Über das MIZ


Herzlich Willkommen beim Deutschen Musikinformationszentrum. Das MIZ ist die zentrale Informationseinrichtung zum Thema Musik und Musikleben in Deutschland. Es dokumentiert Trends und Entwicklungen, erfasst aktuelle Daten und Fakten und stellt Hintergrundinformationen zu zentralen Feldern der Musikkultur bereit.weiterlesen

Neues Themenportal:
Kirchenmusik - Musik in Religionen

Foto: Cornelius Bierer/Münsterkantorei Ulm Kaum ein anderer musikalischer Bereich ist so vielfältig wie die Kirchenmusik. Zwischen Laienorientierung und hoher Professionalisierung dient sie nicht nur der Liturgie, sondern schlägt mit ihren zahlreichen Aktivitäten im Konzertleben eine Brücke in die Gesellschaft. Mit dem neuen Themenportal "Kirchenmusik – Musik in Religionen" stellt das MIZ erstmals ein Angebot zur Verfügung, das umfassend und systematisch über die aktuelle Situation des kirchenmusikalischen Lebens in Deutschland sowie über die Musik anderer Glaubensgemeinschaften informiert. Von der Musik im Gottesdienst und der Orgel als ihrem zentralen Instrument, dem kirchlichen Laienmusizieren und der geistlichen Musik im Konzert über die Ausbildung und Berufspraxis von Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern bis hin zur Musik in den orthodoxen Kirchen, im Judentum und im Islam beleuchtet das neue Portal die unterschiedlichen Facetten dieses Themas.

weiterlesen

Im Fokus:
Konzerthäuser in Deutschland

Elbphilharmonie, © Michael ZapfMit der Elbphilharmonie hat Hamburg nicht nur ein weiteres neues architektonisches Wahrzeichen hinzugewonnen. Als Konzerthaus markiert der von den Architekten Herzog & De Meuron geschaffene Bau einen Meilenstein für die Musikstadt im Norden, er verankert die Kultur, wörtlich gesprochen, in der Mitte der Gesellschaft. Anlässlich der Einweihung der Elbphilharmonie veröffentlicht das MIZ ein neues Schwerpunktangebot, das Hintergrundinformationen zu Strukturen und Entwicklungen der Konzerthauslandschaft in Deutschland bereitstellt. Im Zentrum steht ein Fachbeitrag von Benedikt Stampa, Vorsitzender der Deutschen Konzerthauskonferenz, der grundlegende Informationen zu diesem vielfältigen und facettenreichen Themenfeld vermittelt.

weiterlesen

zum Fokusarchiv

Musik macht Heimat - Engagement für Dialog

© AFP/Getty Images, 

Foto: Rami Al-SayedMit seinem Informationsangebot zu musikbezogenen Projekten und Initiativen der Flüchtlingshilfe macht das MIZ das herausragende Engagement sichtbar, das zahlreiche Vereine, Privatpersonen und öffentlichen Institutionen des Musiklebens seit dem Höhepunkt der Flüchtlingsbewegungen im Herbst 2015 entfaltet haben. Präsentiert werden ausgewählte Projekte – von Instrumentenspenden und kostenlosem Musikunterricht über gemeinsame Musizierprojekte und Konzerte für Geflüchtete bis zu Benefizkonzerten und musiktherapeutischen Maßnahmen –, die in den vergangenen Monaten durchgeführt wurden oder aktuell laufen.

weiterlesen

Aktuelles aus den MIZ Datenbanken

Foto: Jörg Hejkal

Musikwirtschaft
Neue Daten zur Musikinstrumenten-Branche in Deutschland
Auf Basis der Produktions- und der Außenhandelsstatistik des Statistischen Bundesamts hat das MIZ aktuelle Daten zur Herstellung sowie zur Ein- und Ausfuhr von Musikinstrumenten exzerpiert und veröffentlicht. Während in Deutschland gefertigte Klaviere und Flügel wertmäßig das Exportgeschäft auch im Jahr 2016 anführten, waren es bei der Einfuhr die elektronischen Musikinstrumente. Die meisten Importe kamen aus der Volksrepublik China und aus Indonesien. Größter Abnehmer von in Deutschland gefertigten Instrumenten waren die Vereinigten Staaten. Zeitgleich mit den Daten zur Musikinstrumenten-Branche hat das MIZ aktuelle Daten zu Unternehmen und Umsätzen in den einzelnen Zweigen der Musikwirtschaft veröffentlicht.
weiter zu den Statistiken

Foto: Jörg Hejkal

Musikförderung
Landeskulturbericht Nordrhein-Westfalen
Mit dem Landeskulturbericht NRW legt das Land Nordrhein-Westfalen nach zweijährigen Recherchen und Studien erstmals eine detaillierte Bestandsaufnahme vor, die neben der kulturellen Infrastruktur des Bundeslandes die Wahrnehmung und Teilhabe an kulturellen Angeboten, die Produktionsbedingungen für Kunst und Kultur sowie die öffentliche Kulturfinanzierung in den Blick nimmt. Wesentliches Augenmerk wird dabei auf das Kulturpublikum im Zeitalter des demografischen Wandels gelegt, aber auch auf die Situation der Kulturschaffenden, die rund zwei Prozent aller Erwerbstätigen in Nordrhein-Westfalen ausmachen. Künftig wird der Landeskulturbericht jeweils zum Ende einer Legislaturperiode veröffentlicht.
weiter zum Bericht

Musikförderung
Internetportal der Initiative kulturelle Integration mehr

Bildung & Ausbildung
Jahrestatistik 2016 des Bundesverbands der Freien Musikschulen mehr

Bildung & Ausbildung
Aktuelle Daten zu Studierenden und Dozenten in Studiengängen für Musikberufe mehr

Kongresse und Tagungen


03.04.2017 - 05.04.2017, Braunschweig
Veranstalter: Bundesweiter Ratschlag Kulturelle Vielfalt, Haus der Kulturen Braunschweig e.V., Forum der Kulturen Stuttgart
6. Bundesfachkongress Interkultur
Land in Sicht - Interkulturelle Visionen für heute und morgen
Details

04.04.2017, Berlin
Veranstalter: Music Cities Events
Music Cities Convention Berlin 2017
"Started From the Bottom, Now We're Here - Music and Urban Development"
Details

05.04.2017 - 07.04.2017, Berlin
Veranstalter: Universität der Künste Berlin
Trayectorias / Flugbahnen. Musik zwischen Lateinamerika und Europa 1945–1970
II. Internationale Tagung IAI-UdK und VIII. Internationales Musikwissenschaftliches Symposium UFRJ
Details

05.04.2017 - 08.04.2017, Darmstadt
Veranstalter: Institut für Neue Musik und Musikerziehung (INMM)
71. Frühjahrstagung des INMM
Clash! Generationen – Kulturen – Identitäten in Neuer Musik
Details

Alle Kongresse

Ausschreibungen

Sie suchen einen Musikwettbewerb, sind an einem Kompositionsauftrag interessiert oder wollen sich einfach über die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Musikerinnen und Musiker informieren? In unserem Ausschreibungskalender haben wir aktuelle Wettbewerbe, Preise und Stipendien, für die Sie sich derzeit bewerben können, erschlossen. Über eine systematische Suche können Sie leicht das für Sie in Frage kommende Angebot herausfiltern.
weiter zum Ausschreibungskalender

Musikleben in Zahlen

Ob aktuelle Entwicklungen der Orchester- und Theaterlandschaft, der explosionsartige Anstieg von Musikfestivals, die wachsende Zahl an Musikschülern oder die Umsätze und Beschäftigungszahlen der Musikwirtschaft: In unseren Kennzahlen vermitteln wir Ihnen in aller Kürze die wichtigsten Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland. mehr

Musikatlas

Topografie

Erfahren Sie unseren Datenbestand auch unter geografischen Gesichtspunkten: Sie möchten wissen, wie sich das Ausbildungsangebot für künstlerische Musikberufe in Deutschland gestaltet oder wie sich die  öffentlich finanzierten Symphonieorchester im Bundesgebiet verteilen? Unsere Serie kartografischer Darstellungen, die wir in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde fortlaufend erarbeiten, bieten Ihnen Informationen zu zentralen Bereichen des Musiklebens auf einen Blick. mehr

Musical Life in Germany

Buch Musical Life in Germany

131 öffentlich getragene Sinfonieorchester und 83 Musiktheater, ein dichtes Netz musikalischer Bildungs- und Ausbildungsinstitutionen, über 500 Musikfestivals und die vielfältigen Laienensembles und -gruppen mit ihren rund 7 Millionen Musizierenden: Deutschland gehört zu den lebendigsten Musikländern weltweit – und übt international eine besondere Anziehungskraft aus. Mit seiner Publikation Musical Life in Germany legt das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) nun erstmals ein englischsprachiges Informationsmedium vor, das Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland für ausländische Informationssuchende im Überblick bereitstellt.
weiterlesen

 

News

24.03.2017
Programm der sechsten Festivalsausgabe von JazzBaltica bekannt gegeben: »Komm mit ans Meer«, heißt es in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal, wenn JazzBaltica vom 23....
weiterlesen

24.03.2017
Berlin unterstützt Tourneeplanung von Jazzmusikerinnen und -musikern: Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt – nach Maßgabe zur Verfügung stehender...
weiterlesen

24.03.2017
Neugestaltung des Beethoven-Hauses nimmt konkrete Formen an: Beethovens Geburtshaus in Bonn gehört weltweit zu den meistbesuchten Musikermuseen und wird...
weiterlesen

24.03.2017
Kulturstaatsministerin Grütters fördert Kultureinrichtungen in Ostdeutschland mit über 5 Millionen Euro: Staatsministerin Monika Grütters stellt aus dem Förderprogramm „Investitionen für nationale...
weiterlesen

24.03.2017
Beethovenfest Bonn stellt Programm für 2017 vor: Das Beethovenfest Bonn unter der künstlerischen Leitung von Nike Wagner steht 2017 unter dem Motto...
weiterlesen

 

Festivalguide

25.03.2017 - 27.03.2017, Hamburg
Big Bang Festival - Abenteuerliche Musik für Kinder und Jugendliche
Details

25.03.2017 - 09.04.2017, Bad Elster
Festspiele Bad Elster
Chursächsische Mozartwochen 2017
Motto: Mozart und ... Verwandtschaften!
Details

25.03.2017 - 29.04.2017, Heidelberg
Heidelberger Frühling
Nächstes Festival
Motto: in der fremde
Details

25.03.2017 - 02.04.2017, Roth
Rother Bluestage
Details

30.03.2017 - 02.04.2017, Leipzig
Bundesweites Jazznachwuchsfestival der Moritzbastei Leipzig
Details

30.03.2017 - 02.04.2017, St. Ingbert
Internationales Jazz Festival St. Ingbert
Details

30.03.2017 - 02.04.2017, Spiekeroog
Internationales Jazzfestival Spiekeroog
Details

31.03.2017 - 30.08.2017, Saarbrücken
Musikfestspiele Saar
Motto: China
Details

01.04.2017 - 11.04.2017, Brühl
Konturen
Internationales Konzert- und Meisterkursfestival im Max Ernst Museum Brühl
Details

16.03.2017 - 26.03.2017, Berlin
MaerzMusik
Festival für Zeitfragen
Details

25.03.2017 - 27.03.2017, Hamburg
Big Bang Festival - Abenteuerliche Musik für Kinder und Jugendliche
Details

weiter zum Festivalguide

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden