Über das MIZ


Herzlich Willkommen beim Deutschen Musikinformationszentrum. Das MIZ ist die zentrale Informationseinrichtung zum Thema Musik und Musikleben in Deutschland. Es dokumentiert Trends und Entwicklungen, erfasst aktuelle Daten und Fakten und stellt Hintergrundinformationen zu zentralen Feldern der Musikkultur bereit.weiterlesen

Fokus: 20 Jahre MIZ - Keine Kulturpolitik ohne umfassende Informationen und valide Daten

Seit 20 Jahren stellt das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) unter dem Dach des Deutschen Musikrats Daten und Informationen zum Musikleben in Deutschland bereit. Im Interview blicken der amtierende Präsident des Deutschen Musikrats (DMR), Martin Maria Krüger, und zwei der Gründungsväter des MIZ, der ehemalige Generalsekretär des DMR Andreas Eckhardt und der Beiratsvorsitzende des MIZ Joachim-Felix Leonhard, auf die Entwicklungen der vergangenen zwei Jahrzehnte zurück und beleuchten die Bedeutung des MIZ für Kulturpolitik, Wissenschaft und Musikleben.

weiter zum Interview
weiter zum Fokusarchiv

„Musik und Integration“:
Informations- und Austauschportal zu musikalischen Integrationsprojekten

Herbert Stolz/Bayerische Musikakademie Schloss AlteglofsheimMusik verbindet Menschen – ganz gleich, aus welchem Land sie kommen und welche Sprache sie sprechen. Diese Kraft der Musik nutzen zahlreiche Projekte und Initiativen, um Menschen zu helfen, die vor Krieg und Verfolgung nach Deutschland geflüchtet sind. Das MIZ stellt die Vielfalt dieser Projekte nun in einem neuen Informationsportal vor. „Musik und Integration“ führt Informationen zu den Aktivitäten bundesweit zusammen und bietet Akteuren und Veranstaltern wertvolle Hilfestellungen sowie Möglichkeiten der Recherche, des Austauschs und der Vernetzung.

weiter zum Portal

Wissen und Positionen

Foto: Jörg Hejkal

Bildung & Ausbildung
Opernsänger mit Zukunft – Karriereaussichten für Nachwuchssänger im deutschen Kulturbetrieb
Deutsche Musikhochschulen bilden zu viele Opernsänger*innen für den immer kleiner werdenden deutschen Arbeitsmarkt aus. Die Ausbildung für zukünftige Studierende muss verändert werden, damit Absolvent*innen eine realistische Chance in unterschiedlichen künstlerischen Berufsfeldern haben. Das ist das Ergebnis einer qualitativen Überblicksstudie, die das Berliner Institut für Kultur- und Medienwirtschaft im Auftrag der Bertelsmann Stiftung durchgeführt hat und die am 6. Mai 2019 vorgestellt wurde. Die Untersuchung basiert auf Analysen von Sekundärquellen, Fokusgruppengesprächen sowie qualitativen und quantitativen Befragungen mit mehr als 150 Akteuren der Opernbranche. Die Studie kann bei der Bertelsmann Stiftung sowie im Buchhandel erworben werden.
Zentrale Ergebnisse
Zur Bertelsmann Stiftung

Foto: Jörg Hejkal

Musikförderung
Let there be Rock – Musikförderung des Bundes
Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Zeitgenössische populäre Musikformen wie Pop, Rock, EDM, Indie, Jazz, Punk etc. machen einen Großteil der Gegenwartsmusik aus und stehen neben tradierten Musikstilen und Veranstaltungsformen. In einer Kleinen Anfrage hat die Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN konkrete Informationen zum aktuellen Gesamtkonzept der Musikförderung des Bundes angefordert. Ziel war es zu eruieren, welchem Gesamtkonzept die Bundesregierung in ihrer Musikförderung folgt und welche Kriterien diesem Konzept zu Grunde liegen. Dabei folgt die Anfrage dem Anliegen, das Potenzial der musikalischen Vielfalt für unsere Gesellschaft sichtbar zu machen und daher alle musikalischen Genres in der Förderung gleich zu behandeln. Die Antworten auf insgesamt 40 Fragen geben Einblick in den derzeitigen Stand.
Weiter zum Dokument

Musikwirtschaft
Musikindustrie in Zahlen: Jahrbuch 2018 mehr

Bildung & Ausbildung
Stundentafeln Musik an Grundschulen und in der Sekundarstufe I mehr

Medien & Recherche
Beiträge zum Thema „Musik und Integration“ mehr

Kongresse und Tagungen


27.06.2019 - 28.06.2019, Berlin
Veranstalter: Kulturpolitische Gesellschaft e.V.
KULTUR.MACHT.HEIMATen
10. Kulturpolitischer Bundeskongress
Details

27.06.2019 - 28.06.2019, Wolfenbüttel
Veranstalter: Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V.
Tagung: Anzetteln
neue Formate in der Kulturellen Bildung Vol. 2
Details

27.06.2019 - 29.06.2019, Hamburg
Veranstalter: Universität Hamburg - Musikwissenschaftliches Institut
Internationale und interdisziplinäre Tagung „Musik und die Künste in der englischen Frühaufklärung (ca. 1670–1750)“
Details

05.07.2019, Würzburg
Veranstalter: Campus Weiterbildung
Symposium künstlerische Therapien und Museumspädagogik für Menschen mit Demenz
Details

Alle Kongresse

Ausschreibungen

Sie suchen einen Musikwettbewerb, sind an einem Kompositionsauftrag interessiert oder wollen sich einfach über die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Musikerinnen und Musiker informieren? In unserem Ausschreibungskalender haben wir aktuelle Wettbewerbe, Preise und Stipendien, für die Sie sich derzeit bewerben können, erschlossen. Über eine systematische Suche können Sie leicht das für Sie in Frage kommende Angebot herausfiltern.
weiter zum Ausschreibungskalender

Musikatlas

Topografie

Erfahren Sie unseren Datenbestand auch unter geografischen Gesichtspunkten: Sie möchten wissen, wie sich das Ausbildungsangebot für künstlerische Musikberufe in Deutschland gestaltet oder wie sich die  öffentlich finanzierten Symphonieorchester im Bundesgebiet verteilen? Unsere Serie kartografischer Darstellungen, die wir in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde fortlaufend erarbeiten, bieten Ihnen Informationen zu zentralen Bereichen des Musiklebens auf einen Blick. mehr

 

News

26.06.2019
462 Nominierungen gehen ins Rennen um den Opus Klassik 2019: Am Sonntag, den 13. Oktober 2019 wird im Konzerthaus Berlinder zweite OPUS KLASSIK, Deutschlands neuer Kulturpreis...
weiterlesen

26.06.2019
Daniel Hope wird Präsident des Beethoven-Hauses Bonn: In der heutigen Mitgliederversammlung wurde Daniel Hope zum neuen Präsidenten des Vereins Beethoven-Haus Bonn...
weiterlesen

26.06.2019
Handschrift der Tannhäuser-Partitur wird erstmals ausgestellt: Richard Wagner komponierte die erste Fassung des „Tannhäuser“ – ursprünglich mit dem...
weiterlesen

26.06.2019
Deutsche Musikwirtschaft unternimmt 2019 erstmalige Delegationsreise nach Tokio: Mit einer Delegationsreise erhält die deutsche Musikwirtschaft die Möglichkeit, mit erfahrenen Partnern...
weiterlesen

26.06.2019
Bühnensanierung – Stadt Köln präsentiert aktualiserte Kosten- und Terminprognose für Oper und Schauspiel: Eine aktualisierte Kosten- und Terminprognose für die Sanierung der Bühnen Köln haben...
weiterlesen

 

Festivalguide

26.06.2019 - 30.06.2019, Mönchengladbach
Ensemblia
Details

26.06.2019 - 31.08.2019, Eutin
Eutiner Festspiele
Details

26.06.2019 - 30.06.2019, Lärz
Fusion Festival
Details

26.06.2019 - 20.08.2019, Bonn
KUNST!RASEN
Details

26.06.2019 - 28.06.2019, Köln
Romanischer Sommer
Motto: SAGENHAFT
Details

26.06.2019 - 21.07.2019, München
Tollwood Kultur- und Umweltfestival
Motto: Reicht leicht!
Details

27.06.2019 - 14.07.2019, Nürnberg u. Umgebung
Internationale Gluck-Opern-Festspiele
Motto: Neue Klänge für Europa
Details

27.06.2019 - 31.07.2019, München
Münchner Opernfestspiele
Motto: Alles was recht ist
Details

27.06.2019 - 28.07.2019, Lörrach und Umgebung
STIMMEN-Festival
Details

28.06.2019 - 30.06.2019, Bingen
Bingen swingt
Motto: Hammond & Keys
Details

26.06.2019 - 30.06.2019, Mönchengladbach
Ensemblia
Details

weiter zum Festivalguide