02191) 75004
t.holland-moritz@gmx.de

Rheinland-Pfalz/Saar
Markus Braun, Christine-Teusch-Anlage 32, 67067 Ludwigshafen
T: (0621) 5296945
braun.amj-rlp-saar@gmx.de

Schleswig-Holstein
Nina Baudhuin, Kanalstr. 30, 24159 Kiel
T: (0431) 2211061 oder (0179) 6783339
ninabaudhuin@gmx.de

Letzte Aktualisierung: 12.04.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e. V.
Beratungsstellen für Volksmusik

Ludwigstr. 23 Rgb., 80539 München
Tel.: (089) 286629-0 oder -16 Fax: (089) 286629-28

Vorsitzender: Dr. Olaf Heinrich; Stellvertretender Vorsitzender: Günter Dippold; Geschäftsführendes Vorstandsmitglied: Dr. Wolfgang Pledl; Leiter der Abteilung Volksmusik: Dr. Elmar Walter
Historie: Gegründet 1902.
Mitglieder: 6.980 Einzelmitglieder, Städte, Landkreise, Gemeinden und Vereine.
Aufgaben: Dachorganisation der Heimatpflege in Bayern. Abteilung Volksmusik: Volksmusikforschung und -pflege, Durchführung von Lehrgängen, Fortbildungen, Fachtagungen, Vorträgen, Singabenden und Volkstanzkursen; Beratung von Musikgruppen und Einzelpersonen. - Regionalstellen: Beratungsstelle für Volksmusik in Bayern/Abteilungsleitung (München), Volksmusikstelle für Niederbayern und Oberpfalz (Mitterfels), Beratungsstelle für Volksmusik in Franken (Regionalstelle Eibelstadt), Beratungsstelle für Volksmusik in Franken (Regionalstelle Bad Berneck), Forschungsstelle für Volksmusik in Schwaben (Krumbach).
Publikationen: Schönere Heimat (Zeitschrift). - Volksmusik in Bayern (Zeitschrift). - Der Bauberater (Werkblatt). - Lied, Musik und Tanz in Bayern (Schriftenreihe). - Arbeitshilfen zur Volksmusikpflege (Schriftenreihe). - Volksmusiksammlung und -dokumentation in Bayern (Schriftenreihe). - MusikLeben (Schriftenreihe).

Letzte Aktualisierung: 19.04.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

BinG! Barbershop in Germany e. V.
Deutscher Verband zur Pflege der Barbershop-Musik
Birgitta Bender (Geschäftsstellenleitung)

Hohe Str. 61a, 44139 Dortmund
Tel.: (0231) 22204262

Vorstand: Maximilian Hilz, Jeremy Connor, Constanze Jäger, Julia Moldenhauer, Silke Ostendarp
Historie: Gegründet 1991.
Mitglieder: 19 Chöre und 36 Quartette. Insgesamt über 750 aktive Einzelmitglieder.
Aufgaben: Pflege der Barbershop-Musik in Deutschland. Koordinierung von Barbershop-Veranstaltungen, Fortbildung, Informationsaustausch. Regelmäßige Treffen für Quartette und Chöre sowie Kontaktpflege zu anderen europäischen und außereuropäischen Barbershop-Organisationen. Assoziation mit dem amerikanischen Barbershop-Verband.
Einrichtungen: Deutsches Barbershop-Musikfestival mit Quartett- und Chorwettbewerb sowie World Mixed; Harmony- und Quartett-College; Quartettwettbewerb "Coesfeld-Cup".
Publikationen: Barbershop News 2009-2014 (Zeitschrift, 2x jährlich).

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bund Christlicher Posaunenchöre Deutschlands e.V. (BCPD)

Buchenberger Str. 5, 78126 Königsfeld
Tel.: (07725) 919373 Fax: (03222) 2346248

Vorsitzender: Matthias Kapp; Stellvertretender Vorsitzender: Günter Staaden; Bundesposaunenwart und Vorsitzender des Musikausschusses: Roland Werner
Historie: Gegr. 1909 in Siegen/Westfalen als "Christlicher Posaunenchorbund".
Mitglieder: Ca. 130 Posaunenchöre aus dem Bereich der ev. Freikirchen mit ca. 1.400 Bläser*innen.
Aufgaben: Durchführung v. Lehrgängen, Seminaren u. Schulungen zur Aus- u. Weiterbildung v. Chorleiter*innen u. Bläser*innen. Vermittlung u. Veröffentlichung v. Choral- u. Bläsermusik.
Einrichtungen: Verlag f. Posaunenchornoten.


Landesverbände:

Landesverband Alb
Stefan Schumacher, Im Höfgarten 1, 72119 Ammerbuch

Landesverband Bayern
Friedhelm Harsch, Stabiusstr. 4, 90489 Nürnberg

Landesverband Hessen
Siegfried Döring, Domanialweg 5, 34549 Edertal

Landesverband Neckar
Patrick Freier, Kreuzstr. 5, 71720 Oberstenfeld

Landesverband Schwarzwald
Erwin Keppler, Raiffeisenstr. 14, 75394 Oberreichenbach

Landesverband Nordwest
Detlef Kremer, Lange Wenjen 11, 28357 Bremen

Landesverband Ost
Elisabeth Friedrich, Bernhardstr. 106, 09126 Chemnitz

Letzte Aktualisierung: 05.03.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. (BDB)

Alois-Schnorr-Str. 10, 79219 Staufen/Breisgau
Tel.: (07633) 92313-13 Fax: (07633) 92313-14

Ehrenpräsidenten: Dr. Norbert Nothhelfer, Fritz Hörter, Helmut Rau; Präsident: Dr. Patrick Rapp; Geschäftsführender Präsident: Christoph Karle; Bundesmusikdirektor: Siegfried Rappenecker; Bundesjugendleiter: Matthias Wolf
Historie: Gegr. 1950 in Freiburg.
Mitglieder: 16 Mitgliedsverbände in den Bundesländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz u. Bayern mit insgesamt 1.100 Mitgliedsvereinen u. rd. 70.000 aktiv musizierenden Mitgl., davon ca. 32.000 unter 18 Jahren. Passive Mitgl. ca. 250.000.
Aufgaben: Förderung der Blasmusik auf breiter Grundlage u. Pflege des damit verbundenen heimatlichen Brauchtums durch Förderung der Ausbildung v. Dirigent*innen, Musiker*innen, Jungmusiker*innen u. Jugendleiter*innen der Mitgliedsverbände u. der diesen angeschlossenen Mitgliedsvereine. Durchführung v. Blasmusikfesten, Wertungs- u. Kritikspielen sowie v. anderen Veranstaltungen, die geeignet sind, das musikal. Wirken u. die kameradschaftliche Verbundenheit der Mitgliedsvereinigungen untereinander zu fördern. Durchführung v. musikal. u. jugendpflegerischen Veranstaltungen f. die Jungmusiker*innen; Information u. Beratung über geeignete Musikliteratur, Förderung originaler Blasmusikkompositionen sowie Vermittlung v. Kenntnissen über die zeitgemäße Führung der Mitgliedsvereine.
Einrichtungen: BDB-Musikakademie (s.d.).
Publikationen: blasmusik (s.d.).

Letzte Aktualisierung: 09.09.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bund Deutscher Zupfmusiker e. V. (BDZ)
Bundesgeschäftsstelle: Evelyn Dangel

Storchenstr. 30-32, 66424 Homburg
Tel.: (06131) 327211-0 Fax: (06131) 327211-9

Präsident: Dominik Hackner; 1. Stellvertretender Präsident: Thomas Kronenberger; 2. Stellvertretender Präsident: Peter Boegler; Bundesmusikleiter: Steffen Trekel; Jugendleiter: Tobias Dahmen; Geschäftsführer: Nikolaus Neuroth
Historie: Gegründet 1963 in Kassel als Nachfolgeorganisation des "Deutschen Mandolinen- und Gitarrenspieler-Bunds e. V." (gegründet 1919) und des "Deutschen Allgemeinen Mandolinistenbunds e. V."
Mitglieder: Ca. 500 Spielgruppen (Zupforchester, Gitarrenchöre, Mandolinenorchester, Zitherspielkreise, gemischte Ensembles mit Zupfer*innen) mit insgesamt ca. 20.000 Mitgliedern.
Aufgaben: Zusammenfassung, Vertretung und Förderung aller im Instrumentalsektor Zupfmusik wirkenden Orchestergemeinschaften und Persönlichkeiten in der Bundesrepublik Deutschland. Aus- und Fortbildungslehrgänge mit den Schwerpunkten Instrumentalspiel, Ensemblespiel, Ensembleleitung, Literaturkunde, Jugendarbeit und Vereinsführung für Jugendliche und Erwachsene, auch in Zusammenarbeit mit den Bundes- und Landesakademien. Vertretung der Zupfmusiker*innen u. ihrer Interessen in Dachverbänden und gegenüber der Öffentlichkeit.
Einrichtungen: Eurofestival Zupfmusik; Strategietagung Zupfmusik (Meinungs- und Erfahrungsaustausch über aktuelle Themen der Musizierpraxis).
Publikationen: BDZ Auftakt!, 2013-2019 (Zeitschrift, 4x jährlich), 2020ff. (Zeitschrift, 3x jährlich) - Zupfmusikmagazin, 1948-2002 (Zeitschrift, 4x jährlich). - Matthias Henke: Das große Buch der Zupforchester, München 1993.


Landesverbände:

Landesverband Baden-Württemberg
Arnulf von Eyb, Schloss Eyb, 74677 Dörzbach
eyb@zupfmusik-bw.de
http://www.zupfmusik-bw.de

Landesverband Bayern
Joachim Kaiser, Bayreuther Str. 6, 97762 Hammelburg
T: (09732) 2751
zwingkai@t-online.de
http://www.bdz-bayern.de

Landesverband Berlin
Claudia Freier
claudia.freier@web.de
praesidentin@bdz-berlin.de
http://www.bdz-berlin.de

Landesverband Brandenburg
Claudia Freier
claudia.freier@web.de

Landesverband Hessen
Martina Gerhard, Juliana Hetterich, Josef Allmann
http://www.bdz-hessen.de

Landesverband Mecklenburg-Vorpommern
Claudia Freier
claudia.freier@web.de

Landesverband Niedersachsen
Petra Hopfner
praesident@bdz-niedersachsen.de
http://www.bdz-niede...

Landesverband Nord
Robert Stahlbock, Travestr. 1a, 22851 Norderstedt
T: (040) 485178
praesident@bdz-nord.de
http://www.bdz-nord.de

Landesverband Nordrhein-Westfalen
Helmut Lang, Bornstr. 12, 52428 Jülich
T: (02461) 55504
h.lang@bdz-nrw.de
http://www.bdz-nrw.de

Landesverband Rheinland-Pfalz
Dr. Wolfang Deis
w.deis@bdz-rlp.de
http://www.bdz-rlp.de

Bund für Zupf- und Volksmusik Saar e. V. (BZVS)
Dr. Marcel Wirtz, Bahnstr. 4, 66130 Saarbrücken
T: (0681) 9880998, Fax: (06821) 9644937
praesident@bzvs.de
http://www.bzvs.de

Landesverband Sachsen
Dr. Michael Bunk, Abraham-von-Schönberg-Str. 31, 09599 Freiberg/Sachsen
T: (03731) 31409
praesident@bdzsachsen.de
http://www.bdzsachsen.de

Landesverband Thüringen
Daniel Mortsch, Schloßstr. 11, 07407 Rudolstadt
T: (03672) 427889, Fax: (03672) 488401
mortsch@bdz-online.de

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bund sorbischer Gesangvereine e. V.

Postplatz 2, 02625 Bautzen
Tel.: (03591) 550-212 Fax: (03591) 42408

Vorsitzender: Peter Ziesch
Historie: Gegründet 1923; Verbot 1937. 1991 Neugründung.
Mitglieder: 17 Chöre und Gesangsgruppen mit etwa 500 Mitgliedern.
Aufgaben: Förderung des sorbischen Lieds und der sorbischen Musik. Erhalt und Weiterentwicklung der sorbischen Chorbewegung in der Ober- und Niederlausitz; Beratung von Vereinigungen und Institutionen. Förderung der musikalischen Bildung von Kindern und Jugendlichen; Durchführung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Unterstützung der Herausgabe von Notenmaterial. Förderung der internationalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Chormusik, insbesondere mit den slawischen Nachbarländern.

Letzte Aktualisierung: 24.08.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bundesmusikverband Chor & Orchester e. V.
Geschäftsstelle Trossingen

Cluser Str. 5, 78647 Trossingen
Tel.: (07425) 328806-0

Geschäftsstelle Berlin: Ortrudstr. 7, 12159 Berlin, T: (030) 60980781-0
Präsident: Benjamin Strasser; Vizepräsident: KMD Christian Finke, Heiko Schulze; Geschäftsführer: Dr. Stefan Donath, Lorenz Overbeck
Historie: Gegründet 2019 durch Zusammenschluss der Bundesvereinung Deutscher Chorverbände (BDC, gegründet 1952 in Bielefeld als Arbeitsgemeinschaft Deutscher Chorverbände e. V.) und der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e. V. (BDO, gegründet 1956 in Trossingen als Arbeitsgemeinschaft der Volksmusikverbände e. V.).
Mitglieder: 21 Bundesfachverbände des vokalen und instrumentalen Musizierens: Chor- und Ensembleleitung Deutschland (CED), Allgemeiner Cäcilien-Verband für Deutschland (ACV), Arbeitsgemeinschaft Freier Chorverbände (AGFC), Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ), Bund Deutscher Blasmusikverbände (BDB), Bund Deutscher Zupfmusiker (BDZ), Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester (BDLO), Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV), Bund für Zupf- und Volksmusik Saar (BZVS), Bund Saarländischer Musikvereine (BSM), Chorverband in der Ev. Kirche in Deutschland (CEK), Deutsche Chorjugend (DCJ), Deutscher Akkordeonlehrer-Verband (DALV), Deutscher Chorverband (DCV), Deutscher Chorverband PUERI CANTORES, Deutscher Harmonika-Verband (DHV), Deutscher Turner-Bund (DTB) - Fachgebiet Musik und Spielmannswesen, Deutscher Zithermusik-Bund (DZB), Ev. Posaunendienst in Deutschland (EPiD), Internationaler Arbeitskreis für Musik (IAM), Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC). Insgesamt ca. 100.000 Ensembles in Deutschland mit rund 3 Mio. aktiven Mitgliedern.
Aufgaben: Dachverband der Amateurmusik in Deutschland. Erhaltung, Entwicklung und Förderung des Chor- und Orchestermusizierens von Amateuren als kultureller Gemeinschaftsaufgabe in der Gesellschaft auf nationaler und internationaler Ebene. Information, Beratung und Interessenvertretung auf politischer Ebene und in der Öffentlichkeit. Information, Beratung und Vernetzung der Mitgliedsverbände. Initiierung und Durchführung von bzw. Mitwirkung bei Projekten und Veranstaltungen zur Förderung von Chor- und/oder Orchestermusik. Förderung von Maßnahmen zur Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich des vokalen und/oder instrumentalen Musizierens sowie des bürgerschaftlichen Engagements. Durchführung des Prüfverfahrens für die Verleihung der vom Bundespräsidenten gestifteten Zelter- und PRO MUSICA-Plaketten sowie Durchführung der bundeszentralen Verleihungsveranstaltung. Programmpartner im Förderprogramm "Kultur macht stark" des BMBF. Zentralstelle im Kinder- und Jugendplan des Bundes (BMFSFJ). Veranstalter der Tage der Chor- und Orchestermusik, des Deutschen Musiktreffens 60plus und des Bundeswettbewerbs für Auswahlorchester. Ideeller Träger des Internationalen Kammerchor-Wettbewerbs Marktoberdorf und des Festivals Musica Sacra International. Verleihung des Titels "Chordirektor/in BDC". Mitwirkung bei der Durchführung des Deutschen Chorwettbewerbs, des Deutschen Orchesterwettbewerbs und des Wettbewerbs "Jugend musiziert".
Einrichtungen: Archiv der BDC in der Stiftung Dokumentations- und Forschungszentrum des Deutschen Chorwesens.
Publikationen: Heribert Allen: Chorwesen in Deutschland. Statistik - Entwicklung - Bedeutung, Viersen 1995. - Hans-Walter Berg: Braucht unsere Gesellschaft Musikvereine, 1996 (= Schriftenreihe der Arabeitsgemeinschaft der Volksmusikverbände (AVV), Bd. 1). - Volksmusik heute, 1998 (= Schriftenreihe der AVV, Bd. 2). - Auswahlorchester in Verbänden der Arbeitsgemeinschaft der Volksmusikverbände, 1998 (= Schriftenreihe der AVV, Bd. 3). - Friedhelm Brusniak: Chor. Visionen in Musik. Dokumentation des Kongresses zum 50. Jubiläum der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Chorverbände, Kassel 2003. - Erik Hörenberg: Kooperation Schule/Verein, 2004 (= Schriftenreihe der BDO, Bd. 4). - Stefan Bischoff: Deutsche Musikvereinigungen im demografischen Wandel - zwischen Tradition u. Moderne, 2011 (= Schriftenreihe der BDO, Bd. 5). - Hans Walter Berg: Deutsche Auswahlorchester, 2011 (= Schriftenreihe der BDO, Bd. 6). - Astrid Pietig, Maurice Lausberg, Eckard Heintz, Jürgen Bachmann, Katerina Tomanek, Hanna Schwenkglenks: Leitfaden zum Forum Fundraising in Musikvereinigungen, 2011 (= Schriftenreihe der BDO, Bd. 7). - Lorenz Overbeck: Integration durch Musik - Migranten und Ehrenamt, 2012 (= Schriftenreihe der BDO, Bd. 8). - Ulrich Höpfner, Johannes Ulbricht, Günther Sreball, David Schulke, Thomas Tietze: Datenschutz und Urheberrecht, 2012 (= Schriftenreihe der BDO, Bd. 9). - Hans-Walter Berg: Musizieren 60plus - Ereignisse und Erkenntnisse, 2015 (= Schriftenreihe der BDO, Bd. 10).

Letzte Aktualisierung: 09.09.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e. V. (BDLO)

Glashütter Str. 101a, 01277 Dresden
Tel.: (0351) 89697131 Fax: (0351) 8023023

Präsident: Helge Lorenz; Vizepräsidentinnen: Frauke Peuker-Hollmann, Dr. Elisabeth Birkenstaedt; Geschäftsführer: Jasko Dolezalek
Historie: Gegründet 1924 als "Reichsbund Deutscher Orchestervereine", 1952 Umbenennung in "Bund Deutscher Liebhaberorchester" e. V., seit 2003 unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitglieder: Ca. 890 nicht professionelle Sinfonie- und Kammerorchester mit etwa 34.000 Musiker*innen. 100 Fördermitglieder.
Aufgaben: Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Existenz der Orchester. Unterhaltung von Gemeinschaftseinrichtungen; Einflussnahme auf politische Entscheidungen und Mitwirkung in kulturellen Einrichtungen im In- und Ausland. Vermittlung von Informationen und Förderung des Erfahrungsaustauschs. Beratung und Hilfe in künstlerischen, organisatorischen und rechtlichen Belangen; Vermittlung künstlerischer Anregungen u. a. durch Fortbildungsveranstaltungen.
Einrichtungen: Notenbibliothek; "Nürnberger Katalog" (Datenbank zu Orchestermaterial), BDLO Meisterkurse, BDLO Akademie, Bundesamateurorchester, Bundesmusikwoche 50plus.
Publikationen: Das Liebhaberorchester (Zeitschrift, 2x jährlich).


Landesvertretungen:

Landesverband Baden-Württembergischer Liebhaberorchester e. V.
Präsident: Ulrich Perschmann
info@bw.bdlo.de
http://www.lbwl.de

Landesverband Bayerischer Liebhaberorchester e. V.
Präsident: Frauke Peuker-Hollmann
info@bayern.bdlo.de
http://www.liebhaber...

Landesverband Berlin-Brandenburgischer Liebhaberorchester e. V.
Vorsitzender: Till Schwabenbauer
info@berlin.bdlo.de
http://www.lbbl-ev.de

Landesverband Norddeutscher Liebhaberorchester e. V. (Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein)
Vorsitzender: Wulf Hilbert
nord@bdlo.de
http://www.bdlo-nord.de

Landesverband Hessischer Liebhaberorchester e. V.
Vorsitzender: Fanni Mülot
info@hessen.bdlo.de
http://www.lhlo.de

Landesverband der Liebhaberorchester in Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Vorsitzender: Volker Schubert
info@mv.bdlo.de

Landesverband der Liebhaberorchester Nordrhein-Westfalen e. V.
Vorsitzender: Dr. Elisabeth Birckenstaedt
info@nrw.bdlo.de
http://www.liebhaber...

Landesverband Rheinland-Pfälzischer Liebhaberorchester e. V.
1. Vors: Thomas Germain
vorstand@rp.bdlo.de

Saarländischer Landesverband der Liebhaberorchester e. V.
1. Vors: Thilo Wieske
info@saarland.bdlo.de

Landesverband Sächsischer Liebhaberorchester e. V.
Präsident: Helge Lorenz
lorenz@lslo.de
http://www.lslo.de

Landesverband Thüringer Laienorchester e. V.
Präsident: Dr. Eckhard Birckner
info@thueringen.bdlo.de

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bundesverband Kulturarbeit in der evangelischen Jugend e. V. (bka e. V.)

Georgenkirchstr. 70, 10249 Berlin
Tel.: (030) 27581334 Fax: (030) 24344-1850

Geschäftsführender Vorstand: Sabine Kappelt, Uwe Hausy, Robby Höschele; Geschäftsführender Bildungsreferent: Achim Lenderink
Historie: Gegründet 1950 von den in der Arbeitsgemeinschaft der Ev. Jugend Deutschlands zusammengeschlossenen Verbänden, Werken und Einrichtungen als "Arbeitsgemeinschaft für Ev. Jugendmusik"; 1962 Umbenennung in "Arbeitsgemeinschaft Musik - Bundesverband für christliche Jugendkultur" (AGM). 1991 Zusammenschluss der AGM-Ost und AGM-West. Seit 2005 unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitglieder: 23 Organisationen auf Landes- und Bundesebene (Verbände, Jugendpfarrämter, Ausbildungsstätten) und 4 sachkundige Persönlichkeiten.
Aufgaben: Förderung der Kulturarbeit und der kulturellen Bildung besonders von Kindern und Jugendlichen. Anleitung zum phantasievollen und kritischen Wahrnehmen, Schaffen und Gestalten insbesondere in den Bereichen Musik, Spiel, Tanz, Theater und Medien. Durchführung und Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen für Multiplikator*innen sowie von. Projekten, Maßnahmen und Bildungsprogrammen (Kompetenznachweis Kultur, Modulare Kompaktausbildung "Kulturelle Kompetenz und kreative Gestaltung", Projekt "Coole Monkeys" zum Thema Mobbing unter Jugendlichen). Archiv des Internet-Netzwerks "CrossOver" für nichtkommerzielle, alternative und christliche Kulturprojekte. Der Verein nimmt seinen fachlichen Auftrag gegenüber Einrichtungen der Popular- und Kirchenmusik, der Musik-, Spiel-, Theater- und Medienpädagogik, der Ästhetischen Bildung und anderen Bereichen der Bildungsarbeit wahr und unterstützt die wissesnschaftliche Begleitung von Kulturarbeit. Er stellt internationale und ökumenische Verbindungen her und nimmt Vertretungen gegenüber kirchlichen und staatlichen Stellen wahr.
Publikationen: "Herbstzeitlose" - Lieder und Texte zur Wende, 1990. - Jahresplan der AG Musik. - Musik gegen Gewalt, Bd. I, 1992, Bd. II, 1993, Bd. III, 2000. - Nach Noten singen. Schule zum Erlernen von Noten und Vom-Blatt-Singen, Wuppertal 1992. - "Workshop" Musikerinfo I für Bands und Liedermacher, Löptin 1992. - "Workshop" Musikerinfo II. Christliche Popmusik/Popularmusik in der Kirche, Löptin 1994. - "Workshop" Musikerinfo III. Popmusik und Gemeinde, Löptin 1996. - "Workshop" Musikerinfo IV. Pop - Kultur - Kirche, Löptin 1997. - Werben oder Erben, 2001.

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e. V. (BDMV)

König-Karl-Str. 13, 70372 Stuttgart
Tel.: (0711) 672112-70 Fax: (0711) 672112-99

Deutsche Bläserjugend: Mühlendamm 3, 10178 Berlin
T: (030) 20074518, Fax: (030) 24088263
info@deutsche-blaeserjugend.de
http://www.deutsche-...
Ehrenpräsident: Horst Sassik; Präsident: Paul Lehrieder; 1. Vizepräsident: Michael Weber; Vizepräsidenten: Harald Oelschlegel, Ernst Oestreicher, Kay Prieß, Ingrid Schafranski; Bundesmusikdirektor für den Bereich Blasmusik: Heiko Schulze; Bundesmusikdirektor für den Bereich Spielleutemusik: Jan Schillings; Vorsitzende der Deutschen Bläserjugend: Anne Meisberger; Geschäftsführerin: Anita Bauer
Historie: Gegründet 1978 als "Bundesvereinigung Deutscher Blas- und Volksmusikverbände". Hervorgegangen aus dem ehemaligen "Deutschen Volksmusikerbund". Seit 2001 unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitglieder: 22 selbstständige Mitgliedsverbände mit 18.000 Orchestern und Ensembles, die insgesamt wiederum 1.250.000 aktive und passive Mitglieder vertreten.
Aufgaben: Erhaltung originaler Blasmusikliteratur; Wahrnehmung gemeinsamer Interessen der Mitgliedsverbände in Staat und Gesellschaft; Vertretung der deutschen Blas- und Volksmusikkultur im Ausland. Förderung der Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Blas- und Spielmannsmusik; Jugendarbeit; Erstellung von Ausbildungsrichtlinien. Vermittlung und Durchführung internationaler Begegnungen.
Einrichtungen: Innovationspreis Ehrenamt - Preis für ehrenamtliches Engagement in der Musik; Deutsches Musikfest.


Mitgliedsverbände:

Baden-Württemberg

Blasmusikverband Baden-Württemberg
Präsident: Rudolf Köberle
König-Karl-Str. 13, 70372 Stuttgart
T: (0711) 520892-30, Fax: (0711) 520892-57
info@bvbw-online.de
http://www.bvbw-online.de

Bund Deutscher Blasmusikverbände
Präsident: Dr. Patrick Rapp
Geschäftsstelle: Alois-Schnorr-Str. 10, 79219 Staufen
T: (07633) 923130
info@blasmusikverbaende.de
http://www.blasmusik...

Landesverband der Spielmanns- und Fanfarenzüge in Baden-Württemberg 1957 e. V.
Präsident: Klaus Günthner
Hochwaldstr. 41, 78628 Rottweil
T: (0741) 44633, Fax: (0741) 44633
geschaeftsstelle@spielleutemusik.com
http://www.spielleutemusik.com

Bayern

Bayerischer Blasmusikverband e. V.
Präsident: Peter Winter
Sandstr. 31, 80335 München
T: (089) 489988-01, Fax: (089) 489988-03
info@bbmv-online.de
http://www.bbmv-online.de

Berlin

Blasmusikverband Berlin e. V.
Sprecher des Präsidiums: Bernd Maisel
Distelweg 16, 13158 Berlin
T: (030) 41745911, Fax: (01212) 510403145
verband@blasmusik-berlin.de

Brandenburg

Landesblasmusikverband Brandenburg e. V.
Präsident: Prof. Dr. Martin Neumann
Geschäftsstelle: Schiffbauergasse 4b, 14467 Potsdam
T: (0331) 20164714
lbb@lbbev.com
http://www.lbbev.com

Hessen

Hessischer Musikverband e. V.
Präsident: Christoph Degen
Alte Hauptstr. 3, 63579 Freigericht
T: (06055) 8967885, Fax: (06055) 8967886
info@hessischer-musikverband.de
http://www.hessische...

Mecklenburg-Vorpommern

Bläserverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Präsidentin: Maria Zamorowski
Geschäftsstelle: Vereinshaus 1, Erich-Weinert-Str. 23 A, 18507 Grimmen
T: (038326) 407533
info@blaeserverband-mv.de
http://www.blaeserve...

Niedersachsen

Niedersächsischer Musikverband e. V.
Präsident: Ralf Drössner
Sandstr. 10, 49170 Hagen am Teutoburger Wald
T: (05401) 831103, Fax: (05401) 821104
klumpe@nds-musikverband.de
http://www.nds-musikverband.de

Nordrhein-Westfalen

Blasmusikverband Nordrhein-Westfalen
Präsident: Herbert Krey
Schmelendriß 16a, 47559 Kranenburg
T: (02821) 7157055, Fax: (02821) 7157058
kontakt@bvn-info.de
http://www.blasmusik-nrw.de

LandesMusikVerband NRW 1960 e. V.
Präsident: Patrick Hermann
Bocholder Str. 2, 45355 Essen
T: (0201) 83017368
geschaeftsstelle@lv-nrw.de
http://www.lv-nrw.de

Volksmusikerbund Nordrhein-Westfalen
Präsident: Paul Schulte
Postfach 1129, 48325 Havixbeck
T: (02507) 986857, Fax: (02507) 571019
gst@vmb-nrw.de
http://www.vmb-nrw.de

Rheinland-Pfalz

Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e. V.
Präsident: Achim Hallerbach
Im Handwerkerhof 1, 54337 Schweich-Issel
T: (06502) 9360157, Fax: (06502) 9360159
geschaeftsstelle@lmv-rlp.de
http://www.lmv-rlp.de

Saarland

Bund Saarländischer Musikvereine e. V.
Präsident: N. N.
Geschäftsstelle: Trierer Str. 14a, 66839 Schmelz
T: (06887) 87378, Fax: (06887) 887516
info@b-s-m.org
http://www.saarlmusi...

Sachsen

Sächsischer Blasmusikverband e. V.
Präsident: Frank Vogel
Bahnhofstr. 1, 09669 Frankenberg
T: (037206) 894189, Fax: (037206) 894190
sbmv@blasmusik-sachsen.de
http://www.blasmusik...

Schleswig-Holstein

Musikverband Schleswig-Holstein e. V.
Präsident: Kay Prieß
Geschäftsstelle: c/o Nordkolleg, Am Gerhardshain 44, 24768 Rendburg
T: (04331) 143848, Fax: (04331) 143820
info@mvsh.de
http://www.mvsh.de

Thüringen

Blasmusikverband Thüringen e. V.
Präsident: Stefan Acker
Felsenkellerstr. 5, 07745 Jena
T: (03641) 772329, Fax: (03641) 772328
info@bmvth.de
http://www.blasmusik...

Bundesweit:

Deutscher Brass Band Verband e. V.
Präsident: Arnd Bolten
Auf der Laak 3, 46487 Wesel
info@dbbv.org
http://www.dbbv.org

Deutscher Feuerwehrverband
Rudolf Römer
Geschäftsstelle: Reinhardtstr. 25, 10117 Berlin
T: (030) 288848820, Fax: (030) 288848809
info@dfv.org

Deutscher Schützenbund - Fachgruppe Musik
Landesmusikleiter: Hermann Buchholz
Schillerstr. 41, 31275 Lehrte
T: (05132) 1863
hermann.buchholz@kabelmail.de

Deutscher Turner-Bund e. V., Fachgebiet Musik- und Spielmannswesen
Vorsitzender: Holger Scheel
Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt/Main
turnermusik.tk@dtb.de

Diözesanverband der Bläserchöre im Bistum Mainz
Präsident: Peter Höflich
Ruhestr. 16, 55127 Mainz
T: (06131) 592154
geschaeftsstelle@dvdb-online.de
http://www.dvdb-online.de

Letzte Aktualisierung: 16.07.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)

Küppelstein 34, 42857 Remscheid
Tel.: (02191) 794-390 Fax: (02191) 794-389

Vorsitzende: Prof. Dr. Susanne Keuchel; Stellvertretende Vorsitzende: Insa Lienemann, Matthias Pannes; Geschäftsführer: Tom Braun
Historie: 1955 Gründung des "Arbeitsausschusses zur Förderung von Musik, Spiel und Tanz in der Jugend" (AAMST) in Bonn und Veröffentlichung der Denkschrift "Musische Bildungsstätten". 1963 Umwandlung zur "Bundesvereinigung Musische Jugendbildung"; 1971-2006 "Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung"; seit 2006 unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitglieder: 56 bundesweite Fachverbände und Institutionen der kulturellen Jugendbildung; im Bereich Musik: Bundesmusikverband Chor & Orchester, Internationaler Arbeitskreis für Musik (iam), Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ), Bundesverband Kulturarbeit in der ev. Jugend, Deutsche Bläserjugend, Jugend im Bund Deutscher Zupfmusiker (BDZ), Jeunesses Musicales Deutschland (JMD), Verband deutscher Musikschulen (VdM), Werkgemeinschaft Musik, Bundesverband Musikunterricht, Deutscher Musikrat (DMR), Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen. Außerdem Verbände der Fachbereiche Spiel/Theater, Literatur, Tanz und Rhythmik, Zirkus, Medien, Bildende Kunst, Jugendkunstschulen, Fortbildung.
Aufgaben: Förderung der kulturellen Bildung der Jugend. Forum für Information und Erfahrungsaustausch, für Koordination und Kooperation. Wahrnehmung des Votums für die außerschulische kulturelle Kinder- und Jugendbildung gegenüber Öffentlichkeit, Behörden und Trägern der Jugendhilfe und Kulturarbeit. Die Aufgaben werden erfüllt u. a. durch Studienseminare zu grundsätzlichen Fragen der kulturellen Bildung und der Jugendpolitik sowie durch zentrale Arbeitstagungen zu aktuellen Themen und Problemen, durch konstruktive Betreuung von Aktivitäten im Wettbewerbsbereich, von Modellprojekten und Großveranstaltungen, durch Publikationen und Stellungnahmen zu jugend-, kultur- und bildungspolitischen Fragen sowie durch Auf- und Ausbau internationaler, vor allem bilateraler Kontaktmöglichkeiten von Fachvertreter*innen der verschiedenen Bereiche kultureller Jugendbildung.
Publikationen: Newsletter Kulturelle Bildung (https://www.bkj.de/newsletter). - kubi - Magazin Kulturelle Bildung (https://www.bkj.de/p...). - Kulturelle Bildung, München 2006ff. (Schriftenreihe). - Zukunft Jugendkulturarbeit - Gesellschaftliche Herausforderung und kulturelle Bildung, Remscheid 1994. - Ästhetik in der kulturellen Bildung. Aufwachsen zwischen Kunst und Kommerz, Remscheid 1997. - Kulturelle Kinder- und Jugendbildung. Zur Wirksamkeit eines Programms des KJP, Remscheid 1997. - Kultur-Macht-Schule. Schule und Jugendkulturarbeit in Kooperation, Remscheid 1997. - "Interaktiv". Im Labyrinth der Möglichkeiten, Remscheid 1997. - Kultur-Macht-Politik. Studien zur Kultur und Bildung in der Moderne, Remscheid 1998. - Qualitätssicherung durch Evaluation - Konzepte, Methoden, Ergebnisse, Remscheid 1998. - Mein kleines kulturpädagogisches Paradies?! Fortbildung für die Jugend(kultur)arbeit, Remscheid 1998. - Bis in die Praxis vor Ort. Die positiven Wirkungen der KJP-Förderung, Remscheid 1998. - EigenSinn & EigenArt - Kulturarbeit von und mit Menschen mit Behinderung, Remscheid 1999. - Lernziel Lebenskunst, Konzepte und Perspektiven, Remscheid 1999. - Kulturarbeit mit Mädchen, Konzepte, Erfahrungen und Schlussfolgerungen für die Praxis kultureller Bildung, Remscheid 2000. - Arbeitshilfe Öffentlichkeitsarbeit, Remscheid 2000. - Partizipation und Lebenskunst, Beteiligungsmodelle in der kulturellen Jugendbildung, Remscheid 2000. - Bildung, Kunst, Gesellschaft. Beiträge zur Theorie und Geschichte der kulturellen Bildung, Remscheid 2000. - Kulturelle Bildung und Lebenskunst. Ergebnisse und Konsequenzen aus dem Modellprojekt "Lernziel Lebenskunst", Remscheid 2001. - Kultur Jugend Bildung, Remscheid 2001. - Das freiwillige soziale Jahr in der Kultur, Leipzig 2002. - Kultur leben lernen, Remscheid 2002. - MUTproben, Remscheid 2002. - Kinder brauchen Spiel und Kunst. Bildungschancen von Anfang an, Remscheid 2003. - Der Kompetenznachweis Kultur. Ein Nachweis von Schlüsselkompetenzen durch kulturelle Bildung, Remscheid 2004. - Ganz nah dran. Junges Engagement in der Kultur, Berlin/Remscheid 2004. - Kultur öffnet Welten. Soziale und kreative Kompetenz durch kulturelle Bildung, Remscheid 2004. - Ganz nah dran. Junges Engagement in der Kultur, Remscheid 2005. - Kulturelle Vielfalt leben lernen. 21 Praxisbeispiele, Remscheid 2006. - Bildungsziel Kreativität. Kulturelles Lernen zwischen Kunst und Wissenschaft, München 2006. - Kinder brauchen Spiel & Kunst. Bildungschancen von Anfang an. Ästhetisches Lernen in Kindertagesstätten, München 2006. - Reihe "Kulturelle Bildung": Reihe der BKJ bei Kopaed. München 2006-2012. - Übergänge gestalten. Kunst- und Kulturprojekte zwischen Schule und Beruf, Remscheid 2008. - Stärken sichtbar machen. Der Kompetenznachweis Kultur in der Praxis, Remscheid 2008. - Studie zur Qualitätssicherung in der Kulturellen Bildung, Remscheid 2010. - PlusPunkt KULTUR. Junges Engagement in der Kultur im neuen Jahrzehnt. Ergebnisse und Erfahrungen aus drei Jahren PlusPunkt KULTUR. Remscheid/Berlin 2011. - Kultur öffnet Welten. Mehr Chancen durch Kulturelle Bildung. Positionen und Ziele, Remscheid 2011. - Kulturelle Bildung in der Netzgesellschaft gestalten. Positionen zur Medienbildung, Remscheid 2011. - Kulturelle Bildung. Stark im Leben mit Kunst und Kultur. Was, warum, wo, wer, Remscheid 2011. - Reihe "Kultur macht Schule in ...": Bayern; Brandenburg; Hessen; Niedersachsen; Remscheid 2011-2012. - MIXED UP! Wie Kultur und Schule Lernprozesse gestalten. Eine Sammlung von Praxisbeispielen und Fachbeiträgen zur Kooperation von Kultur und Schule, Remscheid 2012. - Planungstool: Künste bilden Umwelten. Potenziale Kultureller Bildung für Zukunftsgestaltung, Remscheid 2013. - Ohne Moos nix los?! Finanzierungshinweise und -ideen für "Kultur macht Schule", Remscheid 2013.


Landesvereinigungen:

LKJ Baden-Württemberg
Rosenbergstr. 50, 70176 Stuttgart
T: (0711) 95802810, Fax: (0711) 95802899
info@lkjbw.de
http://www.lkjbw.de

LKB Bayern e. V.
Leopoldstr. 61, 80802 München
T: (089) 2609208, Fax: (089) 268575
info@lkb-by.de
http://www.lkb-by.de

LKJ Berlin e. V.
Obentrautstr. 57, 10963 Berlin
T: (030) 296687-66, Fax: (030) 296687-70
info@lkj-berlin.de
http://www.lkj-berlin.de

LKJ Brandenburg e. V.
Zum Königsweg 5, 17291 Nordwestuckermark
T: (039859) 63974
info@lkj-brandenburg.de
http://www.lkj-brandenburg.de

Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Kinder- und Jugendkultur Hamburg
Ehrenbergstr. 1, 22767 Hamburg
T: (040) 524789710
info@kinderundjugendkultur.info
http://www.kinderund...

LKB Hessen e. V.
Münchener Str. 41, 60329 Frankfurt/Main
T: (069) 175372350, Fax: (069) 175372359
hilf@lkb-hessen.de
http://www.lkb-hessen.de

LKJ Mecklenburg-Vorpommern
Werderstr. 1, 19386 Lübz
T: (038731) 560020, Fax: (038731) 560022
info@lkj-mv.de
http://www.lkj-mv.de

LKJ Niedersachsen
Leisewitzstr. 37b, 30175 Hannover
T: (0511) 60060550, Fax: (0511) 60060560
info@lkjnds.de
http://www.lkjnds.de

LKJ Nordrhein-Westfalen
Wittener Str. 3, 44149 Dortmund
T: (0231) 101335, Fax: (0231) 101352
info@lkj-nrw.de
http://www.lkj-nrw.de

LKJ Sachsen
Nordplatz 1, 04105 Leipzig
T: (0341) 58314660, Fax: (0341) 58314669
info@lkj-sachsen.de
http://www.lkj-sachsen.de

LKJ Sachsen-Anhalt
Liebigstr. 5, 39104 Magdeburg
T: (0391) 2445160, Fax: (0391) 2445170
lkj@lkj-sh.de
http://www.lkj-sachs...

LKJ Schleswig-Holstein
Raiffeisenstr. 4, 24768 Rendsburg
T: (04331) 4396494
info@lkj-sh.de
http://www.lkj-sh.de

LKJ Thüringen
Anger 10, 99084 Erfurt
T: (0361) 5623306, Fax: (0361) 5623345
kontakt@lkjthueringen.de
http://www.lkj-thueringen.de

Letzte Aktualisierung: 05.03.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Chorverband der Deutschen Polizei e. V. (CVdDP)

Wilhelmstr. 20, 72127 Jettenburg
Tel.: (07071) 972-3300 Fax: (07071) 972-3309

Vorsitzender: Rolf Holz; Stellvertretende Vorsitzende: Heike Gehrmann; Bundesgeschäftsführer: Albrecht Hoffmann
Historie: Gegründet 1952 in Gelsenkirchen unter dem Namen "Sängerbund der Deutschen Polizei e. V. (SBdDP)" als Nachfolger der 1929 gegründeten "Interessengemeinschaft rheinisch-westfälischer Polizeigesangvereine". Seit 2014 unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitglieder: 60 deutsche Polizeichöre.
Aufgaben: Verbreitung und Pflege der Musik (insbesondere des Chorgesangs), der Volksbildung und der Heimatpflege. Pflege und Vertiefung der Verbundenheit zwischen Bevölkerung und Polizei; Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls und der Kameradschaft innerhalb der Polizei. Wahrung der Belange der angeschlossenen Polizeichöre und Unterstützung ihrer kulturellen Bestrebungen.
Einrichtungen: Sängerbundesfest; Bundesdelegiertentage.
Publikationen: Polizei - Gesang und Musik (6x jährlich).

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Chorverband in der Evangelischen Kirche in Deutschland e.V. (CEK)
Geschäftsstelle: Thomas Jost

Luzerner Str. 10-12, 12205 Berlin
Tel.: (030) 84318972 Fax: (030) 79703889

Präsident: KMD Christian Finke; Vizepräsidenten: Brigitte Rauscher, Hans-Stephan Simon
Historie: Gegr. 1883 als "Ev. Kirchengesangverein f. Deutschland". Seit 2012 unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitglieder: 19 Chorwerke u. Chorverbände der Landeskirchen der Ev. Kirche in Deutschland, der Christliche u. der Evangelische Sängerbund sowie der Verband f. Ev. Kirchenmusik in Österreich. Diese vertreten ca. 396.000 Chorsänger*innen in ca. 15.100 Chören, darunter Kantoreien, Männer-, Frauen-, Kinder- u. Jugendchöre, Seniorenchöre, Gospelchöre u. Kammerchöre sowie die dazugehörigen Instrumentalensembles.
Aufgaben: Dachverband u. Vertretungsorgan aller ev. Chöre in ihrer Verschiedenheit u. Vielfalt. Förderung des gottesdienstlichen Singens u. der Kirchenmusik, des Singens mit Kindern u. Senior*innen, der Durchführung v. Singwochen u. Chortreffen, der Aus- u. Fortbildung v. Chorleiter*innen, der Publikation neuer Chorliteratur sowie des Notenverleihs über die Bibliotheken der Landesverbände. Unterstützung hilfsbedürftiger Chöre durch die Sammelaktion "Chöre helfen Chören". Ehrung v. Chören sowie einzelnen Sänger*innen. Einwirkung auf das gesellschaftliche u. kirchliche Leben durch Formulierung v. Stellungnahmen u. Appellen an Politik u. Kulturinstitutionen.
Publikationen: Ev. Sing- u. Chorleiterwochenplan. - Uetersener Erklärung zur "Kulturellen Bildung", Uetersen 2012. - Verleih uns Frieden - Da pacem, Domine. Ökumenisches Chorbuch, hrsg. v. Deutschen Chorverband Pueri Cantores u. dem CEK, Kassel 2012. - Chorbuch Trauer. Chorsätze f. konfessionsverbindende Gottesdienste bei Gedenktagen u. Katastrophenfällen, hrsg. v. Martin Dücker u. Matthias Kreuels, Stuttgart 2011. - Komm, Gott, auf unsre Lippen. Chorbuch f. kleine Chöre u. Singkreise, München 2008. - Glory to God. Englische Chormusik aus fünf Jahrhunderten, hrsg. v. Hans Wülfing, Oxford 2005. - Ich lobe meinen Gott. Chorsätze zum Ev. Gesangbuch u. weitere aktuelle Chorsätze, Heft 5, hrsg. v. Hans-Christian Drömann, München 2001. - Open up Wide. 58 Songs. Gospels, Spirituals u. African Songs in Arrangements f. gemischten Chor, hrsg. v. Hans Wülfing, Darmstadt 2000.


Landesverbände und Kirchenchorwerke:

Chorwerk der Ev. Landeskirche in Anhalt
Landesobmann: Hans Stephan Simon, Hermann-Löns-Str. 26, 06846 Dessau
T. u. Fax: (0340) 8825117
stephan-simon@web.de

Landesverband Ev. Kirchenchöre in Baden
Kirchstr. 19, 76703 Kraichtal-Menzingen
T: (07250) 921220, Fax: (07250) 921221
evkirche.menzingen@gmx.de

Singen in der Kirche - Verband ev. Chöre in Bayern e.V.
Präsident: KMD Volker Gloßner
Geschäftsstelle: KMD Hans Schott, Weiltinger Str. 15, 90449 Nürnberg
T: (0911) 677215
info@singen-in-der-kirche.de
http://www.singen-in...

Chorverband der Ev. Kirche Berlin - Brandenburg - schlesische Oberlausitz (CBO)
Vorsitzender: KMD Christian Finke
Geschäftsstelle: Thomas Jost, Hindenburgdamm 101b, 12203 Berlin
T: (030) 83220983, Fax: (030) 79703889
thomas.jost@choere-evangelisch.de
http://www.chorverband-ekbo.de

Landesverband Ev. Chöre in Hessen-Nassau
1. Vertreter im CEK: Dr. Susan Durst, Konrad-Adenauer-Str. 15, 55270 Zornheim
T: (06136) 43959 od. (0151) 57747014, Fax: (03222) 2457343
durst-zornheim@t-online.de
info@chorverband-ekhn.de
http://www.chorverband-ekhn.de

Landesverband Ev. Chöre v. Kurhessen-Waldeck
Präsident: Andreas Schneidewind, Im Kloster 2, 36381 Schlüchtern
T: (06661) 7478-0, Fax: (06661) 7478-19

Landesverband Ev. Kirchenchöre in Lippe
Landesobmann: Jörg Deppermann, Paulsenstr. 7, 32825 Blomberg
T: (05235) 7308, Fax: (05235) 99691
Maluki.Blomberg@t-online.de

Kirchenmusikwerk im Sprengel Mecklenburg-Vorpommern
Frank Thomas, Wasserstr. 21, 18528 Bergen/Rügen
T: (03838) 202962
bergen-kimu@pek.de

Kirchenchorwerk der Ev. Kirche in Mitteldeutschland
Vorsitzender: Mathias Gauer, Meister-Eckehart-Str. 1, 99084 Erfurt
T: (0361) 73776884, Fax: (0361) 73776889
mathias.gauer@ekmd.de
http://www.kirchenmu...

Ev. Chorverband Niedersachsen-Bremen (CNB)
Dorfstr. 43, 26842 Ostrhauderfehn
T: (04952) 921127

Nordelbischer Kirchenchorverband (NEKV)
(Kirchenchorverband in den Sprengeln Hamburg-Lübeck u. Schleswig-Holstein)
Vorsitzender: Eckhard Broxtermann, Laboer Weg 39, 24226 Heikendorf
T: (0431) 2601215
e.broxtermann@web.de

Landesverband f. Ev. Kirchenmusik in der Pfalz
Heike Neu, Hintere Str. 4, 76756 Bellheim
T: (07272) 7000198
heike.neu@evkirchepfalz.de

Chorverband in der Ev. Kirche im Rheinland e.V.
Vorsitzender: Brigitte Rauscher, Noldestr. 45, 53844 Troisdorf
T: (02241) 995970
brigitte.rauscher@chorverband-ekir.de
info@chorverband-ekir.de
http://www.chorverband-ekir.de

Kirchenchorwerk der Ev.-Lutherischen Landeskirche Sachsens
Landesobmann: Ekkehard Hübler, Augustusburger Str. 13, 09557 Flöha
T: (03726) 782321, Fax: (03726) 782325
ekkhard.huebler@evlks.de
http://www.Kirchench...

Chorverband in der Ev. Kirche v. Westfalen
Vorsitzender: Meike Pape, Akazienweg 23, 58675 Hemer
T: (02372) 74664
meikepape@aol.com
buero@chorverband-westfalen.de
http://www.chorverba...

Verband Ev. Kirchenmusik in Württemberg
Vors. Bereich Chöre: KMD David Dehn, Wildermuthstr. 8, 74196 Neuenstadt
T: (07139) 453844, Fax: (07139) 452844
bezirkskantorat@ev-kirche-neuenstadt.de
info@kirchenmusik-wuerttemberg.de
http://www.kirchenmu...

Chöre der Ev. Brüderunität
Vorsitzender: Peter Kubath, Comeniusstr. 11, 02747 Herrnhut
T: (035873) 36823, Fax: (035873) 30676
kantor@bruedergemeine-herrnhut.de

Ev.-reformierte Kirche / Chorarbeit
Vorsitzender: Edzard Herlyn, Canumer Kirchstr. 6, 26736 Krummhörn
T: (04923) 1330, Fax: (04923) 8807
Herlyn@t-online.de
info@reformiert.de

Selbständige Ev.-Lutherische Kirche (SELK) - Chorwerk
Obmann: Thomas Nickisch, Ülfestr. 15, 42477 Radevormwald
T: (02195) 931302
nickisch@selk.de

Dem VeK angegliedert sind:

Christlicher Sängerbund e.V.
Bundesvors: Gabriel Straka, Dieffenbachstr. 39, 10967 Berlin
T: (030) 6936257, Fax: (030) 69001891
gabriel.straka@cs-vsg.de
http://www.cs-vsg.de

Evangelischer Sängerbund e.V.
Bundesvors: Thomas Wagler, Hinterm Garten 2, 36208 Wildeck-Bosserode
T: (06626) 915278, Fax: (06626) 915279
thomas.wagler@t-online.de
http://www.esb-netzwerk.de

sowie aus dem deutschsprachigen Ausland:

Verband f. Ev. Kirchenmusik in Österreich (VEKÖ)
Thomas Wrenger, Kaiser-Josef-Platz 9, A-8010 Graz
T: (0043/699) 18877-608
kantorei@heilandskirche.st
http://www.vekoe.info

Letzte Aktualisierung: 28.04.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Chorverband Niedersachsen-Bremen e. V. (CVNB)

Violenstr. 7, 28195 Bremen
Postfach 106528, 28065 Bremen
Tel.: (0421) 323699

Präsidentin: Cornelia Recht
Historie: Gegründet 1831 als "Vereinigte Norddeutsche Liedertafeln". 1949 Umbenennung in "Sängerbund Nordwestdeutschland". Seit 1990 unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitglieder: 30.000 aktive Sänger*innen in 1.100 Chören sowie 22.000 fördernde Mitglieder.
Aufgaben: Förderung der Amateurchormusik aller Gattungen, Musikstile und Epochen. Durchführung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Chorleiter*innen und Chormanagement sowie von eigenen Projekten, darunter Landeschorfest oder KITAMUSICA (kindgerechtes Singen). Projektbezogene Förderungsmaßnahmen.
Einrichtungen: Chorarchiv in Nienburg.
Publikationen: Infobriefe (monatlich). - Verbandsschrift (2-3x jährlich). - Gatter, F. Thomas: Die Chorbewegung in Norddeutschland von 1831 bis 2006, Lilienthal/Bremen 2007. - Emig, Hartmut: Haul Away. Chorbuch Männerchor. 26 historische Shanties in Chorsätzen für Männerchor (ein bis zweistimmig), Lilienthal 2009.

Letzte Aktualisierung: 20.07.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Chorverband Rheinland-Pfalz e. V.

Bendorfer Str. 72-74, 56566 Neuwied
Postfach 210115, 56538 Neuwied
Tel.: (02622) 978948-0 Fax: (02622) 978948-9

Präsident: Karl Wolff; Vizepräsidenten: Christel Bieger, Tobias Hellmann, Mario Siry
Historie: Gegründet 1949.
Mitglieder: 25 Kreis-Chorverbände bzw. Sängerkreise mit über 1.300 angeschlossenen Chören sowie Tanz- und Instrumentalgruppen. Rund 79.000 Mitglieder in Vereinen, davon 33.000 aktive Sänger*innen.
Aufgaben: Verankerung des Chorsingens als wichtiges Kulturgut in der Bevölkerung. Steigerung der Attraktivität des Chorsingens und Förderung des Singens in Schulen und Kindergärten. Bereitstellung von Angeboten zur Aus- und Fortbildung von Chorleiter*innen und Lehrkräften an allgemein bildenden Schulen sowie von Weiterbildungsmöglichkeiten für Sänger*innen. Durchführung von Leistungs- und Bewertungssingen für Chöre. Beratung in rechtlichen und musikfachlichen Fragen. Öffentlichkeitsarbeit und Fundraisingkampagnen. Austausch mit politisch Verantwortlichen in den Kommunen, Verbandsgemeinden, Landkreisen und der Landesregierung.
Publikationen: Singendes Land (Zeitschrift, 4x jährlich). - Online-Plattform http://www.singendesland.de.

Letzte Aktualisierung: 03.11.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Christlicher Sängerbund e. V. (CS)
Thomas Kraft

Postfach 180141, 42060 Wuppertal
Tel.: (0202) 750633 Fax: (0202) 755304

Bundesvorsitzender: Gabriel Straka; Stellvertretender Bundesvorsitzender: Manfred Frank; Bundesgeschäftsführer: Thomas Kraft; Vorsitzender des Liederausschusses für gemischten Chor: Martin Sellke; Vorsitzende des Liederausschusses für Männerchor: Cornelie Hecke; Bundeskantor: Christoph Zschunke
Historie: Gegründet 1879.
Mitglieder: Ca. 4.500 Sänger*innen in etwa 350 überwiegend freikirchlichen Gemeindechören, deren Sänger*innen und Chorleiter*innen ausschließlich Amateur*innen sind.
Aufgaben: Aus- und Fortbildung von Sänger*innen und Chorleiter*innen; Bereitstellung geeigneter, vor allem gottesdienstlicher Chormusik für die Mitgliedschöre und weitere Interessent*innen.
Einrichtungen: Verlag Singende Gemeinde.
Publikationen: cs journal, 1879-2013 (Zeitschrift).

Letzte Aktualisierung: 16.06.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Club Deutscher Drehorgelfreunde e. V.
Joachim Petschat

Magdeburger Str. 27, 04155 Leipzig
Tel.: (0341) 9117313 Fax: (0341) 9117313

Vorsitzender: Joachim Petschat; Stellvertretender Vorsitzender: Wilfried Skoppeck
Historie: Gegründet 1969 in Hannover von 12 Drehorgelfreunden.
Mitglieder: Ca. 650 Mitglieder aus 16 Ländern.
Aufgaben: Erhaltung, Verbreitung und Pflege mechanisch spielender Orgeln (Dreh-, Kirmes-, Konzert- und Straßenorgeln, Leierkästen u. a.). Veranstaltung von Drehorgeltreffen in verschiedenen Ländern. Herstellung von Tonträgern mit Drehorgelaufnahmen.
Publikationen: Die Drehorgel.

Letzte Aktualisierung: 26.10.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutsche Gesellschaft für Volkstanz e. V. (DGV)
Oliver Schier

Lessingstr. 43, 13158 Berlin
Tel.: (030) 4725674 Fax: (030) 91690412

1. Vorsitzender: Reinhold Frank; 2. Vorsitzender: Jörg Dombrowski; Geschäftsführer: Oliver Schier
Historie: Gegründet 1953 als "Fachgruppe Volkstanz" des "Arbeitskreises für Tanz im Bundesgebiet". Seit 1971 unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitglieder: Ca. 705 persönliche Mitglieder und 159 Organisationen (Landesverbände, Volkstanzgruppen u. a.).
Aufgaben: Erforschung, Pflege und Verbreitung des deutschen Volkstanzes und seiner verwandten Formen in ihren natürlichen und geschichtlich gewachsenen Eigenarten. Pflege der Volkstanzbewegung als immaterielles Kulturerbe im Sinne der UNESCO- Konvention; Erhaltung und Förderung des Interesses am Volkstanz besonders in der Jugend. Lehrgänge, Tagungen, Beratungen, Symposien, Bundesvolkstanz-Treffen. Internationale Kontakte.
Einrichtungen: Archiv für Volkstanzliteratur (u. a. mit Noten, Periodika, Schallplatten, Ton- und Videokassetten).
Publikationen: Volkstanz (Zeitschrift, 2x jährlich). - Verbandsmitteilung. - Schriftenreihe.

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutsche Sängerschaft (Weimarer CC)
Emmanuel Fritzen

Hauptstr. 108, 10827 Berlin
Tel.: (0176) 23900892

Vorsitzender: Dieter Hilchenbach; Geschäftsführer: Emmanuel Fritzen; Verbandschorleiter: Maik Morgner
Historie: Gegründet 1896 als "Deutsch-akademischer Sängerbund". Auflösung 1936; Wiedergründung 1951.
Mitglieder: 1.700 Alte Herren, 380 Studenten in 41 Sängerschaften und Altherrenverbänden.
Aufgaben: Pflege des Chorgesangs und des Gemeinschaftslebens. Veranstaltung von Sängerschaftswochen sowie gesellschaftspolitischen und staatsbürgerlichen Seminaren.
Publikationen: Deutsche Sängerschaft (4x jährlich). - Chorliederbuch der Deutschen Sängerschaft, Bielefeld 1995.

Letzte Aktualisierung: 22.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutscher Chorverband e. V. (DCV)

Karl-Marx-Str. 145, 12043 Berlin
Tel.: (030) 84710890 Fax: (030) 847108999

Deutsche Chorjugend e. V. (DCJ): Karl-Marx-Str. 145, 12043 Berlin, T: (030) 847108950, Fax: (030) 847108959
info@deutsche-chorjugend.de
http://www.deutsche-...
Ehrenpräsident: Dr. Henning Scherf; Präsident: Christian Wulff; Vizepräsidenten: Claus-Peter Blaschke, Petra Merkel, Dr. Jörg Schmidt, Reiner Schomburg; Geschäftsführerin: Veronika Petzold; Musikbeauftragter: Marcel Dreiling; Vorsitzender der Deutschen Chorjugend: Dr. Kai Habermehl
Historie: Im Mai 2005 Zusammenschluss des "Deutschen Sängerbundes e. V." (DSB) und des "Deutschen Allgemeinen Sängerbundes e. V." (DAS) zum "Deutschen Chorverband e. V." (DCV). Der Deutsche Sängerbund wurde 1862 in Coburg, der Deutsche Allgemeine Sängerbund 1947 als Nachfolgeverband des "Deutschen Arbeiter-Sängerbundes" von 1908 gegründet.
Mitglieder: 20 regionale Mitglieds- und Fachverbände, Chorverbände und -vereine im Ausland sowie natürliche Personen. Zahl der Mitglieder: über 1.000.000 singende und fördernde Mitglieder in rund 15.000 Chören.
Aufgaben: Kultur- und gesellschaftspolitische Interessenvertretung der Sänger*innen in Deutschland mit dem Ziel dem Chorgesang und dem Thema Singen sowohl in der breiten Öffentlichkeit als auch bei Entscheidern aus Kultur, Politik und Gesellschaft eine starke Stimme zu geben. Initiierung, Gestaltung u. Organisation von Projekten, Programmen und Veranstaltungen für alle Altersstufen: von der Singförderung in Kindergarten und Kindertagesstätte über Musikbildung im Kinder- und Jugendchor bis hin zum Singen im Alter. Zusammenarbeit mit kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Partnern, darunter Chor- und Musikverbände, Bundes- und Landesmusikakademien, Hochschulen oder Musikverlage, sowie anderen Verbänden und Organisationen des Musiklebens auch auf internationaler Ebene. Die Deutsche Chorjugend ist u. a. der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beauftragte Ansprechpartner für die Vergabe von Bundesfördermitteln.
Einrichtungen: Deutsches Chorzentrum; chor.com - Forum, Workshops, Konzerte; Deutsches Chorfest; Chor@Berlin; Auszeichnung "Die Carusos - Jedem Kind seine Stimme".
Publikationen: Chorzeit - das Vokalmagazin, 2014ff. (Zeitschrift, 11x jährlich, Nachfolgeorgan der Zeitschriften "Neue Chorzeit", Berlin 2005-2013, "Lied und Chor", Köln 1959-2005, und "Der Chor", Unna 1949-2005). - Handbuch Chormanagement (unregelmäßig).


Mitgliedsverbände:

Baden-Württembergischer Sängerbund e. V.
Lenzkircher Str. 6, 70569 Stuttgart
betina.gruetzner@bw-saengerbund.de
http://www.bw-saengerbund.de
Vorsitzende: Betina Grützner

Badischer Chorverband e. V.
Gartenstr. 56a, 76133 Karlsruhe
T: (0721) 849669, Fax: (0721) 853886
info@bcvonline.de
http://www.bcvonline.de
Präsident: Josef Offele

BinG! Barbershop in Germany e. V.
Hohe Str. 61 a, 44139 Dortmund
T: (0231) 22204262
kontakt@barbershop.de
http://www.barbershop.de
Vorsitzender: Maximilian Hilz

Chor- und Ensembleleitung Deutschland e. V. (CED)
Karl-Marx-Str. 145, 12043 Berlin
kontakt@chor-ensembleleitung.de
https://chor-ensembl...
Vorsitzender: Kevin Breitbach

Chorverband Berlin e. V.
Karl-Marx-Str. 145, 12043 Berlin
T: (030) 60019998-0
info@chorverband-berlin.de
http://www.chorverba...
Präsidentin: Petra Merkel

Chorverband der Pfalz e. V.
Am Turnplatz, 76879 Essingen
T: (06347) 9828-34, Fax: (06347) 982877
info@chorverband-der-pfalz.de
http://www.chorverba...
Präsident: Hartmut Doppler

Chorverband Hamburg e. V.
Am Diggen 27, 21077 Hamburg
T: (040) 7604053
angelika-eilers@chorverband-hamburg.de
http://www.chorverba...
Präsidentin: Angelika Eilers

ChorVerband Nordrhein-Westfalen e. V.
Reinoldistr. 7-9, 44135 Dortmund
T: (0231) 545056-0, Fax: (0231) 545056-11
geschaeftsstelle@cvnrw.de
http://www.cvnrw.de
Präsidentin: Regina van Dinther

Chorverband Sachsen-Anhalt e. V.
Kalistr. 11, 06406 Bernburg
T: (03471) 624026, Fax: (03471) 624027
chorverband-sachsen-anhalt@t-online.de
http://www.chorverba...
Präsident: Reiner Schomburg

Chorverband Thüringen e. V.
Steubenstr. 15, 99423 Weimar
T: (03643) 8019084, Fax: (03643) 8019085
info@chorverband-thueringen.de
http://www.chorverba...
Präsidentin: Katja Mitteldorf

Deutsche Sängerschaft e. V.
Hauptstr. 108, 10827 Berlin
emmanuel@efritzen.de
http://www.deutsche-...
Vorsitzender: Dieter Hilchenbach

Fachverband Shantychöre Deutschland e. V.
Holtstr. 89, 32120 Hiddenhausen
T: (05221) 626032, Fax: (05221) 626033
hansrodax@t-online.de
http://www.shanty-fsd.de
Präsident: Hans Rodax

Fränkischer Sängerbund e. V.
Bahnhofstr. 30, 96450 Coburg
T: (09561) 94499, Fax: (09561) 75580
fsb.coburg@t-online.de
http://www.fsb-online.de
Präsident: Prof. Dr. Friedhelm Brusniak

Hessischer Chorverband e. V.
Heinrich-Heine-Str. 13, 61130 Nidderau
T: (06187) 290138, Fax: (06187) 291638
post@hessischer-chorverband.de
http://www.hessische...
Präsident: Michael Neigert

Hessischer Sängerbund e. V.
Mauerweg 25, 61440 Oberursel
T: (06171) 7049-72 oder -73, Fax: (06171) 704974
hsb@hessischer-saengerbund.de
http://www.hessische...
Präsident: Claus-Peter Blaschke

Maintal-Sängerbund 1858 e. V.
Schulstr. 14, 63768 Hösbach
T: (06024) 6394465
geschaeftsstelle@maintal-saengerbund.de
http://www.maintal-s...
Präsident: Hermann Arnold

Niedersächsischer Chorverband e. V.
Königsworther Str. 33, 30167 Hannover
T: (0511) 7100832, Fax: (0511) 7100826
office@ndschorverband.de
http://www.ndschorverband.de
Präsident: Martin Helge Lüssenhop

Saarländischer Chorverband e. V.
Schlossstr. 8, 66117 Saarbrücken
T: (0681) 585141, Fax: (0681) 5849969
info@saarlaendischer-chorverband.de
http://www.saarlaend...
Präsidentin: Marianne Hurth

Sächsischer Chorverband e. V.
Bahnhofstr. 1, 09669 Frankenberg/Sachsen
T: (037206) 480965, Fax: (037206) 480967
geschaeftsstelle@s-cv.de
http://www.saechsisc...
Präsidentin: Luise Neuhaus-Wartenberg

Schwäbischer Chorverband e. V.
SpOrt Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart
T: (0711) 463681, Fax: (0711) 487473
info@s-chorverband.de
http://www.s-chorverband.de
Präsident: Dr. Jörg Schmidt

Letzte Aktualisierung: 09.09.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutscher Chorverband PUERI CANTORES e. V.
Anna-Kathrin Dietrich

Tunisstr. 4, 50667 Köln
Tel.: (0221) 16859146 Fax: (0221) 16859148

Präsidentin: Judith Kunz; Vizepräsident: Matthias Balzer; Geschäftsführerin: Anna-Kathrin Dietrich
Historie: Gegründet 1951 als Nationalverband des "Internationalen Chorverbandes Pueri Cantores".
Mitglieder: 490 Chöre (kirchliche Knaben-, Mädchen-, Kinder- und Jugendchöre) mit insgesamt ca. 20.000 Mitgliedern.
Aufgaben: Unterstützung der Mitgliedschöre in ihrer musikalischen, liturgischen, kulturellen, erzieherischen und religiösen Arbeit. Förderung der gegenseitigen freundschaftlichen Verbundenheit auch mit den Pueri Cantores anderer Länder; Begegnung der Chöre bei regionalen, nationalen und internationalen Chortreffen. Anregungen zur Gründung neuer Chöre und Scholen. Anregungen und Hilfen für die Chorleiterinnen und Chorleiter durch Tagungen, Notengaben und Informationen.
Publikationen: Newsletter Pueri Cantores. - Verbandsmitteilungen in: Musica Sacra. - Jahresberichte. - Chormusik-Editionen.

Letzte Aktualisierung: 26.03.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutscher Feuerwehrverband e. V.
Fachbereich Musik
Bundesgeschäftsstelle

Reinhardtstr. 25, 10117 Berlin
Tel.: (030) 288848800 Fax: (030) 288848809

Präsident: Hartmut Ziebs; Zuständiger Vizepräsident: Hermann Schreck; Bundesstabführer und Fachbereichsleiter Musik: Harald Oelschlegel; Referatsleiter: Rudolf Römer
Historie: Gegründet 1853 von damals bestehenden Freiwilligen Feuerwehren.
Mitglieder: Feuerwehrangehörige in 1.500 Musikzügen (Spielmannszüge, Fanfarenzüge, Schalmeienkapellen, Bigbands u. a.).
Aufgaben: Pflege der Volksmusik in allen Zugarten; Jugendarbeit. Erarbeitung von Ausbildungsrichtlinien sowie Förderung der Ausbildung von Führungskräften, Dirigent*innen, Stabführer*innen und Übungsleiter*innen. Koordination, Information und Beratung in Zusammenarbeit mit den Landesfeuerwehrverbänden. Erarbeitung von Richtlinien für musiktreibende Züge sowie von Rahmenordnungen für Wertungsspiele; Organisation von Wertungsspielen. Mitarbeit in der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e. V. (BDMV).

Letzte Aktualisierung: 09.09.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutscher Harmonika-Verband e. V. (DHV)

Rudolf-Maschke-Platz 6, 78647 Trossingen
Tel.: (07425) 9599221 od. 9599222 Fax: (07425) 9599290

Präsident: Jochen Haußmann; 1. Vizepräsident: Georg Hettmann; Bundesdirigentin: Silke D'Inka; Bundesjugendleiterin: Susanne App; Geschäftsführer: Johannes Wollasch
Hist: Gegründet 1931 als Nachfolgeorganisation des "Deutschen Handharmonika-Verbands", Trossingen, und des "Bundes der Harmonikafreunde Deutschlands".
Mitgl: Harmonika-Orchester, -Ensembles, -Solist*innen und Harmonika-Fachlehrer*innen sowie Freunde der Harmonikamusik im In- und Ausland. Ca. 2.950 Orchester und Spielgruppen mit rund 76.500 aktiven Mitgliedern, darunter ca. 76% Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.
Aufg: Pflege, Förderung und Verbreitung der Harmonika-Musik. Musikalische Bildung der Jugend, Förderung des gemeinsamen Musizierens und Weiterbildung der Mitglieder durch Lehrgänge, Beratung und Schulung; neben der musikalischen Arbeit soll insbesondere durch ein überfachliches Angebot die Bindung an die Gemeinschaft gefördert werden.
Einr: Akkordeon-Musik-Festival; DHV-Kompositionsaufträge; Kooperationen Schule/Verein; Musik in der Ganztagesbetreuung; Mentoren-Ausbildung; Fachtagungen; Europäische Harmonika-Festivals; internationale Akkordeon- und Mundharmonika-Festivals.
Publ: Harmonika International (Zeitschrift, 4x jährlich).


Landesverbände:

Landesverband Baden-Württemberg
Goethestr. 19, 76461 Muggensturm
T: (07222) 5952581
Vorsitzender: Manfred Kappler

Landesverband Bayern
Birkenstr. 43, 85452 Moosinning
T: (08123) 9889780, Fax: (03222) 5550010
Vorsitzender: Georg Hettmann

Landesverband Berlin
Neuköllner Str. 213, 12357 Berlin
T: (030) 6617898, Fax: (030) 4329500
Vorsitzender: Detlef Quaas

Landesverband Brandenburg
Schwanstr. 2, 03046 Cottbus
T: (0151) 24221234
Vorsitzender: Volker Gerlich

Landesverband Bremen
Kiebitzweg 13, 27809 Lemwerder
T: (0421) 452145
Vorsitzende: Birgit Kohlwes

Landesverband Hamburg
Bärenallee 12, 22041 Hamburg
T: (040) 21902373
Vorsitzender: Dr. Marcus Tiedemann

Landesverband Hessen
Lenbachstr. 81, 65428 Rüsselsheim
T: (06142) 59724
Vorsitzender: Ingolf Schneider

Landesverband Mecklenburg-Vorpommern
Ringstr. 24, 17091 Röckwitz
T: (039600) 279872
Vorsitzende: Sarah Raude

Landesverband Niedersachsen
Matthias-Claudius-Str. 54, 31157 Sarstedt
T: (05066) 5292
2. Vorsitzender: André Gröll

Landesverband Nordrhein-Westfalen
Broicher Weg 6, 51766 Engelskirchen
T: (0177) 3610979
Vorsitzender: Matthias Hennecke

Landesverband Rheinland-Pfalz
Zipserstr. 42a, 67065 Ludwigshafen
T: (0621) 539250, Fax: (0621) 539251
Vorsitzender: Manfred Baudisch

Landesverband Saar
Schützenhausweg 16, 66538 Neunkirchen
T: (06821) 27744
Vorsitzende: Silke Sieren

Landesverband Sachsen
Blümnerstr. 35, 04229 Leipzig
T: (0341) 3915619
Vorsitzender: Valeri Funkner

Landesverband Sachsen-Anhalt
Baumeckerstr. 47a, 39418 Staßfurt
T. u. Fax: (03925) 300355
Vorsitzender: Dieter Giesemann

Landesverband Schleswig-Holstein
Föhrstr. 10, 24783 Osterrönfeld
T: (04331) 8252
Vorsitzender: Detlef Strufe

Landesverband Thüringen
Humboldtstr. 8, 04600 Altenburg
T: (03447) 505155
Vorsitzender: Werner Osten

Letzte Aktualisierung: 28.09.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutscher Schützenbund e.V.
Fachgruppe Musik
Federführung: Niedersächsischer Sportschützenverband

Wilkenburger Str. 30, 30519 Hannover
Tel.: (0511) 220021-0 Fax: (0511) 220021-21

Landesmusikleiter: Sven Henneicke; 1. Stellvertretender Landesmusikleiter: Mario Ditsch; 2. Stellvertretender Landesmusikleiter: Michael Pohl
Mitgl: 157 Musikgruppen mit 7.420 Mitgliedern im Niedersächsischen Sportschützenverband; 33 Musikgruppen mit 1.350 Mitgliedern im Schützenverband Hamburg und Umgebung; 75 Musikgruppen mit 2.450 Mitgliedern im Nordwestdeutschen Schützenbund.
Aufg: Grundausbildung der Amateurmusiker*innen. Ausbildung der Ausbilder*innen. Pflege der Volksmusik.
Publ: Mitteilungsblatt. - Mitteilungen in: Norddeutsche Schützenzeitung.

Letzte Aktualisierung: 05.07.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutscher Turner-Bund e. V.
Fachgebiet Musik und Spielmannswesen

Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt/Main
Tel.: (069) 93540133 Fax: (069) 35353543

Vorsitzender des Technischen Komitees Musik und Spielmannswesen: Holger Scheel; Bundesdirigent: Thomas Ratzek
Mitglieder: 15.000 Musiker*innen in 450 Spielmanns- und Fanfarenzügen sowie Blasorchestern und Schalmeienkapellen.
Aufgaben: Pflege und Förderung der Spielleute- und Blasmusik in den Turnvereinen. Durchführung von Wertungsspielen und Wettbewerben sowie Förderung des Musizieren in kleinen Gruppen. Ausbildung von Führungskräften, Dirigent*innen, Stabführer*innen und Übungsleiter*innen. Bundestreffen der Turnermusiker*innen beim Deutschen Turnfest (alle 4 Jahre).
Einrichtungen: Turner-Musik-Akademie Altgandersheim.
Publikationen: Verbandsseiten DTB Musik und Spielmannswesen, 2015-2019 (6x jährlich in der Zeitschrift "Eurowinds"), 2020ff. (mehrmals jährlich in "BRAWOO - Magazin für Blasmusik"). - Musik bewegt. Der neue Turnermusiker, 2009-2015 (Zeitschrift, 6x jährlich). - Der Turnermusiker, 1988-2008 (Zeitschrift, 6x jährlich).


Landesfachwarte für Musik und Spielmannswesen in den Mitgliedsverbänden des Deutschen Turner-Bunds:

Badischer Turner-Bund
Christian Haberstroh, Vogesenstr. 7, 79350 Sexau
T: (07641) 7755
musikzug.tvs@web.de

Bayerischer Turnverband
Walter Wich-Herrlein, Hauptstr. 10, 96364 Marktrodach
T: (09261) 61743
walter.wich-herrlein@t-online.de

Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund
Bernd Schenke, Mollstr. 35, 10405 Berlin
T: (030) 44038254
beschenke@aol.com

Märkischer Turnerbund Brandenburg
Bernd Schenke, Mollstr. 35, 10405 Berlin
T: (030) 44038254
beschenke@aol.com

Bremer Turnverband
Hans-Werner Schmidt, Auf dem Grünen 5, 28197 Bremen
T: (0421) 540150
hans-werner.schmidt@hw-schmidt.de

Verband für Turnen und Freizeit Hamburg
Andreas Kloock, Im Olen Dörp 4b, 21522 Hohnstorf
T: (04139) 7900989
tpk-hamburg@gmx.de

Hessischer Turnverband
Dieter Hahn, Wasserstr. 58, 35447 Reiskirchen
T: (06408) 65228
dw.hahn48@t-online.de

Landesturnverband Mecklenburg-Vorpommern
Geschäftsstelle: Kopernikusstr. 17 a, 18057 Rostock
T: (0381) 4007755
info@turnen-mv.de

Turnverband Mittelrhein
Geschäftsstelle: Rheinau 10, 56075 Koblenz
T: (0261) 135150, Fax: (0261) 135159
info@tvm.org

Niedersächsischer Turner-Bund
Rosi Gehrmann, Heideweg 7, 26532 Berumerfehn
T: (04936) 2438
rosi.gehrmann@ewetel.net

Pfälzer Turnerbund
Geschäftsstelle: Turnerheimstr. 60, 76855 Annweiler am Trifels
T: (06346) 300690
info@pfaelzer-turnerbund.de

Rheinhessischer Turnerbund
Lutz Heller, Zeppelinstr. 13, 67578 Gimbsheim
T: (0175) 9319474
hellerlutz@aol.com

Rheinischer Turnerbund
Geschäftsstelle: Paffrather Str. 133, 51465 Bergisch Gladbach
T: (02202) 2003-0, Fax: (02202) 2003-90
info@rtb.de

Saarländischer Turnerbund
Geschäftsstelle: Hermann-Neuberger-Sportschule 4, 66123 Saarbrücken
T: (0681) 3879-226, Fax: (0681) 3879-370
info@stb.saarland

Landesturnverband Sachsen-Anhalt
Dörte Reulecke, Bergstr. 3, 38889 Rübeland
T: (039454) 53471
d.reulecke@aol.de

Schleswig-Holsteinischer Turnverband
Horst Horstmann, Lehmkatenweg 7, 23560 Lübeck
T: (0451) 803676
lehmhaus47@t-online.de

Schwäbischer Turnerbund
Dieter Dangel, Teilweg 3, 73079 Süssen
dangel.dieter@t-online.de

Thüringer Turnverband
Thomas Schade, Schönburger Str. 23a, 04639 Gößnitz
T: (034493) 22263
tomy.schade@freenet.de

Westfälischer Turnerbund
Geschäftsstelle: Zum Schloss Oberwerries, 59073 Hamm/Westfalen
T: (02388) 30000-0, Fax: (02388) 30000-45
wtb@wtb.de

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Deutscher Zithermusik-Bund e. V. (DZB)
Ralf Colin

Stuifenweg 8, 71640 Ludwigsburg
Tel.: (0179) 6950996

Präsident: N. N.; Vizepräsidentin: Birgitta Zielbauer; Vorsitzender des Bundesmusikausschusses: Jonathan Fiegl; Geschäftsführer: Ralf Colin
Historie: Gegründet 1963 durch Zusammenfassung verschiedener Zither- und Volksmusikverbände.
Mitglieder: Zitherspieler*innen und -lehrer*innen, Zithervereine, Spielgruppen, Instrumentenbauer, Verleger, Freunde und Förderer des Zitherspiels. 1.400 aktive und fördernde Mitglieder.
Aufgaben: Förderung der Spielkultur und der Anerkennung der Zither im aktuellen Musikleben. Fort- und Weiterbildung von Zitherspieler*innen, Lehrer*innen, Ensembleleiter*innen und Dirigent*innen; Förderung junger Zitherspieler*innen. Pflege der gewachsenen Volksmusik; Veranstaltung beispielhafter Konzerte; Schaffung und Verbreitung originaler Literatur. Veröffentlichung von Tondokumenten, Impulsgabe zur Fortentwicklung des Zitherbaus. Pflege des Kontakts zu staatlichen und kommunalen Institutionen.
Einrichtungen: Zithermusiktage; Lehrgänge und Kurse für Zithermusiker*innen und Ausbilder*innen.
Publikationen: Saitenspiel, 1961-2012 (Zeitschrift, 6x jährlich). - Zither, 2013ff. (Zeitschrift, 2x jährlich).


Landesverbände:

Landesverband Baden-Württemberg
Vorsitzender: Carmen Börsig, Altrheinstr. 20, 77974 Meißenheim
T: (07824) 662542

Landesverband Bayern-Nord
Vorsitzender: Gerhard Wunderlich, Blumröderweg 15, 95158 Kirchenlamitz
T: (09285) 6946

Landesverband Bayern-Süd
Vorsitzender: Annette Bliemetsrieder, Kirchplatz 3, 83126 Flintsbach
T: (0171) 7949336

Landesverband Berlin und Brandenburg
Vorsitzender: Astrid Belschner, Philipp-Franck-Weg 8, 14109 Berlin
T: (030) 80109731

Landesverband Mitte
Vorsitzender: Johannes Schubert, Kirchring 14, 36093 Künzell-Dietershausen
T: (0160) 93888713

Landesverband Nord
Vorsitzender: Gisela Müller-Kopp, Ohkamp 48, 21614 Buxtehude
T: (04161) 84248

Landesverband Nordrhein-Westfalen
Vorsitzender: Dirk Gebhardt, Munscheider Str. 176, 44869 Bochum
T: (02327) 624654

Landesverband Saar
Vorsitzender: Felix Derschang, Am Rischbacher Rech 94, 66386 St. Ingbert

Landesverband Sachsen
Vorsitzender: Kerstin Hänsel, Untere Dorfstraße 54, 09212 Limbach-Oberfrohna
T: (03722) 98163

Landesverband Thüringen
Vorsitzender: Steffen Hempel, Parkgasse 54, 07973 Greiz
T: (0160) 97704155


Außerhalb des DZB:

Zither- und Volksmusik Landesverband Bayern e. V. (ZVLB)
Vorsitzender: Helmut Schwarz, Schäferweg 3, 85221 Dachau
T: (08131) 353110, Tfax: (08131) 353111

Letzte Aktualisierung: 22.02.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

European Choral Association - Europa Cantat

Weberstr. 59a, 53113 Bonn
Tel.: (0228) 9125663

Präsident: Carlo Pavese; Vizepräsidenten: Dermot O'Callaghan, Jean-Claude Wilkens; Generalsekretärin: Sonja Greiner
Hist: Entstanden 2011 durch Fusion von Europa Cantat - Europäische Föderation Junger Chöre (gegründet 1960) und der AGEC - Arbeitsgemeinschaft Europäischer Chorverbände (gegründet 1955).
Mitgl: Ca. 50 nationale und regionale Chorverbände sowie mehr als 1 Mio. Einzelmitglieder (Sänger*innen, Chorleiter*innen, Komponist*innen und Chormanager*innen) - vertreten mit nationalen Organisationen und Mitgliedschören in über 40 europäischen Ländern, mit assoziierten Mitgliedschören in 10 weiteren Ländern weltweit.
Aufg: Im Rahmen der europäischen Integration Förderung des gegenseitigen Verständnisses europäischer Völker, ihrer Musik, ihrer Sprachen und ihres kulturellen Lebens. Veranstaltung des Festivals EUROPA CANTAT als zentrales Begegnungstreffen junger Chöre in dreijährigem Abstand jeweils in einem anderen Land sowie des Internationalen Kinder- und Jugendchorfestivals Bonn. Veranstaltung von internationalen Singwochen, internationalen Seminaren für Chorleiter*innen, Komponist*innen und Musikerzieher*innen und Begegnungen von Chören verschiedener Nationen. Veranstaltungen mit dem Weltjugendchor und der Europäischen Akademie Junger Chorleiter. Informations- und Studienreisen, Internationaler Wettbewerb für Junge Chorleiter, Austausch von Repertoire, Publikationen, Literatur, Tonträgern und anderen audiovisuellen Informationsmitteln; Beiträge zur Textübersetzung und -übertragung für Chorliteratur auf der Grundlage der urheberrechtlichen Vereinbarungen.
Publ: Europa Cantat Magazine (1993-2010). - European Choral Magazine (2011ff.). - Europa Cantat-Aktivitäten (Jahresprogramm). - Lied- und Chorheft "Europa Cantat". - Dokumentations-CDs.

Letzte Aktualisierung: 27.08.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

European Federation of National Youth Orchestras (EFNYO)
Wiener Jeunesse Orchester

Vivenotweg 12, AT-3411 Klosterneuburg
Tel.: (0043/2243) 26626 Fax: (0043/2243) 33886

President: Dr. Renate Böck; Secretary: Christina Kastner

Letzte Aktualisierung: 25.09.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

European Guitar- and Mandolin-Association (EGMA)
Rüdiger Grambow

Huulkamp 26, 22397 Hamburg
Tel.: (040) 60889013 Fax: (040) 60889014

Präsident: Rüdiger Grambow; Generalsekretär: Reidar Edvardsen
Historie: Gegr. 1996 auf Initiative des Bunds Deutscher Zupfmusiker (BDZ).
Mitglieder: 14 nationale Zupfmusikerverbände (Deutschland, Niederlande, Frankreich, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, Großbritannien, Dänemark, Finnland, Norwegen, Luxemburg, Kroatien, Weißrussland).
Aufgaben: Förderung der Musik für Zupfinstrumente. Förderung der europäischen Verständigung auf dem Gebiet der Musikkultur, insbesondere durch Begegnungen jugendlicher Zupfmusiker*innen. Informations- und Erfahrungsaustausch in Aus- und Fortbildungsfragen. Austausch traditioneller und zeitgenössischer Originalkompositionen. Durchführung von Festivals, Wettbewerben und Fachtagungen. Unterstützung bei der Gründung nationaler Zupfmusikverbände.
Einrichtungen: European Guitar and Mandolin Youth Orchestra (EGMYO).

Letzte Aktualisierung: 21.09.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

European Orchestra Federation (EOFed)
Jüri-Ruut Kangur

Tammsaare tee 74-9, EE-Tallinn 13413

President: Jüri-Ruut Kangur

Letzte Aktualisierung: 25.09.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

European Union of Music Competitions for Youth e. V. (EMCY)
Europäisches Netzwerk für nationale und internationale Jugendmusikwettbewerbe

Schwere-Reiter-Str. 2B, 80637 München
Tel.: (0176) 57829475

Präsident: Paul Scholer; Vizepräsidenten: Justas Dvarionas, Mária Slaninová; Generalsekretärin: Sophie Duhnkrack
Hist: Gegründet 1970.
Mitgl: 20 nationale und 30 internationale Musikwettbewerbe für die Jugend.
Aufg: Beratung und Förderung der Mitglieder sowie Organisation EU-weiter Projekte. Anschlussförderung junger Musiker*innen nach ihrem Erfolg bei einem Musikwettbewerb unter besonderer Berücksichtigung der Zukunftsfähigkeit der Fördermaßnahme sowie der persönlichen und professionellen Entwicklung der jungen Musiker*innen.
Publ: Newsletter. - Quality Standards.

Letzte Aktualisierung: 07.05.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Evangelischer Posaunendienst in Deutschland e. V.

Cansteinstr. 1, 33647 Bielefeld
Tel.: (0521) 3293245 Fax: (0521) 3293246

Leitender Obmann: Rolf Bareis; 1. Vorsitzender: Dr. Gerhard Ulrich; 2. Vorsitzender: Stephan Eichner
Historie: Gegründet 1994.
Mitglieder: 29 Verbände und Posaunenwerke (insgesamt rund 5.900 Chöre mit 102.000 Bläser*innen).
Aufgaben: Dachverband für die ev. Posaunenwerke und -verbände in Deutschland, deren Mitglieder seit 2016 zum Immateriellen Kulturerbe Deutschlands zählen. Anregung der Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsverbänden, Wahrnehmung gemeinsamer Aufgaben, Beratung der Mitglieder, Ansprechpartner für gesamtdeutsche Großveranstaltungen mit Posaunenchorbeteiligung. - Förderung der Posaunenchormusik u. a. durch Herausgabe und Vermittlung geeigneter Bläserliteratur, Planung und Durchführung eigener Veranstaltungen, Tagungen und Fortbildungsmaßnahmen sowie Beratung der Mitglieder bei Fragen zu Aufführungen und Urheberrechten. Beschreibung eines Berufsbilds für hauptamtliche Mitarbeiter*innen in der Posaunenchorarbeit und Pflege der Verbindung zu entsprechenden Ausbildungsstätten. Vertretung der Vereinsinteressen gegenüber gesamtkirchlichen Gremien und Einrichtungen; Pflege der Verbindungen zu weiteren Posaunenchorvereinigungen sowie zu anderen kirchenmusikalischen Arbeitsbereichen und Zusammenschlüssen im In- und Ausland.

Letzte Aktualisierung: 05.03.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Evangelischer Sängerbund e. V. (ESB)

Kipdorf 36, 42103 Wuppertal
Tel.: (0202) 752440 Fax: (0202) 754467

Vorsitzender: Uwe Hasenberg; Stellvertretende Vorsitzende: Elke Wicke; Geschäftsführer: Berthold Schmitt; Musikreferent: Thomas Wagler
Historie: Gegründet 1898 von Wilhelm Kniepkamp.
Mitglieder: 1.800.
Aufgaben: Verbreitung der christlichen Botschaft durch Musik; Förderung des Glaubenslebens in den Musikgruppen und durch die Begegnung der Musiker*innen. Chorleiterausbildung und Chorschulung, Freizeiten und Singwochen, Kinder- und Jugendsingprogramm, Workshops; Herausgabe von Notenblättern und anderem Arbeitsmaterial für Chöre und Bands. Arbeitsbereich hauptsächlich im Gnadauer Verband innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
Publikationen: esb-netzwerk Info.

Letzte Aktualisierung: 30.04.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Fachverband der Chorleiter e. V.

Biggelebenstr. 1B, 58706 Menden
Tel.: (0160) 99166660

1. Vorsitzender: Michael Rinscheid; 2. Vorsitzender: Gerd Zellmann; 1. Geschäftsführer: Klaus Levermann; 2. Geschäftsführer: Willi Kastenholz
Hist: Gegründet 1920 als "Verband akademisch gebildeter Chorleiter" in Köln. Neukonstituierung 1955 als "Fachverband Deutscher Berufschorleiter" (FDB) e. V. Seit 2018 unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitgl: Rund 400 Chorleiter*innen aus Deutschland und weiteren europäischen Staaten.
Aufg:Aus- und Weiterbildung der Mitglieder in Zusammenarbeit mit Institutionen, Verbänden und weiteren Einrichtungen. Beratung in chormusikalischen Fragen von Literaturauswahl, Probenmethodik, Musiktheorie, Gehör- und Stimmbildung bis hin zur Programmgestaltung. Angebot von Online-Kursen mit Zertifizierungsmöglichkeit. Veranstaltung von Studienreisen (alle 2 Jahre).
Einr: Chorleiter-Fortbildungen und Kurse an unterschiedlichen Orten in Deutschland.
Publ: accento. Das Magazin für Chorleiterinnen und Chorleiter (2x jährlich).

Letzte Aktualisierung: 19.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Il canto del mondo
Internationales Netzwerk zur Förderung der Alltagskultur des Singens e. V.
Sonnenhof Hoffnungsthal

Johannisberg 87, 51503 Rösrath
Tel.: (02205) 9477540 Fax: (02205) 9477680

Ehrenpräsident: Prof. Dr. Hermann Rauhe; 1. Vorsitzender: Dr. Karl Adamek; 2. Vorsitzender: Dr. Willibert Strunz
Historie: Gegründet 1999 unter der Schirmherrschaft von Lord Yehudi Menuhin.
Mitglieder: 105 persönliche Mitglieder, darunter Künstler*innen, Musikwissenschaftler*innen, Musikpädagog*innen und -therapeut*innen.
Aufgaben: Förderung, Entfaltung und Pflege einer erneuerten Alltagskultur des Singens; musikalische Basisförderung. Förderung der (Wieder-)Entdeckung des Singens als Quelle der persönlichen Lebensfreude, der Lebenskunst und der konkreten Lebenshilfe bei der Bewältigung von Problemen. Aufbau eines Netzwerks Canto-Kindergärten (Weiterbildung von Erzieher*innen, Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit von Senior*innen als Singpat*innen in Kindergärten) sowie Aufbau eines Netzwerks Canto-Schulen im Rahmen der offenen Ganztagsschule (Integration des Singens als Selbstausdruck und Emotionsbewältigung in den Schulalltag). Alltagskulturell orientierte Praxis-, Bildungs- und Forschungsprojekte; Medienarbeit.
Einrichtungen: Deutscher Canto-Kulturpreis. - Canto SingCafé International.

Letzte Aktualisierung: 24.08.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

International Council for Traditional Music (ICTM) - Nationalkomitee Deutschland
Dr. Dorit Klebe

Auguststr. 61, 10117 Berlin
Tel.: (030) 8813880

Präsidentin: Dr. Dorit Klebe
Mitglieder: Ca. 100 (Ethnomusikolog*innen, Musikwissenschaftler*innen, Musikpädagog*innen sowie entsprechende Institute an Universitäten).
Aufgaben: Unterstützung des Studiums, der Praxis, Dokumentation, Bewahrung und Verbreitung von traditioneller Musik und Tanz aller Völker. Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und Verbesserung der Arbeitssituation. Förderung des Informationsaustauschs, Durchführung von Konferenzen sowie Bildung von Arbeitsgruppen und Kommissionen. Veröffentlichung von wissenschaftlichen Arbeiten. Vertretung der Mitglieder des Nationalkomitees im ICTM.
Publikationen: Berichte aus dem ICTM-Nationalkomitee Deutschland, Bände I-XV, Bamberg 1992-2007; Bände XVI-XIX, Münster 2008-2020.

Letzte Aktualisierung: 27.02.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

International Council of Organizations of Folklore Festivals and Folk Arts (CIOFF)

President: Philippe Beaussant; Secretary General: Olga Maloney

Letzte Aktualisierung: 01.10.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

International Society for Research and Promotion of Wind Music (IGEB)
Internationale Gesellschaft zur Erforschung und Förderung der Blasmusik
Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Institut für Ethnomusikologie

Leonhardstraße 82, AT-8010 Graz

President: Dr. Damien Sagrillo; Secretary General: Verena Paul

Letzte Aktualisierung: 01.10.2020

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Internationaler Arbeitskreis für Musik e. V. (iam)

Am Kloster 1a, 49565 Bramsche
Tel.: (05461) 99630 Fax: (05461) 996310

Vorsitzender: Prof. Dr. Hans Jaskulsky; Stellvertretender Vorsitzender: Manfred Harras; Geschäftsführer: Peter Koch
Historie: Gegründet 1924 in Fortsetzung des Finkensteiner Bundes als Arbeitskreis für Hausmusik, ab 1948 Arbeitskreis für Haus- und Jugendmusik. Seit 1969 Internationaler Arbeitskreis für Musik.
Mitglieder: 800 Einzelmitglieder.
Aufgaben: Musikalische Jugend- und Erwachsenenbildung. Veranstaltung von Musiklehrgängen, Vokal- und Instrumentalwochen, internationalen Begegnungen, Tagungen, Seminaren, Vorführungen und Konzerten.
Publikationen: Jahresprogramm des iam.

Letzte Aktualisierung: 11.03.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Jeunesses Musicales Deutschland e. V. (JMD)
Deutsche Sektion der Jeunesses Musicales International
Generalsekretariat

Marktplatz 12, 97990 Weikersheim
Tel.: (07934) 9936-0 Fax: (07934) 9936-40

Präsident: Johannes Freyer; Vizepräsidenten: Jens Bastian, Patricia Gläfcke, Nena Sindia Wunder; Generalsekretär: Dr. Ulrich Wüster
Historie: Gegründet 1950 in Bayreuth unter dem Namen "Musikalische Jugend Deutschlands". Gründungsvorstand: Herbert Barth, Maya Glenk und Eckart Rohlfs. Seit 1992 unter der heutigen Bezeichnung.
Mitglieder: Einzel- und korporative Mitglieder; fördernde Mitglieder im "Verein der Freunde der JMD".
Aufgaben: Fachverband der deutschen Jugendorchester. Interessenvertretung in nationalen und internationalen Gremien; internationales Netzwerk der Jugendorchester. Musikalische Jugendbildung und Weiterbildung durch Kursangebote für Jugendliche, Studierende und junge Profis, z. B. Internationaler. Kammermusik-Campus und Internationale Opernakademie der "Jungen Oper Schloss Weikersheim". Förderung zeitgenössischer Musik und junger Komponist*innen; Durchführung innovativer Projekte und Initiativen, z. B. "tutti pro - Orchesterpatenschaften" und "mu:v - Musik verbindet". Trägerorganisation von "Jugend musiziert"; Zentralstelle des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Deutsch-Französischen Jugendwerks.
Einrichtungen: Musikakademie Schloss Weikersheim "World Meeting Center" der Jeunesses Musicales International; Jeunesses Musicales Stiftung mit Henry Meyer Fonds; Deutscher Jugendorchesterpreis; Bundeswettbewerb Jugend komponiert; Würth-Preis der JMD; "JM artist" Auszeichnung für Klassik-Startups.
Publikationen: Verbandsmitteilungen in nmz. - Richtiger Einsatz - Gute Stimmung. Jugendorchester in Deutschland, Regensburg 1997. - Mitmachen heißt Gewinnen. Deutscher Jugendorchesterpreis 2000, Regensburg 2001. - Spielräume Musikvermittlung. Konzerte für Kinder, Regensburg 2002. - CD "join the music - Würthpreis der JMD", Weikersheim 2005. - Komponieren mit Schülern: Konzepte - Förderung - Ausbildung, Regensburg 2011. - Musik erfinden: Symposion zur Kompositionspädagogik, Weikersheim 2017.


Landesverbände:

Baden-Württemberg
Vorsitzender: Thomas Acker, Bahnhofstr. 15, 96450 Coburg
holzblaeser@jmdbw.de

Bayern
Präsident: Boris Braune, Wehrlestr. 22, 81679 München
T: (089) 836606
info@jeunesses-musicales.bayern

Berlin
Vorsitzende: Martina Feldmann, Güntherstr. 7, 10318 Berlin
martina.feldmann@gmx.de

Brandenburg
N. N.

Bremen
N. N.

Hamburg
Vorsitzende: Claudia Klemkow-Lubda, Tarpenbekstr. 144, 20251 Hamburg
T: (040) 4808647, Fax: (040) 4802870
j.lubda@t-online.de

Hessen
Vorsitzender: Oliver Wittmann, Schreyerstr. 19, 90443 Nürnberg
o.wittmann@web.de

Mecklenburg-Vorpommern
Vorsitzender: Volker Ahmels, c/o Konservatorium Schwerin, Puschkinstr. 13, 19055 Schwerin
T: (0385) 5912742
vahmels@schwerin.de
http://www.jeunesses...

Niedersachsen
Vorsitzender: Prof. Helmut W. Erdmann, Wiesenstr. 45, 30169 Hannover
T: (0177) 8280512
helmut.w.erdmann@neue-musik-lueneburg.de

Nordrhein-Westfalen
Präsidentin: Dr. Heike Sauer, c/o Silke Kehren, Jahnstraße 45, 47533 Kleve
T: (02821) 9978656
info@jm-nrw.de
http://www.jm-nrw.de

Rheinland-Pfalz
Vorsitzender: Bernhard Vanecek, Kirchenstr. 15, 67177 Limburgerhof
T: (06236) 4029061
bernhardvanecek@gmx.de

Saarland
N. N.

Sachsen
N. N.

Sachsen-Anhalt
N. N.

Schleswig-Holstein
Vorsitzender: Dr. Klaus Mader, Max-Eyth-Str. 15, 24118 Kiel
T: (0431) 8803290
info@kammerorchester-cau.de

Thüringen
Vorsitzende: Josephin Heurtel, c/o Landesmusikrat Thüringen, Steubenstr. 15, 99423 Weimar
T: (03643) 905632
info@lmrthueringen.de

Letzte Aktualisierung: 22.07.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Legato e. V.
European Association of LGBTQ+ Choirs
Martin Gerrits

Bauerstr. 37, 80796 München
Tel.: (0170) 7600484 Fax: (03212) 1172555

Präsident: Martin Brophy; Vizepräsidentin: Annette Zahl
Historie: Gegründet 1997.
Mitglieder: Ca. 130 europäische Chöre und Gesangsensembles aus 21 Nationen mit etwa 5.000 Sänger*innen.
Aufgaben: Dachverband LGBTQ+ (Lesbian/Gay/Bi/Trans/Queer/etc.) Chöre Europas. Vernetzung der Chöre; Plattform für den Erfahrungsaustausch; Organisation des Bewerbungsverfahrens für die Ausrichtung des europäischen Chorfestivals "Various Voices" (alle 4 Jahre). Adress- und Kontaktdatenbank.

Letzte Aktualisierung: 24.03.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Lied und soziale Bewegungen e. V.
Holger Schade

Lichtenberger Str. 10, 10178 Berlin
Postfach 180154, 10205 Berlin
Tel.: (030) 42807293

1. Vorsitzender: Holger Schade; 2. Vorsitzender: Bernhard Walther
Historie: Gegründet 1991.
Mitglieder: 20.
Aufgaben: Förderung der Sammlung und Zusammenführung von Liedern und Dokumenten der Liedkultur sowie angrenzender Genres, die sich im Zusammenhang mit sozialen und politischen Bewegungen der Welt seit den 1960er Jahren entwickelt haben, mit Schwerpunkt auf der Bewegung des politischen Lieds in der DDR und auf zukünftigen Entwicklungen auf diesem Gebiet in Deutschland. Bewahrung der Materialien sowie Förderung ihrer öffentlichen Verfügbarkeit zu publizistischen, wissenschaftlichen und künstlerischen Zwecken. Förderung von Kooperation und Informationsaustausch mit analogen Archiven und Sammlungen in Deutschland und im Ausland. Durchführung von Festivals, Diskussionsveranstaltungen und Konzerten.
Einrichtungen: Festival Musik und Politik.
Publikationen: Aber das Volk ist wie immer der Lage nicht gewachsen, 1992. - Zwischen Liebe und Zorn: Singebewegung und Liedermacher in der DDR, 1995. - Und das war im ... 30 Jahre Oktoberklub, 1996. - Lieder aus einem verschwundenen Land, 1998. - Rote Lieder - Festival des politischen Liedes Berlin/DDR 1970-1990. Daten und Dokumente, 1999. - Festival des politischen Liedes 2000. Vorträge und Protokolle, 2000. - Festival Musik und Politik 2001ff. - CD-Produktionen.

Letzte Aktualisierung: 09.09.2019

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Mitteldeutscher Sängerbund e. V.

Ulmenstr. 16, 34117 Kassel
Tel.: (0561) 15888 Fax: (0561) 107567

Ehrenpräsident: Hans-Hermann Spitzer; Präsident: Volker Bergmann; Vizepräsidenten: Klaus-Dieter Kaschlaw, Klaus Trollhagen; Bundesgeschäftsführer: Hans-Joachim Zwickirsch; Bundeschorleiter: Karl-Heinz Wenzel
Historie: Gegründet 1839 als "Fulda-Werra-Liederbund". Seit 1925 unter der aktuellen Bezeichnung.
Mitglieder: 13.791 aktive und 14.875 passive Mitglieder in mehr als 500 Chören sowie Instrumental- und Tanzgruppen.
Aufgaben: Erhaltung und Förderung von Chorgesang, instrumentaler Musik und Tanzgruppen als kulturelle Gemeinschaftsaufgabe, u. a. durch Veranstaltung von Bundeschorkonzerten sowie Aus- und Weiterbildung von Chorleiter*innen und Chorhelfer*innen.
Einrichtungen: Bundeschorwettbewerb; Singewerkstatt.
Publikationen: Der Chorsänger (Zeitschrift, 3x jährlich).

Letzte Aktualisierung: 12.05.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Sondershäuser Verband Akademisch-Musikalischer Verbindungen (SV)

Präsidium: Rüdiger Lich, Jonas Neureither, Julia Presti; Musikwartin: Shefali Jonas
Rechtsform: Nicht eingetragener Verein.
Historie: Gegründet 1867. Seit 1897 unter der Bezeichnung "Sondershäuser Verband".
Mitglieder: 22 Studentenverbindungen an deutschen und österreichischen Hochschulen mit insgesamt ca. 500 Student*innen. Ca. 4.000 passive Mitglieder (Altherrenverbände) sind im "Verband Alter SVer" zusammengeschlossen.
Aufgaben: Förderung des freundschaftlichen Miteinanders von Student*innen an deutschsprachigen Universitäten auf kultureller, insbesondere musikalischer Ebene. Jährliche Durchführung von Veranstaltungen wie Musik- und Theaterwochenenden.
Publikationen: SV-Zeitung, hrsg. vom Verband Alter SVer (4x jährlich).

Letzte Aktualisierung: 05.07.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Sorbischer Künstlerbund e. V.

Mühltorgasse 2, 02625 Bautzen
Tel.: (03591) 599661

Vorsitzender: Jan Bilk
Historie: Gegründet 1990.
Mitglieder: Ca. 100 Schriftsteller*innen, Komponist*innen, Schauspieler*innen, Tänzer*innen, Musiker*innen und Maler*innen.
Aufgaben: Wahrung der Traditionen der sorbischen Literatur und Kunst, u. a. auch der Musikkultur; Förderung und Organisation des Musiklebens in der Lausitz.

Letzte Aktualisierung: 09.03.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Verband Deutscher KonzertChöre e. V. (VDKC)

Martin-Klauer-Weg 14, 99425 Weimar
Tel.: (03643) 7755817 Fax: (03643) 7755818

Ehrenpräsident: Reinhold Stiebert; Präsident: Prof. Ekkehard Klemm; Vizepräsidentin: Konstanze Sander; Generalsekretär: Ralf Schöne; Vorsitzender des Künstlerischen Beirats: Prof. Jürgen Budday
Historie: Gegründet 1925 als "Reichsverband der gemischten Chöre Deutschlands". 1950 Neukonstituierung als "Verband gemischter Chöre Deutschlands". Von 1956 bis 1990 "Verband Deutscher Oratorien- und Kammerchöre" (VDOK). Seit 1991 nach dem Zusammenschluss mit dem ostdeutschen "Verband der Singakademien, Konzert- und Philharmonischen Chöre" unter der heutigen Bezeichnung.
Mitglieder: 554 Chöre mit 30.650 Sänger*innen.
Aufgaben: Pflege der Chormusik in Aufführungen von künstlerischem Anspruch. Veranstaltung von Chormusiktagen auf Bundes- und Länderebene. Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen. Durchführung von Fortbildungs-Seminaren; Einrichtung von Stiftungen; Vergabe von Kompositionsaufträgen.
Einrichtungen: Professor-Karl-Marx-Zuwendung; Georg-Friedrich-Händel-Ring; PodiumJungerGesangsSolisten; Deutsches Chorfestival.
Publikationen: CHOR und KONZERT online. - CHOR und KONZERT (Zeitschrift, 1x jährlich) - Chorwesen in Deutschland, 1995. - Schriftenreihe des VDKC; Bd. 3: Chorsinfonik Werkkunde, (4. Aufl.) 2017; Bd. 4: Chor-Management, 1997; Bd. 5: Chorleiter und Ensembleleiter, 1997; Bd. 8: Kanonbuch, 2011; Bd. 9: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation, 2016.


Landesverbände:

Baden-Württemberg
Ralph Schmidberger
bw@vdkc.de

Bayern
Michael Langer
bay@vdkc.de

Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern
Angelika Paul
bbmv@vdkc.de

Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland
Gerd Teuchert
hrps@vdkc.de

Nordrhein-Westfalen
Christian Komorowski
nrw@vdkc.de

Nordwest
Dr. Martin Kohlmann
nw@vdkc.de

Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen
Claudia Keibler-Willner
ssat@vdkc.de

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021

 

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

Walther-Hensel-Gesellschaft e. V.

Ob dem Stäffele 2, 71364 Winnenden
Tel.: (07195) 2631 Fax: (07195) 1397300

Vorsitzender: Herbert Preisenhammer; Stellvertretender Vorsitzender: Jost-Ernst Köhler; Geschäftsführerin: Hannelore Preisenhammer
Historie: Gegründet 1961 von Freunden Walther Hensels aus der Sing- und Jugendbewegung.
Mitglieder: Ca. 300.
Aufgaben: Fortführung musikalischer Volksbildungsarbeit in der von Walther Hensel geprägten Art; Herausgabe von Druckwerken anderer Autor*innen, die dem Geistes- und Bildungswerk Hensels entsprechen; Durchführung musikalischer Veranstaltungen, die unmittelbar diesem Werk verbunden sind. Förderung des Volksliedsingens in Familie, Schule und Vereinen, Auseinandersetzung mit der heutigen Volksliedpflege, Verbreitung und Weiterentwicklung der gesamten Volkskultur aus den Vertreibungsgebieten. Durchführung von Singtreffen und Singwochen.
Einrichtungen: Archiv der Walther-Hensel-Gesellschaft.
Publikationen: Rundbrief. - Erhard Marschner: Genealogie Walther Hensel, seine Nachkommen, Vorfahren und Verwandten, Regensburg 1991. - Herbert Wessely: Walther Sturm zum Gedenken, 1992. - Herbert Preisenhammer: Neujahrsliederkantate für gemischten Chor, Querflöte und Streicher, 1995. - Herbert Preisenhammer: Lieder und Kanons, 1997. - 75 Jahre Finkenstein 1923-1998, 1998. - Aus dem Nachlaß von Walther Hensel: Kantate für Streichquartett und gemischten Chor "Ich wollt, wenns Kohlen schneit", 1999. - 35 Jahre Singwochen 1967-2001, 2001. - Walther Hensel. CD mit Liedern und Weisen, 2002. - Heinz Zabel: 10 Hausfrauen-Kanons, 2003. - Hermann Derschmidt. Zum 100. Geburtstag, 2004. - Inhaltsverzeichnis der Rundbriefe 01/1961 bis 49/2004, 2005. - Herbert Preisenhammer: Ich schenk euch meine Lieder, 2006. - Herbert Wessely zum 100. Geburtstag, 2008.

Letzte Aktualisierung: 15.07.2020

 

1 bis 50 von 52 Datensätzen

» Seite: [1] 2

 

Suche

Suche innerhalb dieser Rubrik (Verknüpfungen mit UND/ODER sind möglich)

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript