Über das MIZ


Herzlich Willkommen beim Deutschen Musikinformationszentrum. Das MIZ ist die zentrale Informationseinrichtung zum Thema Musik und Musikleben in Deutschland. Es dokumentiert Trends und Entwicklungen, erfasst aktuelle Daten und Fakten und stellt Hintergrundinformationen zu zentralen Feldern der Musikkultur bereit.weiterlesen

Im Fokus: Laienmusizieren in Deutschland

Schätzungsweise 14 Millionen Menschen in Deutschland musizieren in ihrer Freizeit, über ein Fünftel davon in den Ensembles der Chor- und Instrumentalverbände. Das Laienmusizieren ist damit eine der tragenden Säulen des Musiklebens. Mit seinen verschiedenen Szenen und Gruppierungen trägt es in erheblichem Maß zur Vitalität unseres Musiklebens bei und bildet den Humus für gelebte kulturelle Vielfalt. In einem neuen Schwerpunktangebot beleuchtet das  MIZ die unterschiedlichen Facetten des Laienmusizierens vor dem Hintergrund gesellschaftlicher und kultureller Entwicklungen. Um die Breitenwirkung des Amateurwesens zahlenmäßig zu beziffern, hat das MIZ erstmals bundesweite Studien und Bevölkerungsumfragen zusammengetragen und ausgewertet.
weiterlesen
zum Fokusarchiv

Aktuelles aus den MIZ Datenbanken

Foto: Jörg Hejkal

Bildung & Ausbildung
Studierende in Studiengängen für Musikberufe
Die Zahl der Studierenden in Studiengängen für Musikberufe an deutschen Hochschulen ist im Wintersemester 2013/14 erneut gestiegen. Nach aktuellen Berechnungen des MIZ waren für den Fachbereich Musik insgesamt rund 32.370 Studentinnen und Studenten eingeschrieben, über die Hälfte davon an Musikhochschulen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen leichten Zuwachs um 2 Prozent. Mit rund 5.370 Studierenden war die Zahl der Erstsemester erstmals leicht zurückläufig, ebenso wie die Zahl der Absolventen, die nach einem deutlichen Anstieg in den vergangenen Jahren auf 6.290 fiel. Der Anteil der ausländischen Studierenden belief sich auf rund 25 Prozent, wobei die Fachrichtungen Instrumentalmusik, Komposition und Dirigieren besonders gefragt waren.
weiter zu den Statistiken

Foto: Jörg Hejkal

Musikwirtschaft
Monitoring Kultur- und Kreativwirtschaft 2013
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim, und das Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI, Karlsruhe, mit der Durchführung des Monitoring der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland beauftragt. Der aktuelle Monitoringbericht 2013 setzt das Monitoring der vergangenen Jahre fort. Er untersucht die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft für die Gesamtwirtschaft und stellt die Entwicklung wirtschaftlicher Kennzahlen für den Zeitraum 2009 bis 2013 dar. Grundlage für diese Analysen sind die Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sowie der Bundesagentur für Arbeit.
weiter zum Dokument

Bildung & Ausbildung
Berliner Resolution der Lehrbeauftragten an Hochschulen mehr

Musikförderung
Resolution des Deutschen Musikrats: Veränderung braucht den Dialog mehr

Konzerte & Musiktheater
Theater- und Werkstatistik des Deutschen Bühnenvereins mehr

Kongresse und Tagungen


26.01.2015 - 27.01.2015, Köln
Veranstalter: Deutsche Orchestervereinigung, Deutscher Bühnenverein, Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen
OrchestermusikerIn der Zukunft
Ein Kongress zum Thema „Ausbildung, Auswahl, Arbeitsmarkt“
Details

20.02.2015 - 22.02.2015, Leipzig
Veranstalter: Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. (AMJ)
13. Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme
Vorträge und Workshops - Thema "Stimme - Leistung - Gesellschaft"
Details

20.02.2015 - 21.02.2015, Detmold
Veranstalter: Detmolder Jungstudierenden-Institut der HfM Detmold
Symposium Musik studieren und Abitur machen
Doppelbelastung im gesundheitlich-gesellschaftlichen Kontext
Details

17.04.2015 - 19.04.2015, Berlin
Veranstalter: Berlin Career College
Kinder singen! Berliner Symposium Kinderchor 2015
Details

Alle Kongresse

Ausschreibungen

Sie suchen einen Musikwettbewerb, sind an einem Kompositionsauftrag interessiert oder wollen sich einfach über die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Musikerinnen und Musiker informieren? In unserem Ausschreibungskalender haben wir aktuelle Wettbewerbe, Preise und Stipendien, für die Sie sich derzeit bewerben können, erschlossen. Über eine systematische Suche können Sie leicht das für Sie in Frage kommende Angebot herausfiltern.
weiter zum Ausschreibungskalender

Musikleben in Zahlen

Ob aktuelle Entwicklungen der Orchester- und Theaterlandschaft, der explosionsartige Anstieg von Musikfestivals, die wachsende Zahl an Musikschülern oder die Umsätze und Beschäftigungszahlen der Musikwirtschaft: In unseren Kennzahlen vermitteln wir Ihnen in aller Kürze die wichtigsten Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland. mehr

Musikatlas

Topografie

Erfahren Sie unseren Datenbestand auch unter geografischen Gesichtspunkten: Sie möchten wissen, wie sich das Ausbildungsangebot für künstlerische Musikberufe in Deutschland gestaltet oder wie sich die  öffentlich finanzierten Symphonieorchester im Bundesgebiet verteilen? Unsere Serie kartografischer Darstellungen, die wir in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde fortlaufend erarbeiten, bieten Ihnen Informationen zu zentralen Bereichen des Musiklebens auf einen Blick. mehr

Musical Life in Germany

Buch Musical Life in Germany

131 öffentlich getragene Sinfonieorchester und 83 Musiktheater, ein dichtes Netz musikalischer Bildungs- und Ausbildungsinstitutionen, über 500 Musikfestivals und die vielfältigen Laienensembles und -gruppen mit ihren rund 7 Millionen Musizierenden: Deutschland gehört zu den lebendigsten Musikländern weltweit – und übt international eine besondere Anziehungskraft aus. Mit seiner Publikation Musical Life in Germany legt das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) nun erstmals ein englischsprachiges Informationsmedium vor, das Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland für ausländische Informationssuchende im Überblick bereitstellt.
weiterlesen

 

News

19.12.2014
Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreis 2015 ausgeschrieben: Im Rahmen des Berliner Künstlerinnenprogramms vergibt die Berliner Kulturverwaltung in Kooperation mit der...
weiterlesen

19.12.2014
Wintertournee des Bundesjugendorchesters mit Alban Gerhardt und Marc Albrecht: Das Bundesjugendorchester gastiert auf seiner diesjährigen Wintertournee vom 10. bis zum 18. Januar 2015 unter...
weiterlesen

19.12.2014
Hamburg vergibt 50.000 Euro zur Förderung von Jazzreihen: Das 2014 von der Kulturbehörde erstmalig durchgeführte Verfahren zur Förderung von Jazz in Hamburg stieß bei der...
weiterlesen

19.12.2014
Rückblick auf das "Jahr der Bratsche": Mit dem Jahr 2014 geht auch das "Jahr der Bratsche" zu Ende. Der Landesmusikrat Schleswig-Holstein hatte...
weiterlesen

19.12.2014
Musiktalente der deutschen Musikhochschulen messen sich im Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb: Der Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb 2015 wird in den Fächern Viola, Trompete, Klarinette und...
weiterlesen

 

Festivalguide

25.11.2014 - 31.12.2014, München
Tollwood - Das Kulturfestival
Details

28.11.2014 - 25.01.2015, Bad Elster
Festspiele Bad Elster
Chursächsische Winterträume 2014/15
Details

28.11.2014 - 08.02.2015, Schwetzingen
Winter in Schwetzingen
Barock-Fest im Rokoko-Theater des Schwetzinger Schlosses
Details

19.12.2014 - 10.01.2015, Bad Kissingen
Kissinger Winterzauber
Details

20.12.2014 - 26.12.2014, Bad Reichenhall
Philharmonische Musiktage Bad Reichenhall
Philharmonische Weihnacht 2014
Details

02.01.2015 - 11.01.2015, Heidelberg
Heidelberger Klavierwoche
Details

03.01.2015 - 11.01.2015, Bottrop
Festival Orgel PLUS
Details

09.01.2015 - 11.01.2015, Münster
Internationales Jazz Festival
Details

09.01.2015, Köln
winterjazz köln
Details

11.01.2015 - 17.01.2015, Elmau
Schloss Elmau Festival
61. Kammermusikwoche 2015
Details

25.11.2014 - 31.12.2014, München
Tollwood - Das Kulturfestival
Details

weiter zum Festivalguide